Frage zu Zouave-Rifle Cal.58 von Armi Jäger

  • Kaliber .58" ?

    3 Züge?


    Momenterl 'mal!

    Das ist doch (zumindest US.) Norm für gezogene Militärgewehre für Minie-Geschoße.

    Nichts gegen die Zouave, Nur ist man keineswegs auf die beschränkt. Wenn's lang sein

    darf tun's auch die Springfields, von 1855 bis 1863, die gezogene Colt 1861 Muskete, die

    1841 Mississippi Rifle in ihrer ab 1855 erschienenen Modifikation, sowie diverse Richmond

    Ausführungen (Südstaaten) ,


    Wenn's nicht dezidiert um Zouave geht, hat man ein weites Feld zur Auswahl.


    besten Gruß

    Werner

  • Greenhorn , könnte dir entgangen sein, das es hier so ziemlich ausschließlich um eine Zuave - Rifle ging?

    Für meinen Teil wüsste ich schon, was der Markt an vergleichbarem zu bieten hätte. Ich nehme mal stark an, Suppomann ist mit gleichem oder auch besserem Wissen ausgerüstet. Zwingende Logik sagt: Er hätte sonst mit Sicherheit nach alternativen gefragt!

    Trotz allem ist ja nicht auszuschließen, das er den gut gemeinten Rat von dir zu schätzen weiß! In dem Sinne. -


    Viele Grüße - Breuko

  • Für "ausschließlich um die Zouave" war mir das Augenmerk auf die Eigenschaften, die andere

    US Militärwaffen dieser Zeit mit der Zouave 100% gemeinsam haben zu groß, Breuko . Es geht ja nicht

    darum, Suppomann die Zouave auszureden. Ich merke nur an, dass die offenbar erwünschten

    Eigenschaften zu der Zeit Norm waren (ohne näher auf die Gründe einzugehen) und entsprechend

    über viele Waffentypen verteilt sind. Zu denen es ja auch günstige Angebote geben kann.


    besten Gruß

    Werner

  • Ich merke nur an, dass die offenbar erwünschten

    Eigenschaften zu der Zeit Norm waren (ohne näher auf die Gründe einzugehen) und entsprechend

    über viele Waffentypen verteilt sind. Zu denen es ja auch günstige Angebote geben kann.

    Das Lesen von Beitrag Nummer 3 zeigt, daß es nicht um gewünschte Eigenschaften oder günstige Angebote geht,

    sondern um eine bereits vorhandene Waffe, zu welcher Erfahrungen gesucht werden:

    Wir haben jetzt eine ZR von Jäger, aber null Erfahrungswerte damit.

    Sieht recht unbenutzt aus..............:), ja auch Geburtstagsgeschenk für meine Frau <3

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)

  • Motivation zum Kauf der Zouave war neben dem Probeschiessen im Verein, einfach auch die Faszination am beeindruckenden Kaliber ( Hubraum äh Kaliber ist durch nichts zu ersetzen außer durch..... :-) ) und der Tatsache, das meine Frau gern Western sieht und solche und ähnliche Teile darin vorkommen.

    Daneben war sie noch recht preiswert...............

    Wettkämpfe werden wir damit vermutlich ( ? ) nicht schießen, aber es macht uns beiden Spaß so ein Teil zum Schießen zu bringen und das Schwarze in der Scheibe zu finden. Halt ursprüngliches Schießen wo man noch etwas mitdenken muss.

    Zur Zeit leider der restriktiven Maskenzwang Auslegung im Verein zum Opfer gefallen.

    Das schießende Zäpfchen ( Suppositorien )

  • Dann brauchst noch zwingend eine Muskete mit Kaliber 70 aufwärts...... ::hahah::



    Äähhh

    Die ganzen schönen Musketen der Franzmänner sind wohl nichts?

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • wieso?


    Für so ein Ding würde ich eine Bessy glatt links liegen lassen!


    fusil_oa.jpg


    Wer nimmt schon ein Bamberger vom "Der Beck", wenn er auch ein handwerkliches Croissant haben könnte?

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Motivation zum Kauf der Zouave war neben dem Probeschiessen im Verein, einfach auch die Faszination am beeindruckenden Kaliber ( Hubraum äh Kaliber ist durch nichts zu ersetzen außer durch..... :-) )

    Och, da könnte ich Dir mit etwas "besserem" aushelfen.

    Bei meinen steht noch ein Schweizer Infantriegewehr im Kaliber 72, auch für Minie's ausgelegt. grin-.)

  • Och, da könnte ich Dir mit etwas "besserem" aushelfen.

    Bei meinen steht noch ein Schweizer Infantriegewehr im Kaliber 72, auch für Minie's ausgelegt. grin-.)

    Will meine Frau noch ne Weile behalten :-)


    Hatte eh schon mal ordentlich blaue Flecke.............


    Schneider hat ne Pedersoli Gibbs in 72


    https://www.versandhaus-schnei…nfo.php?products_id=29720


    Aber zum Spaß für uns zu teuer.............

    Das schießende Zäpfchen ( Suppositorien )

  • Das Lesen von Beitrag Nummer 3 zeigt, daß es nicht um gewünschte Eigenschaften oder günstige Angebote geht,

    sondern um eine bereits vorhandene Waffe, zu welcher Erfahrungen gesucht werden:

    Wo Du recht hast, hast Du recht. Nachdem ich nicht der "Abkürzer" bin, hatte ich das "ZR" ignoriert. Mein Fehler.


    Greenhorn, könnte dir entgangen sein, das es hier so ziemlich ausschließlich um eine Zuave - Rifle ging?

    Kann nicht nur sein, ist so. Da hatte ich nicht mitgedacht, Klar genug wär's ja gewesen, wenn man ein bisserl aufpasst.

    Sorry!


    besten Gruß

    Werner

  • Heute hat meine Frau in einen befreundeten Verein ihr Geburtstagsgeschenk schießen dürfen, da in unseren eigentlichen Verein immer noch Masken Zwang beim Schießen herrscht. Jahrgang 58 mit Cal.58 so zu sagen :-)

    Geladen mit 65 grain CH2 und 38,6 Gramm 3 rilliges Minie Geschoss vom GeBu in Weissenhorn.


    Hat echt Spaß gemacht und war auf 100m erstaunlich genau, das Schwarze lässt sich eigentlich problemlos halten.

    Hat allerdings auch Sitzend aufgelegt geschossen.

    Visierkimme war die kleinste von den 3 die man zur Auswahl hat.

    Kein Versagen, jeder Schuss hat sicher ausgelöst.

    Rückstoß ist ihren Angaben nach spürbar aber kontrollierbar.

    Bajonett mit Messinggriff passt auch :-)................


    Alles in allen nach meine Reinfällen bei E Gun , eine gute Anschaffung und gefällt meiner Frau :-)


    IMG_20200920_102933271.jpg

    Das schießende Zäpfchen ( Suppositorien )

  • ... Freu mich für und mit euch ... :thumbup::thumbup:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.