Patronen 8 x 58 RD

  • Wer weiß wo man solche Patronen beziehen kann.

    Such' mal unter Remington/Norma 8mm M/89.


    Edit: Hier... https://archiwum.allegro.pl/of…ag-norma-i7556697367.html


    aber (z.Zt.) nicht lieferbar.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Selbst laden und ggf. auch selbst Hülsen umformen. Sicher machbar (für einen erfahrenen Wiederlader mit guter Ausstattung), aber nicht mal eben fix.


    Schau auch mal hier:


    https://castbulletassoc.org/forum/thread/8x58-rimmed-danish/


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Servus Frank, bin zwar Wiederrlader aber für ein ab und zu mal Probeschießen rentiert sich das wohl nicht.

    Trotzdem danke.

    Servus da Günther

  • Servus Frank, bin zwar Wiederrlader aber für ein ab und zu mal Probeschießen rentiert sich das wohl nicht.

    Bei derartigen Kalibern stellst sich zumeist nicht die Frage, ob sich das Wiederladen dafür lohnt oder nicht,

    sondern die Frage, ´

    will ich überhaupt damit schießen, dann muß ich wiederladen, weil es nahezu unmöglich ist, dafür etwas zu kaufen.

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)

  • Bei derartigen Kalibern stellst sich zumeist nicht die Frage, ob sich das Wiederladen dafür lohnt oder nicht,

    sondern die Frage, ´

    will ich überhaupt damit schießen, dann muß ich wiederladen, weil es nahezu unmöglich ist, dafür etwas zu kaufen.

    Dem stimme ich uneingeschränkt zu!


    Ich habe auch ein paar Kaliber, für die es keine Fabrikmunition mehr gibt und ohne Wiederladen sind das dann nur Waffen zum anschauen.

  • Servus Frank, bin zwar Wiederrlader aber für ein ab und zu mal Probeschießen rentiert sich das wohl nicht.

    Trotzdem danke.

    Servus da Günther


    Naja...so eine exotische Waffe ansich ist ja schon ein spezielles Hobby. Da wäre das Schießen damit nur eine logische Konsequenz und das Laden entweder ein weiteres Hobby (z.B. Hülsen lernen umzuformen usw.) oder ein notwendiges Übel. Wenn man sich einen solchen Prügel zulegt, sollten die Kosten für das Laden da nicht im Vordergrund stehen - zumal die Einmalkosten am Ende dann ja doch meistens überschaubar sind.


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Danke meine Herren für den Zuspruch und den Anmerkungen. Ihr habt im Prinzip alle recht, aber ....

    Aber mal meine Situation:

    Bin Jäger, 70 Jahre (jung), meine Hauptinteresse sind meine Jagdwaffen.

    Habe diese Büchse vor ca. 20 Jahren als Schnäppchen gekauft (nice to have) mit ca. 50 Schüß alter Militärmunition.


    Vor kurzem wurde ich von nem Kollegen motiviert Vorderlader und Ordonanz zu schießen.

    Dafür taugen die alten Patronen halt nicht. Drum meine Frage.

    Aber für zu große Umstände bin ich nicht bereit.


    Finde dass man hier gut aufgehoben ist. Danke nochmal

    Servus da Günther

  • Unter den Umständen verständlich.


    Dann freue Dich einfach weiterhin über die schöne Waffe und belasse es beim "nice to have" -

    denn

    "offiziell" also regelgerecht geht zumindest nach DSB Ordnung das Ding eh nicht als Ordonnanz.


    CC

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)

  • Unter den Umständen verständlich.


    WAS??? :teufel:


    Guwoi ist mal gerade 70, offensichtlich nicht mal Scheintot, kann nen PC und Kanonen bedienen, ist Rentner und halt folglich Zeit......


    Also wenn das keine guten Voraussetzungen sind fürs Laden.....:thumbsup:


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Nein nicht scheintot, ha ha ha.

    Frank ich bin ja Wiederlader aber halt der Meinung für die Paar Schüße mit dieser Knarre rentiert es sich nicht.


    Und Zeit? Hallo bin verheiratet, meine Frau hat für mich immer was zu tun ( lach) :S


    Dann hab für deine Frau halt auch mal was zu tun.....Hülsenumformen zum Beispiel :trio:


    Also das ist nen Hobby. Wenn du da Bock drauf hast, dann machst du das, wenn nicht, dann eben nicht. Um's Lohnen geht es da nicht.

    Ich habe seit einigen Monaten ne rote WBK....das lohnt auch nicht...::besoffen::::besoffen::::besoffen::::besoffen::::besoffen::


    Gruß
    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Captain Cat, Wettkampf ist nicht gewollt und nicht mein Ding. Trotzdem die Militärdinger gehen halt auch mal zu Ende.

    Wie gesagt, es ist Deine Entscheidung und Abwägung.

    Sachlich hast Du hier ausreichend Anregungen in jeder Hinsicht bekommen

    und

    in irgend einen sauren Apfel wirst Du eben beißen müssen:


    Entweder mehr Aufwand als Du eigentlich willst

    oder

    mit der Waffe nicht mehr schießen können.

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)

  • Guwoi schrieb: "...ich bin ja Wiederlader aber halt der Meinung für die Paar Schüße mit dieser Knarre rentiert es sich nicht."


    "...Wettkampf ist nicht gewollt und nicht mein Ding. Trotzdem die Militärdinger gehen halt auch mal zu Ende.


    Wenn ich deine letzten Posts so verfolge Guwoi , suchst du dir für deine Büchse am besten schonmal einen neuen Besitzer.

    Bei dir stirbt die nämlich - nicht böse gemeint - einen Tod auf Raten. :sla:

    Et hätt noch immer jot jejange.

    Uralte kölsche Weisheit

  • Wenn ich deine letzten Posts so verfolge Guwoi , suchst du dir für deine Büchse am besten schonmal einen neuen Besitzer.

    Bei dir stirbt die nämlich - nicht böse gemeint - einen Tod auf Raten.

    was ist das denn für eine Aussage? Waffen, die nicht geschossen werden sterben auf Raten und müssen, um dem vorzubeugen, verkauft werden? Was ist denn mit den ganzen Sammlerwaffen? Muss ich jetzt meine Waffen, die für CAS genutzt habe, jetzt auch verkaufen weil ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr schieße?

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    “They Knew Their Duty And They Did It,” John S. “Rip” Ford, Texas Ranger