Beste "gebrauchte" Bockdoppelflinte bis 500€

  • ... . Sich heute zu überlegen eine solche Flinte für noch eher 300 als 500 Euro in der gesuchten Ausstattung zu bekommen und dann schon nach 2 oder 3 Monaten Suche ungeduldig werden ist keine glückliche Kombination. Da muss man schon einen längeren Atem haben. ...

    Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Allerdings suche ich jetzt schon seit weit über einem 3/4 Jahr und habe schon bei mehreren Auktionen mitgeboten,

    Gebote von gebrauchten Markenflinten wie Benelli, Beretta, Browning und Co. enden frühestens bei 1200,-, meist noch viel höher.

    Das muß es einem dann eben Wert sein. Dafür hat man dann aber auch eine qualitativ hochwertige Waffe eines erfahrenen Premiumherstellers.


    Nur eines hat man dann oft nicht, das *rundum Sorglospaket. Gerade was Stahlschrotbeschuss und Kaliber 12/76 angeht. Hier muß man dann selber wissen wie wichtig das für einen ist.


    * vielleicht fangen aber dann irgendwann die Sorgen mit der Qualität an.

  • Portaner


    naja, 12/76, Stahlschrotbeschuss und Wechselchokes sind je eben genau die Ausstattungsmerkmale, auf die man beim Einstieg und vor allem im sportlichen Bereich verzichten sollte. Genau darum ging es doch oben!!!

    Und das ist doch auch logisch: Wenn eine aktuelle Beretta 686 oder 692 usw. einen Neupreis zwischen 2k und 3.5k Euro aufweist, dann gibt es die gebraucht wohl nicht für unter 1000 Euro. Vorallem der Glaube Stahlschrotbeschuss und Wechselchokes haben zu MÜSSEN, treibt den Preis dieser Waffen noch in die Höhe, was ja auch die Marktlücke für die LowCost Türkenflinten eröffnet hat.


    Wenn man sportlich Skeet oder Trap oder Fallplatte mit einer Doppelflinte schießen will, dann tut es aber eben auch eine alte "Bleiflinte" im Kaliber 12/70. Auch die geht mit Stahlschrot ohne einen verstärkten Beschuss haben zu müssen und tut alles, was der Einsteiger braucht. Nur wenn du in dem Revier suchst, kannst du ein Schnäppchen in dem von mir mehrfach geannten Preissegment von 300 bis 500 Euro machen.


    Willst du 12/76, Stahlschrotbeschuss und Wechselchokes dann kaufst du entweder Türkenschrott (sorry), oder eine Markenflinte gebraucht für den Fast-Neupreis, oder gleich eine neue Markenflinte. Warum sollte jemand auch eine 2k Euro Beretta für 1000 Euro verkaufen, wenn es Leute zu Hauf gibt, die ihm diese Flinte für 1.5k Euro noch aus den Händen reißen?!


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Um mal so ein paar Anregungen zu geben:


    Sowas schieße ich einmal mit Skeet Chokes für gut 500 Euro seit fast 10J und mit Trap Chokes für gut 300 Euro seit 2 Jahren:


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8793404


    Das wäre nen Kompromiss zwischen Trap und Skeet, ist sogar noch vom permanent zu teuren Händler:


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8738081


    Trapflinten:


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8794180


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8778005


    Skeetflinte:


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8781599



    Und da habe ich nur mal 5min. gesucht..........


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Hat schon jemand die Winchester 101 erwähnt?


    Auch eine solide Flinte, die man mit Geduld für einen erschwinglichen Kurs erbeuten kann.


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8792638


    Oder anders gechoked.


    https://www.egun.de/market/item.php?id=8779947


    Mir ist in 2012 eine in eine kleinen Büxerladen vor die Füße gefallen, für 300 Eurodollars hab ich sie dann mit etwas Munition adoptiert.

    Hat mich sicher durch die Prüfung zum Jagdpatent gebracht, und dabei auch mein kompletten Versuche auf dem Gebiet selbstlaborierter Mun anstandslos überstandengrin-.).


    Für meinen Schwiegervater durfte ich dann auch noch eine organisieren, weil ihm meine gut gefalln hat. Die hat dann 500€ gekostet mit noch fast 1000 Krachers Sellerie und Bohnsalat 24g Trap.

    Wer nach allen Seiten offen ist,ist nicht ganz dicht.

    μολὼν λαβέ