Hera 9er Sport kaufen als Glock Besitzer

  • Hallo Leute,


    ich möchte mir eine Hera 9er Sport 2020 kaufen ende des Jahres, habe allerdings auch eine Glock, wo die Magazine rein passen würden, und möchte nicht diese Colt Lower version haben, Frage, gibt es da noch eine Möglichkeit, eine Ausnahme zu bekommen, das man die 9er mit Glock Lower haben darf, wenn man auch eine Glock hat?


    Gründe gegen Colt Lower:


    Mags viel zu teuer (60,- gegenüber max. 20 Euro/stück) absoluter Rip off

    Mags extrem schwer zu laden ohne Ladehilfe

    sehen scheiße aus, da kürzer in der Bauart als Glock.

    Waffe an sicher teurer, für Glock Lower gibts überall super Angebote bis zu 1750 Euro, Colt kostet fast überall um die 2000,-


    Ich möchte die Glock nicht verkaufen in absehbarer Zeit und möchte auch nicht die Schmeisser 9er alternativ haben, alleine schon weil die "bearbeiteten" Glock Mags auch 60 Euro kosten, aber ich auch sonst die Hera besser finde.


    Gruß

  • Vorhandene Magazine als Langwaffenmagazine melden bzw. genehmigen lassen (je nach Anschaffungsdatum) und auf 10 Schuß blockieren für sportliche Nutzung in der LW.

    wird wahrscheinlich nicht gehen, die Waffe ist 2018 erworben worden.

    ich will die Mags ja gar nicht in der LW nutzen, da es eh nicht aussieht, die sind in Coyote (G19X)


    Aber alleine der Besitz der Mags mit einer LW geht ja offiziell nicht.... echt ne miese Nummer


    Und für die G19X gibt es wieder keine passenden in 10 Schuss, vor allem farblich nicht

    hatte gestern einen Händler angeschrieben, der meint, die standard 10er passen auch nicht in die 19X :cursing:

  • Ich stehe vor selbiger Entscheidung und tue mich auch schwer, den Colt Lower zu nehmen. Es sieht einfach scheisse aus und das reicht mir schon als Ausschlusskriterium.


    Glock 17 ist vorhanden und wäre vor dem "bösen Datum" 2017 gekauft.


    Gedankenspiel: Damit dürfte ich ja bis 2021 diese sogar regulär und ohne weitere Nachweise auch als "Langwaffenmagazin" anmelden. Hier wäre natürlich eine Begrenzung nötig.


    Aber IPSC Prod. mit 10er Glock Magazinen brauchen wir auch nicht drüber reden.


    Letztlich bleibt es wie bei der ganzen Magazindiskussion: Wo kein Kläger da kein Richter - Wenn du nur die 10er Mags mit der Waffe verwendest und transportierst, wirst du ja nie in Verlegenheit kommen.

  • Ich sehe das anders. Wenn du die Pistole und die Magazine schon besitzt und jetzt eine LW dazu kaufst in welche die Magazine passen begehst du ganz bewusst einen Verstoß gegen das Waffengesetz, da ist auch das Datum wann die Magazine gekauft wurden völlig irrelevannt, bis zu dem Zeitpunkt bis du die LW erwirbst sind es nur Kurzwaffenmagazine.

  • ... bis zu dem Zeitpunkt bis du die LW erwirbst sind es nur Kurzwaffenmagazine.

    Sofern sie nicht bereits zuvor als Langwaffenmagazine angemeldet (Waffenbehörde) bzw. genehmigt (BKA) sind.

    Letztendlich ist es aber mühsam, weil ich bei allen Handlungen immer überlegen muß, ob ich mich nicht unbeabsichtigt strafbar mache.

    Ein Nachkauf eines 17er Magazins Im Okt. 2021 wäre so ein Fall, zumindest wenn es ohne Sondergenehmigung des BKA erfolgt (und ob man die bekäme?).

    Soweit ich Matthias Horner verstanden hatte, wäre es aber möglich, auch eine Hera so modifizieren, daß nur spezielle 10er Magazine passen (wie bei Schmeisser).

  • Was ist denn so besonders an dieser 19X. Mich interessieren Glocks nicht, aber die hat doch lediglich die Griffstücklänge der 17er oder ? Und es gibt natürlich 10er Mags für die Glock 17.

    Z.B:

    https://www.hornerarms.de/Glock-10-Schuss-Magazin-fuer-G17

    https://www.brownells-deutschl…-Luger-10-Round-100026951

    Das ist die Glock die für die Ausschreibung der US Armee ins Rennen geschickt wurde.

    Mir persönlich gefällt aber die G45 viel besser, das ist die G19x in schwarz, ist eine traumhafte Pistole.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Hallo Matthias,


    das klingt gut,


    sind es denn G17 Magazine, die standardmäßig bei der Hera 9er dabei sind? so das ich diese auch direkt für die 19X verwenden könnte, und damit hätte ich Ruhe?


    ich schieße mit der G19X keine Disziplin, wofür ich unbedingt die großen original Mags benötige.

  • Also die G45 ist jetzt nicht unbedingt genau dasselbe wie die G19x...


    Die einreihigen 10 Schuss G17 Magazine Passen aber in die G45 und die 19x


    19x Magazine passen in die G45, G45 Magazine nicht in die 19x 😂

    ja weil die G19x die Ausfräsung der Gen5 im Griffstück nicht hat. Dürfte wohl ein Versehen gewesen sein oder die US Army hat in der Ausschreibung darauf bestanden. Die Gen 1-4 Magazine müssten aber passen oder ?

    MMn ist die G45 die bessere G19x.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu: