Corona in Österreich und seinen Nachbarländern und seine Auswirkungen....

  • Das könnte noch böse enden für A. .

    Nur für Österreich ...oder für alle Länder die ihre Grenzen dicht machte und Menschen nach Hause über die Grenzen schickte ?


    Im Gegensatz könnte man die verklagen die trotz Warnungen Party gefeiert haben......Oder ?


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • Was für ein Schwachfug !

    Gerade beim Homeoffice machen die Leute doch mehr nebenbei, werden vom Hund angestupst und zum Spielen aufgefeordert,

    gehen öfters mal sich die Beine vertreten.

    Eben genau die Sachen, die im Büro mit Überwachung eher nicht gehen.


    LG

    -Michael

  • Verfassungsrechtler Theo Öhlinger sieht juridische Folgen für Tirol wegen des Coronavirus-Krisenmanagements bevorstehen. Der Experte hält es für „durchaus sehr realistisch“, dass bei einer Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) wegen unterlassener Maßnahmen in Bezug auf das grundrechtlich geschützte „Recht auf Leben“ Schadenersatzanspruch gestellt werden kann.


    https://orf.at/stories/3159293/


    Das könnte noch böse enden für A. . Wenn Regressforderungen der Länder und od. Firmen gegen A. erhoben werden wegen wissentlichem Heimschicken infizierter Personen in ihre Heimatländer ...?(


    Der EGMR entscheidet nur wenn in innerstaatlichen Verfahren nicht Recht gegeben wird. Und dann braucht er idR 10 Jahre für ein Urteil. Und der zugesprochene Schadensersatz ist im Durchschnitt 10.000€ oder so.



    Mal schauen, spannender werden wohl die strafrechtlichen Folgen für die Verantwortlichen.



    Ganz abgesehen davon ist aber Ischgl nicht der Ausgangspunkt in Europa. Wieso spricht niemand über die Verantwortlichen in Bergamo oder Valencia ?



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • :hyster:

    Wenn ich nach einer Woche am heimischen Schreibtisch auf einmal wegen Bewegungsmangel tot vom Drehstuhl falle, wäre mir das im Büro nicht passiert?

    Ach ja, immerhin bin ich jeden Morgen ja von der Haustür zum Auto, vom Firmenparklplatz zum Fahrstuhl und dann vom Lift zum Schreibtisch gelaufen! Und der Weg zur Kaffeemaschine ist im Büro ja auch etwas länger...

    Wie konnte ich das nur vergessen?

    :wall:


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Seitdem ich im Homeoffice bin, habe ich schon 2 KG zugelegt. Bekomme jetzt alles gebracht, muss nicht mehr zum Ovo-Lacto -Metzger laufen.... Kaffee steht auch auf dem Tisch. Mittags in die Kneipe Stammessen geht auch nicht mehr, meine Bewegungsabläufe haben sich drastisch minimiert. Es scheint also durchaus auch Leute zu geben, auf die es zutreffend ist. Ich hoffe, dass dieser Spuk bald vorbei ist. Scheixx Corona Virus!

    Als Demokrat bin ich gegen alle, die Freiheit und Selbstbestimmung nehmen wollen, also gegen die Heuchler der grünen Verbotspartei.

    :bud:

  • Dann geht doch nach getaner Arbeit eine Runde laufen. Oder Fahrradfahren. Ist schon lustig, dass man sich über Gewichtszunahmen beschert, aber den Arsxh nich hochkriegt...

    Jaja, es sind immer die anderen Schuld... ::lachen2::

    Bremse spätestens wenn du Gott siehst! :bud:

  • über Gewichtszunahmen beschert, aber den Arsxh nich hochkriegt...

    Jepp ... eben zuuu lange gewartet ... wenn der Arsxh schon soo schwer ist geht das eben nimmer. ::c.o.l)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • nach getaner Arbeit eine Runde laufen...

    Ich wollte gestern seit Mitte Februr mal wieder mein Auto bemühen...

    Batterie alle...

    Das kommt davon. wenn man schön brav immer zu Fuss zum Arbeiten geht!


    Jens


    (¿)!

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Hier merkt man ganz genau wie Dilettantisch die Regierung und auch die Gewerkschaftsvertreter agieren....selber noch nie die Hände schmutzig gemacht werden nun Vorgaben erfunden die mehr als Schwachsinnig sind.....



    Im Handel ist es Okay wenn es zum Gruppenkuscheln kommt....auf der Baustelle soll man das Werkzeug desinfizieren.....Herr schmeiß Hirn vom Himmel..



    https://www.krone.at/2125337



    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • https://www.krone.at/2125899



    MIT VORERKRANKUNGEN

    Coronavirus: Drei weitere Todesfälle in Tirol


    beide knapp 80 Jahre alt, starb im Krankenhaus Kufstein. Beide hatten Vorerkrankungen und galten als Hochrisikopatienten. Zudem starb eine ebenfalls knapp 80 Jahre alte Frau


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • Gibt es eigentlich mal Details zu den Vorerkrankungen ? Als Nicht-Mediziner kann man sich darunter nicht wirklich viel vorstellen...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • die Schluchtenscheißer

    Es wäre sehr gut möglich das der Barkeeper ein Deutscher Gastarbeiter war den Merkele und ihre Politik aus dem Land getrieben hat.............:think:


    Und den Partygästen...die vielleicht auch zum Großteil aus " Kartoffeln " bestanden.......ist auch eine Teilschuld zu zusprechen.....aber das alles wird in Zukunft entschieden werden....nach Typisch Österreichischer Justiz..zuerst überlegt man Jahrelang....dann wird Anklage erhoben.......man verhandelt jahrelang....bis alles verjährt ist.....::hahah:: Und so haben dann die Schluchtenscheißer und die Kartoffel ihren Seelenfrieden.......und in Kärnten....lacht man über die Dummheit beider Gruppen..:trio:


    Sehr gute Fragen an Kurz dem Heiland....dem Ankündigungskanzler..:Braverle:




    lg leonardo

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • Über das Versagen der Politiker in Bergamo (Stichwort: Fußballspiel) traut man sich momentan halt nichts zu sagen.


    Nimm dem Deutschen oder Italiener seinen Fußball und es gibt Aufstände. ;)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • https://www.krone.at/2126075


    Langsam kommt der Zweck dieser Krise ans Tageslicht....und die Spinner werden wieder klatschen und Transparente tragen...Die Grünen sollten sich mit ihren 14 % eher ruhig verhalten......Das wäre die Zeit für eine bindende Volksabstimmung....ob Österreich für alle Schulden in der EU haften will....


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • Warum sollen andere Läden - ebenfalls mit einer Obergrenze an Kunden/Verkaufsfläche - nicht auch öffnen?

    Nur wegen der zusätzlichen Leute, die dann unterwegs sind?

    Bullshit! Nach dem Einkauf sind genau die dann eine Weile daheim beschäftigt!

    Die Parkplätze von Baumärkten/Gartencentern bieten mal genug Platz für Klebeband-Distanz-Markierungen alle zwei Meter auf dem Boden für die Warteschlange...


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Vernünftig wäre es gewesen wenn die Regierung statt die Wirtschaft an die Wand zu fahren und dann Almosen zu verteilen das Geld sofort in den Ausbau der medizinischen Infrastruktur zu pumpen und dafür zu sorgen das genug Intensivbetten zur Verfügung stehen .. während das Wirtschaftliche Leben weitergegangen wäre.... so aber ist die Wirtschaft am Boden und der Steuerzahler auf Jahrzehnte sinnlos verschuldet...und den Menschen wurde die Perspektive für Ihre berufliche Zukunft genommen .. Danke Herr Kurz und Dank an die Regierung ... wessen Diener sind sie wirklich ?


    Die der Menschen oder der Banken die nun saniert sind .

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose