Glas für Waffe mit Suhler Einhakmontage (SEM)

  • Hallo Leute,


    ich habe einen Stutzen "geschossen".


    Ich komme aber mit dem Glas nicht so recht weiter.


    Die Oberteile der SEM sind auf der Waffe mit drauf. Was gibt es genau zu beachten? Kann ich jedes beliebige ZF mit Aussenschiene da drauf packen oder nur die alten Gläser 6x42?


    Kann man hier einen Fehler beim bestellen machen?


    Bilder hängen an :)

    Dateien

    • IMG_6838.jpg

      (162,4 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6839.jpg

      (332,8 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6840.jpg

      (138,13 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6841.jpg

      (280,59 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ein altes Problem ... grin-.)


    Ich rate zu Recknagel, die haben sowas im Angebot ... Umrüstung auf Picantinny-Schiene.

    Allerdings ist das ausschließlich eine Arbeit für einen GUTEN Büchser ... wie alles was mit SEM zu tun hat.


    EAW hat, soweit ich weiß, auch eine Lösung anzubieten.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Allerdings ist das ausschließlich eine Arbeit für einen GUTEN Büchser ... wie alles was mit SEM zu tun hat.

    Den "guten Büchser" sollte man dazu bewegen, diese Unterteile zu entfernen und etwas Zeitgemäßes drauf zu machen, damit spart man sich für die Zukunft reichlich Nerven und Kosten !


    Es hat schon seine Gründe warum Waffen mit solcher Montage, besonders wenn KEIN Glas montiert ist, zumeist nur billig, wenn überhaupt zu verkaufen sind ::c.o.l)

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch