Waffe für BDS Dienstsportpistole gesucht

  • Gegen getunte 6 Zoll in 9mm dürfte es schwer werden. Mit etwas Nachdenken bin ich aber selbst noch auf eine Idee gekommen:


    Dann nimm eine schweizer 06/29! Hat zwar nur 4,7" Lauflänge, ist im Kaliber 7,65mm Parabellum, ist zuverlässiger als jede 9mm Luger und präziser als jedes moderne 6" Knalleisen!

    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Also so, wie ich das jetzt lese, wird es dann auf eine Walther oder C96 in .32 ACP bzw. 7,63 Mauser.

    Haben beide ihre Vorzüge, die Walther als kleine giftige Taschenflak mit Kultfaktor dank 007, Derrick und Co. und die Mauser aufgrund der Ladeweise, dem Aussehen, ihrer historischen Signifikanz und der Tatsache, dass sie einen Anschlagschaft hat und wohl der größte Exot auf unserem Stand sein dürfte.

    Hach, wenn man sie nur alle haben dürfte... (Oder erst Mauser kaufen, dann in den BDMP und die Walther über Pocket Pistol... :saint:) Bisher hat die Mauser für mich nämlich die Nase vorne.

    Wieviel darf man wohl für eine zum Schießen geeignete zahlen? Es muss kein nummerngleiches Sammlerstück sein, sie darf ruhig Altersspuren haben, nur der Lauf sollte noch gut in Schuss (haha, Wortwitz) sein.

  • Wieviel darf man wohl für eine zum Schießen geeignete zahlen?

    So zwischen 1.500 und 2.500 € je nach dem.


    Ruf mal bei Ehrenreich an, vor kurzem war ich mal dort und hab' mitbekommen, daß einer denen seine C96 + Zubehör verkauft,/in Kommission gegeben, hat.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Die Munitionspreise, sowie die sicherlich mühsamere Beschaffung dieser, sprächen für mich eher nicht für eine C96. Zumindest nicht, um diese für Bewerbe einzusetzen. Als "Nice to have" und gelegentlichem Schiessen damit schon eher.


    Ich selber habe eine PP und eine PPK. Kultig sind sie m.M. nach beide. An Wettkämpfen würde ich lieber mit der PP antreten. Diese liegt aufgrund des etwas grösseren Griffstückes besser in der Hand. Lauf und Visierline sind etwas länger. Damit ist sie vielleicht etwas vorteilhafter...

    Die 7.65iger Muni ist günstiger und leichter zu kriegen.


    Das wären meine Überlegungen...


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • In dem Fall ist es ja klar:

    Kauf sie Dir, die C96!

    Für einen grossen Anteil "Haben wollen" und einen geringeren Anteil " Schiessen wollen", ist es absolut O.K., wenn der Bauch bei der Entscheidung massgeblich beteiligt ist.

    Ich habe auch Exemplare, an denen ich mich mehr erfreue, als dass ich mit ihnen schiesse... aber unbenutzt ist auch keines meiner Eisen.


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Die 7.65iger Muni ist günstiger und leichter zu kriegen.


    Hier in der CH sind die günstigsten 9mm Para aber um einiges billiger als die preiswertesete 7,65mm Br..

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Ja, da ist schnell Faktor 2 im Spiel....


    Darum schiesse ich auch zumeist mit 9 mm.

    KK ist natürlich auch spassig und günstig.


    Die beiden 7.65iger kommen nur sporadisch dran.

    Wenn Callahan dann auch nur gelegentlich mit der C96 schiesst ist das ja eine ähnliche Sache.



    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!