Glock legt Generation 1 „Pistole 80“ neu auf

  • Alle eher keine Sportwagen, so wie die Glöcklein auch eher keine SchiessSportWaffen sind

    Vor zwei oder drei Jahren hat bei uns einer die Landes- Meisterschaft in GKK mit einer aufgerüsteten Glock gewonnen.....


    Man aber dazu sagen .....er ist Schieß-Ausbilder bei der Polizei und schießt nur Glock.....


    Aber da haben einige mit ihren teuren SIG und was auch immer...sehr verdattert ausgesehen.......::hahah::


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    Der größte Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die nur überleben will, sich fügt und alles mitmacht.


    Sophie Scholl

  • würde mich auch nicht besonders wundern, wenn ein Radprofi mit einem leicht ausgerüsteten Hollandrad weiterhin in der Spitzengruppe bei einem Triathlon mitfahren würde.

    Die meisten Waffen schiessen viel besser als die Schützen.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Gerüchten zufolge wird daran schon seit Jahren gearbeitet... eine Langwaffe aus dem Hause Glock.


    Gerüchten zufolge soll das immer mal wieder mehr oder weniger angegangen werden.


    Gerüchten zufolge scheitert es vorallem an der Zuverlässigkeit des Systems. Glock geht zurecht keine Kompromisse nur für ein paar Kröten auf dem Konto mehr ein.


    Aber ehrlich gesagt, ist auch nur Hörensagen. Keine Ahnung ob es wirklich stimmt...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • scheitert es vorallem an der Zuverlässigkeit des Systems

    Schlich und einfach das Glocksystem einbauen....längerer Lauf.....einen guten Schaft und gut ist...muss keinen Schönheitswettbewerb gewinnen....und die Glock Jünger kaufen so wieso alles was schwarz und aus dem Hause Glock trudelt :hyster:


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    Der größte Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die nur überleben will, sich fügt und alles mitmacht.


    Sophie Scholl

  • Schlich und einfach das Glocksystem einbauen....längerer Lauf.....einen guten Schaft und gut ist

    Wenn ich eine Langwaffe habe, dann möchte ich einen starren Lauf.. - Also keinen der Abkippt..glaub ich. :think:

    Also ist die Verriegelung ziemlich unbrauchbar..


    Also bliebe nur das Schlagbolzen-System das Glock hat..

    Und hier stellt sich die Frage - WARUM in einer Langwaffe..


    Also bliebe Masseverschluss mit Hammer - Bsp Marlin Camp Carbine (Nur der Originalschaft is halt kagge..)

    Sowas ist super Zuverlässig


    Oder

    Celtec

    Beretta CX4 Storm (Optisch eine sehr gelungene Waffe finde ich)


    Also Masse? oder Rollenverschluss,Rotierende Läufe? Irgendwelche anderen?

    Wofür will man Patente erwerben oder erfinden?

    Vor allem WARUM ?


    Eine Kompakte Waffe mit 10mm wäre sicher was feines...

    Unterschall, großes Projektil..

    e.v. für Spezialeinheiten..

    Aber die haben auch schon die .300 Whisper bspw... etc...


    Ich denke es is gar nicht so leicht was aufzulegen was wirklich noch Geld bringt und vor allem auch Zuverlässig ist


    :think:

  • ... ein Radprofi mit einem leicht ausgerüsteten Hollandrad ...

    Anekdote aus den späten Siebzigern...:


    Wettkämpfe/Meisterschaften im Flossenschwimmen wurden als Randerscheinung im Tauchsport ausgetragen.

    Das nahm erst später etwas zu...

    Da konnten grosse Schwimmvereine in Ballungszentren mit +/- 2000 Mitgliedern schnell mal ein paar gute Schwimmer abstellen, an Wettkämpfen teil zu nehmen.

    Nach dem Start "verloren" die dann ihre Flossen und schwammen auf die vorderen Plätze... ::happy2::

    Ganz schnell wurden die Wettkampfbestimmungen dahingehend geändert, dass der Teilnehmer MIT seinen Flossen ins Ziel kommen MUSS. ::RTFM::


    :sla:

    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Nach dem Start "verloren" die dann ihre Flossen und schwammen auf die vorderen Plätze...

    Jaaaa .. grin-.)... weil die Flossen damals nix taugten für "schnell".

    Erst spater kamen die Schlitzflossen ... die verlor dann keiner mehr.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Erst spater kamen die Schlitzflossen ...

    Und für's Apnoetauchen die superlangen von Cressi... so genial!

    :love:


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ich weiß nicht, was GKK bedeutet, aber kommt auf die Disziplin an. Da es bei IPSC eine Glock-Mannschaft gibt, gehe ich davon aus, dass die da gut funktionieren. Bei Präzision wird es schwieriger. Außerdem bezweifle ich, dass ein Polizei-Ausbilder, der sich ja auf sowas wie Combat-Schiessen spezialisiert, mit Leuten aufnehmen kann, die 20-30 Jahre nur Präzision schießen. Bei beiden großen deutschen Verbänden schießen die besten Leute bei LM mindestens 9,5 Schnitt bei Präzision.

  • Ich weiß nicht, was GKK bedeutet

    http://www.schuetzenbund.at/oe…FFWGK/spo-ffwgk-rev10.pdf




    Im Grunde alle über 9mm......was in die Box passt.....Abzugsgewicht min 1000 Gramm......
    25 Meter GK Scheibe

    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    Der größte Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die nur überleben will, sich fügt und alles mitmacht.


    Sophie Scholl

  • Man hat bei der Firma Glock immer öfter das Gefühl das ihnen die Innovationen ausgehen.....:think:

    Lg

    Kann schon sein, aber außer Laugo Arms fällt mir momentan nicht wirklich

    viel Innovatives ein...

    Die G44 halte ich für relativ mutig und innovativ.

    Und immerhin gab's von Gen4 zu Gen5 ca. 20 Änderungen / Optimierungen.

    Vielleicht keine großen Innovationen, aber was will man bei der Glock schon

    verbessern...links, rechts, oben, unten Griffschalen?

    “If you don't read the newspaper, you're uninformed. If you read the newspaper, you're mis-informed.” ― Mark Twain