Eidg. Schützenfest und Bundesübungen 2020 und Corona

  • Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) und die Organisatoren des Eidgenössischen Schützenfests Luzern 2020 (ESF2020) haben gemeinsam entschieden, den wichtigsten Anlass der Schiesssportsaison 2020 um ein Jahr zu verschieben. Das Eidgenössische Schützenfest in Luzern wird neu vom 10. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. (http://www.swissshooting.ch/de…esf-2020-wird-verschoben/)


    Das Feldschiessen 2020, ursprünglich vorgesehen vom 5. bis 7. Juni, findet nicht zentral statt. Es kann bis zum 30. Sept. auf dem Heimstand als Vereinsanlass geschossen werden. Ein Verein kann auch mehrere «Feldschiessen-Tage/-Wochenenden» anbieten, wenn er dies will.


    Schiesspflicht / Obligatorisches Programm

    Die ausserdienstliche Schiesspflicht 2020 für die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee wird sistiert. Diese müssen das Programm nicht zwingend schiessen, sie dürfen aber freiwillig daran teilnehmen.

    Die Frist für Feldschiessen und Obligatorisches Programm wird verlängert, bei Programme können bis am 30.09.2020 geschossen werden.
    (http://web286.login-91.hoststa…er-Dienst_2020-03-20_.pdf

    http://web286.login-91.hoststar.ch/pdf/Corona_Info_b2.pdf)