Stellungnahme britischer Munitionshersteller: Blei- und kunststofffreie Munition in fünf Jahren? "UNMÖGLICH"

  • Das kommt der EU doch sehr gelegen, dann kann man den Schießsport sogar schon viel früher als erwartet endgülltig killen ! :drink:



    In England gibt es einen Jagdverband der sich aktiv für ein Verbot von Bleimunition einsetzt. Kann jetzt leider nicht nachschauen und einen Link reinstellen, aber vielleicht habt ihr das auch gehört. Wenn nicht dann hole ich es am Abend nach.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • gerade besonders für die härteren Blei freien Schrote braucht es nunmal besonders die speziellen Schrotbecher aus dickwandigerem weichen Stoss absorbierenden Schrotbecher für diese Schrote aus Kunststoff um die Flintenläufe vor den harten Schroten zu schützen. Ökologische Papp- , Faser- und Filzpfropfen gehen nur bei weichen Schrotmaterialien wie Blei oder Wismut.

    Das weiche Wismut bzw. Bismuth legiert mit etwas Zinn kann kein Ersatz für Blei werden, da viel zu selten zu wenig vorhanden für breiten großflächigen Einsatz in Schrotmunition und natürlich auch viel zu teuer. Außerdem ist die Förderung an Blei gebunden, da ein mengenmäßig seltenes Nebenprodukt der Bleigewinnung. Ohne Blei also kein Wismut/Bismuth.

    Stahlschrot, Wolframschrot etc. geht nur mit speziellen Kunststoffbechern für diese Schrote. Wolfram ist dabei unverhältnismäßig teuer und benötigt bei der Herstellung große Mengen an Energieressourcen. Stahl geht notfalls mit Einschränkungen vielleicht sportlich, bei der Jagd aber absoluter Misst und Tierquälerei. Kupferschrot ist zu teuer für den Sport, geht jagdlich zumindest besser als Stahl ist aber toxikologisch da deutlich leichter löslich als Blei auch nicht unproblematisch.

  • gerade besonders für die

    Sachliche Logik und Vernunft interessieren nicht, wenn es um die zielgerichtete Verfolgung doktrinärer Ideologie geht !


    Alles, was da dem angestrebten Ziel förderlich ist, ist auch gut !

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)