Steinschlosspistole! Echte oder Deko - Bitte um Hilfe!

  • Hallo,


    ich bin neu hier im Forum und wende mich direkt mit einer Frage an euch. Wir ahebn aus einem Nachlass eine Steinschlosspistole erhalten. Da ich null komma null Ahnung davon habe stellt sich die Frage, ob es eine echte Pistole ist, oder ledigkich ein "Dekoobjekt". Wäre nett, wenn der ein oder andere mal drüber scheut und seine Meinung äußert.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße

    Christian



    IMG_0848.JPG

    IMG_0849.JPG

    IMG_0850.JPG

    IMG_0851.JPG

    IMG_0852.JPG

    IMG_0853.JPG

  • das sieht mir sehr nach einem Dekoobjekt aus dem arabischen oder nordafrikanischen Raum aus. Ein Indiz: Der Abzugsbügel ist ziemlich roh.

    2. Indiz. Das Schloss kann so nicht funktionieren.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Richtig, typische Touristen Dekowaffe, oft aus der Türkei oder Nordafrika, sieht man auch deutlich am Hahn, da die Hahnlippen viel zu kurz sind um einen Feuerstein zu halten, Wert ca. 30€

    Erik - the master of desaster
    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)

  • Ist so ziemlich alles gesagt. Wobei's fast egal ist, das Ding ist dermaßen verkommen, dass es auch als einst funktionstaugliche Waffe nichts wert wäre.

    War die Pistole aber nie, die Komponenten sind in dieser Form einfach nicht funktionstauglich, und auch nie gewesen. Gebogenes Blech, wo es Gußteile braucht, etc. .

    besten Gruß

    Werner

    Wenn Schusswaffen die Ursache für Gewalt und Leid sind, muss die Menschheit vor dem 13. Jahrhundert friedfertig und glücklich gelebt haben.



  • Ob sich jemand findet der da 30 € für gibt? Bin da irgendwie misstrauisch ...

    Missverständnis, Mühlenbracher , die bekommt der Anbieter nicht, die muss er zahlen! grin-.)


    besten Gruß

    Werner

    Wenn Schusswaffen die Ursache für Gewalt und Leid sind, muss die Menschheit vor dem 13. Jahrhundert friedfertig und glücklich gelebt haben.