Sauer&Sohn Drilling Modell 30L oder 32L?

  • 02.jpg03.jpg04.jpg06.jpg11.jpg12.jpg17.jpg18.jpg20.jpg



    Hallo,


    ich habe kürzlich einen Drilling erworben und würde gerne etwas mehr über ihn erfahren.


    Evtl. kann mir hier ja jemand weiterhelfen.


    Ich denke, es könnte sich um ein Model 30L oder 32L handeln, bin mir jedoch nicht wirklich sicher.



    Auf der Basküle steht "J.P. Sauer & Sohn, Suhl". Weiterhin steht auf den Schrotläufen "Krupp-Laufstahl" und dem Kugellauf "Special-Gewehr-Lauf-Stahl" und drei ineinander verwobene Ringe.



    Auf der Unterseite des Kugellaufes ist u.a. "439" eingeschlagen, was auf einen Erstbeschuss im April 1939 hinweisen müsste.


    Die Läufe sind 60cm lang.


    Die Schrotläufe haben das Kaliber 16/70 und der Kugellauf hat das Kaliber 9x57 R (könnte wohl mal 8x57R gewesen sein)



    Dies alles spricht doch sehr für eine Vorkriegsfertigung in Suhl, oder nicht?



    Die Seriennummer lautet: 285667


    Danke im Voraus für Eure Unterstützung


    Frohes Fest


    Pinofisto

    Dateien

    • 19.jpg

      (256,78 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )