Erstes AR15, ja/nein/vielleicht/habenwill

  • Nun habe ich auch zwei neue OA Magazine getestet, dasselbe Bild. Dürfte kontraproduktiv beim Fertigkeitsschiessen sein. Ist es normal? Und wenn nicht, was kann ich dagegen tun? Falls es eine Rolle spielt, das Gewehr ist noch ungeschossen.

    Gerom01

    Ich hatte das Problem (bzw. ein ähnliches) auch.

    Lösung des Problems: Ich hatte einen Custom-Magazinknopf der nicht weit genug reingedreht war. Beim reinschieben sind die Magazine "zu weit rein" gerutscht und haben sich danach innen am Magazinknopf blockiert.

    Ich habe den Magazinknopf dann später nochmal mit 2 Umdrehungen etwas "enger" gezogen (vorher war zu locker) und alles lief super danach.


    Ist ein scheiss Gefühl wenn man auf dem Schießstand ist und aus der geladenen Waffe das Magazin nicht rauskriegt und auch die im Lauf befindliche Patrone nicht rausrepetieren kann, weil alles verklemmt ist.

  • So, die Auswahl meiner ersten AR15 in 223 rem ist gemacht und auch ein gutes Angebot ist eingetroffen.

    Das soll sie werden:


    Hera SRB 18, 3. Generation

    Sightron S-TAC Target 4-20x50

    Eratac Ultraleicht Blockmontage verlängerte Ausführung

    Harris Zweibein 1A2 Modell BRM

    Eratac Adapter mit Nutenstein



    Ich warte nur noch darauf, dass meine WBK mit dem Voreintrag bei mir eintrifft und dann wird bestellt.:)

    Das beste Angebot kam von Eifel-Arms aus Binsfeld. Knapp 100 Kilometer von mir entfernt.

    Vielen Dank an Weyland für die Hinweise und Ratschläge :thumbup:

    Allen anderen sei auch danke gesagt. Ein tolles Forum.

    Bilder folgen

    Sig Sauer P226 9mm Luger 1986

    S&W Mod 66 6" 357 Mag 1988

    Voere 22lr Repetierer schon Steinalt

    Wunsch für :thumbup_1_2: 2021:

    Schmeisser AR15 M5FL .223rem, Falke 4-16×44 TAC, UTG Zweibein