Günstiger Repetierer (ca 800 €) im Kaliber .223 - Welcher ist zu empfehlen?

  • Hallo zusammen!


    Ich suche als Zweitwaffe für Raubwild einen günstigen Repetierer im Kaliber .223. Der Preis sollte bei ca.800 Euro liegen.

    Bisher habe ich mir nachfolgende Modelle in der engeren Auswahl, wofür ich gerne euer Pro und Contra hören möchte und gerne dürfen weitere Modelle vorgeschlagen werden....


    - Ruger American Predator

    - HOWA 1500 Mini-Action

    - Savage 110 Hog Hunter

    - CZ 527 Night Sky oder Varmint

    - Remington 783


    Vielen Dank!

  • Danke für die Antwort farmer3. Gibt es irgendwelche besonderen Vor- bzw. Nachteile bei den o.g. Waffen um den Preisunterschied ich nenne es mal zu rechtfertigen ? Preislich liegt die Ruger bei ca. 600 Euro und die CZ / HOWA und Savage liegen ja eher bei ca. 750-800 Euro.

  • Die CZ 527 Varmint habe ich seit zwei Jahren. Läuft konstant brav und zuverlässig. Letztes Jahr auch auf 300 Meter probiert, gibt da gar nix zu meckern. Ich kann das allerdings nur aus Sicht des Sportschützen sagen, da ich von jagdlichen Anforderungen an einen Repetierer keine Ahnung habe.


    MfG Averell

  • Die CZ 527 Varmint habe ich seit zwei Jahren. Läuft konstant brav und zuverlässig. Letztes Jahr auch auf 300 Meter probiert, gibt da gar nix zu meckern. Ich kann das allerdings nur aus Sicht des Sportschützen sagen, da ich von jagdlichen Anforderungen an einen Repetierer keine Ahnung habe.


    MfG Averell

    Wie ist es von der Länge des Schafts bei der CZ 527 (Varmint). Ich habe auf einigen Portalen gelesen das es für Leute über 175cm (bin selbst 189cm) relativ kurz ist?

  • kann ich nicht bestätigen. Bin 185 gross und fühle mich sauwohl damit. Allerdings halt entspannt am Stand und nicht auf der Jagd. Azs welcher Ecke bist Du? Würde Dir im Frankenland gerne ein Testschiessen anbieten.


    MfG Averell

  • kann ich nicht bestätigen. Bin 185 gross und fühle mich sauwohl damit. Allerdings halt entspannt am Stand und nicht auf der Jagd. Azs welcher Ecke bist Du? Würde Dir im Frankenland gerne ein Testschiessen anbieten.


    MfG Averell

    Vielen Dank für das Angebot. Bin leider nicht aus der Ecke, komme aus dem Raum Limburg an der Lahn.


    Aber 185cm ist ja schon vergleichbar bei der Größe, dachte bei manchen Kommentaren die man liest es sei so extrem das man garnicht zurecht kommt.

  • Für mich ist das optimal. Ich messe Dir gerne mal Schaft etc. raus wenn Du das benötigst. Ach ja, meine Ausführung hat einen Stecher. Als Sposchü ja eher unbedeutend aber nicht störend. Das entstechen gehört halt zu meiner Schussvorbereitung.


    MfG Averell

  • Danke für die Antwort farmer3. Gibt es irgendwelche besonderen Vor- bzw. Nachteile bei den o.g. Waffen um den Preisunterschied ich nenne es mal zu rechtfertigen ? Preislich liegt die Ruger bei ca. 600 Euro und die CZ / HOWA und Savage liegen ja eher bei ca. 750-800 Euro.


    Naja....you get, what you pay for!


    Für mich ist das alles ein Preissegment, in dem sich die o.g. Waffen befinden. Gut 100 Euro machen da nicht wirklich einen wesentlichen Unterschied. Der eine hat vielleicht mehr Marge, oder einen anderen Vertriebsweg, etwas mehr für den Schaft oder etwas weniger für den Abzug ausgegeben.

    Ich würde daher schauen, welche Waffe mir persönlich am besten liegt, optisch gefällt und vielleicht am besten beim Händler um die Ecke zu erwerben ist. Das wird dann die für dich beste Lösung sein.


    Gruß
    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"