British Bulldog aus Belgien

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine British Bulldog Revolver im Cal. .45 (wahrsch. .450 Adams?) und ich benötige Eure Hilfe.
    Hier gibts viele Fachleute und ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bringen...

    Hierum gehts:

    Ike-BB01.jpeg


    Ike-BB02.jpeg


    Ike-BB03.jpeg


    Wie ihr sehen könnt, ein British Bulldog, der auch auf der Rahmenbrücke so markiert ist.

    Mir sind die anderen Stempel nicht so ganz klar und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
    Da wäre zunächst dieser hier am linken vorderen Teil des Rahmens:

    Ike-BB02a.jpeg


    Desweiteren findet sicch vorne auf der Trommel dieses Zeichen:

    Ike-BB04.jpeg


    Und auf der Rückseite, finde sich der belgische ELG Stempel, sowie ein U mit einer Krone darüber:

    Ike-BB05.jpeg


    Kann jemand etwas zu den Stempeln sagen?
    Das wäre wirklich hilfreich.

    Danke im Voraus!! :drink:

    ---------------
    Ike Godsey


    --- Just a grumpy old man with a gun ---

    38692082ro.jpg

  • Der Stern mit U ist das Inspektorenzeichen des abnehmenden Prüfers beim Beschussamt in Liege


    Das N könnte auf einen nachträglichen Nitrobeschuss hinweisen. Wenn das Zeichen darüber eine Krone ist, könnte das ein Beschuss aus der Kaiserzeit in D sein.


    Das ELG mit Stern ist der Endbeschuss Schwarzpulver Belgien...


    Die Krone ist Belgisch, die 4 Buchstaben sagen mir nichts

    Erik - the master of desaster
    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)