Para USA P14-45

  • Hallo zusanmmen,


    wie ich bei meiner Vorstellung schon erwähnt hatte, ist meine erste Errungenschaft eine P14-45 HighCap von Para USA.


    Durch die vielen Informationen die ich hier im Forum bereit zusammenlesen konnte, ist sie wohl baugleich mit dem System des >1911 80-er Serie<. Zumindest sehen die Bauteile identisch aus und die Schlagbolzensicherung ist auch vorhanden.

    Natürlich muss ich beim Abzug das dicke Magazin berücksichtigen.

    Jetzt kommt mein Problem:

    Mein Schätzchen hat nur eine feste Visierung und das würde ich die gern ändern. Mein erster Versuch schlug allerdings fehl obwohl in der Beschreibung die Para Ordnance aufgeführt wurde. Ich hatte mir ein TRT Visier 2-Dot weiß mit L/T-Cut von LPA bestellt. Das passt jedoch werder vom Schwalbenschwanz noch von der Höhe.

    Bevor ich jetzt noch mehr Visiere hin und her schicke, an Euch die Frage: Kann mir einer sagen, welcher Cut der Richtige ist?


    Danke René


    ... und noch eine Frage zum Forum... Gibt es auch eine 1911 Untergruppe, so wie es z.B. diese Glock?

    LG René



    Es gibt kein normales Leben - es gibt nur das Leben

  • ...ich habe diese Seite gerade hoch und runter gesucht, aber abgesehen davon, dass ich mal wieder daran erinnert worden bin, dass mein Englisch absolut mies ist, habe ich nichts gefunden, was mir weiterhilft.

    Trotzdem danke für den Link, interessante Visierung, kannte ich bisher nicht.


    René

    LG René



    Es gibt kein normales Leben - es gibt nur das Leben

  • du musst heraus finden welche Fräsung du hast.

    ...stimmt, das versuche ich ja gerade. Der Fuß des Schwalbenschwanz ist 8,48 zu 8,5 in der Breite. Die Höhe ist 3,7 und verjüngt sich dabei auf ~ 5,69.

    Natürlich könnte ich einen Dienstleister in Anspruch nehmen, aber das ist nicht meine Art.

    Ich bin handwerklich nicht gerade unbegabt und mache solche Dinge gern selber. Das hat noch nichtmal etwas mit Geld zu tun. Es ist meine Art die Dinge zu verstehen und zu entdecken. Beispiel: Ich dachte bis eben, dass ich doch schon einiges über Waffen weiß und es da nicht mehr so viel Neues gibt - falsch gedacht... Diese Visierform aus Deinem Link kannte ich bisher noch nicht!!!

    Also geh ich weiter meinem Weg, denn ich weiß anscheinend noch lange nicht alles. Ich habe aber auch kein Problem damit das zuzugeben, Unwissenheit kann man beheben, wenn man bereit ist zu lernen.

    Alternative (willst du nicht lesen, ist aber so):

    Geld in die Hand nehmen und einen Dienstleister die Arbeit machen lassen, wenn man sich einen Exoten gekauft hat und weder englisch kann noch Fachkenntnisse hat.

    Exot, ja hab ich kein Problem mit. Meine Englischkenntnisse sind mies, hab ich ja zugegeben. Bei Fachkenntnissen möchte ich widersprechen. Es ist eine Kleinigkeit eine Visierung zu tauschen. Dazu gehören keine Fachkenntnisse! Nur weil ich nicht weiß, wie der Cut heißt, bin ich noch lange nicht blöd!!!


    René

    LG René



    Es gibt kein normales Leben - es gibt nur das Leben

  • ...


    Also geh ich weiter meinem Weg, denn ich weiß anscheinend noch lange nicht alles. Ich habe aber auch kein Problem damit das zuzugeben, Unwissenheit kann man beheben, wenn man bereit ist zu lernen.


    René

    mach dir nichts drauß .... mein Opa hat mir Mal gesagt : "man kann nicht alles wissen"