AYA Doppelflinten mit Seitenschloss identifizieren

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier im Forum :)

    Ich möchte in die Welt des Tontaubenschießens einsteigen, aber auch demnächst die Jagdprüfung absolvieren.


    Als Fan älterer Waffentechnik besitze ich bereits ein paar ältere Smith&Wesson Revolver und bin im Zuge meiner Recherche nach einer geeigneten Flinte auf die alten Seitenschlossflinten gestoßen. Kaliber sollte 12/70 sein. Angeblich sind die AYA Flinten mit Seitenschloss hochwertig gefertigt, einigermaßen leistbar und nicht mit den "billigen alten Flinten aus Spanien" zu vergleichen.


    Was sagt ihr dazu?

    Woran könnte man das konkrete Modell einer alten AYA Seitenschlossflinte identifizieren (hier gibt es ja auch unterschiedliche Ausstattungen)?


    Mir ist durchaus bewusst, dass Bockflinten sehr weit verbreitet sind und die klassischen Querflinten immer mehr an Bedeutung verlieren, allerdings kann ich mich doch eher für ältere Waffen begeistern ;)


    Ich freue mich auf eure Beiträge,


    LG

  • AYA fertigt preiswerte Flinten als auch hochwertige. Meist mit Laufhakenverschluß kombiniert mit Kersten-Verschluß, was auf eine gewisse Haltbarkeit hoffen lässt.

    Varianten mit Seitenschlosse gibt es von AYA einige: No. 37, Augusta, Coral Deluxe u. Excelsior. Bei uns sind die Waffen selten anzutreffen, was sicherlich auf das breite Angebot von Bockflinten anderer Hersteller zurückzuführen ist.


    Wenn der Focus auf klassische Querflinten liegt, würde ich auch mal bei Fa. Grulla ( https://www.grullaarmas.com/es/ ) nachsehen. Da bei dem Modell "215", das auch von Kettner in Deutschland vertrieben wurde. Eine sehr hochwertige Flinte mit Ausstattungsdetails, wie sie sonst nur noch bei Flinten der bekanntesten Waffenschmieden in England vorhanden sind. Das Modell "Luxus" hatte sogar den "Selfopener". Die Modelle tauchen hin und wieder bei egun auf zu einem Preis, bei dem der Flintenliebhaber einfach zuschlagen muss, sofern die Waffe in gutem bis neuwertigem Zustand ist. Ein wirkliche Alternative zu den AYA-Flinten.


    Gruß

    Siegfried