Schweizer Schützen empfehle ich den Blick über die Grenze

  • O.K., "Zoom" kannte ich nicht!

    Meine Tochter führt mit ihrer 4. Klasse Skype-Sitzungen mit 23 Schülern durch... geht auch.


    Wenn ich an Ostern dann im Ferienhaus im Wallis bin, bin ich allerdings nicht Online... nur sporadisch übers Telefon...

    Dann grüsse die Anderen von mir... ::frinds::

    Ich bin dann mal weg...

    WallisOstern2014.jpg     WallisOsternHase.jpg


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ich habe das Gefühl in den Ländern mit strenger Maskenpflicht wird man gezielter abgezockt

    Vor 4 Wochen war ich in Österreich und ich musste Schutzmasken Kaufen:

    50 Stück für 29 Euro

    In der Schweiz habe ich gestern 50 Masken für umgerechnet 15 Euro gesehen.

  • In Spanien 35,- für 50 Stück im Aldi. Dort ist Maskenpflicht selbst auf der Straße, bei unterschreitung des Mindestabstandes vom 4m.

    Bremse spätestens wenn du Gott siehst! :bud:

  • Aldi Sonderangebot: 10 Stück für 6,99€

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Ich habe das Gefühl in den Ländern mit strenger Maskenpflicht wird man gezielter abgezockt

    Vor 4 Wochen war ich in Österreich und ich musste Schutzmasken Kaufen:

    50 Stück für 29 Euro

    In der Schweiz habe ich gestern 50 Masken für umgerechnet 15 Euro gesehen.

    Bei der Metro kosten sie auch nur 16,23 € für den Schweizer sogar nur 13,99 €.

  • Ich habe das Gefühl in den Ländern mit strenger Maskenpflicht wird man gezielter abgezockt

    Vor 4 Wochen war ich in Österreich und ich musste Schutzmasken Kaufen:

    50 Stück für 29 Euro

    In der Schweiz habe ich gestern 50 Masken für umgerechnet 15 Euro gesehen.

    Schutzmasken ?


    Mein Beitrag hier noch einmal reinkopiert, weil ich echt schockiert über die Schutzwirkung der professionellen Masken war.

    Allein der Name ist ein Witz, wirkungs- und nutzlos, schaden mehr.


    Hab diese Woche den Glauben verloren, zu mindestens an Merkels heilige Maskenpflicht und das noch am eigenen Erleben.


    Wir mussten ein relativ großes Bauteil in der Werkstatt auf Risse prüfen, dabei wird nach Reinigung ein Kontraster per Spraydose aufgetragen. Diese rote Farbe soll durch Kapillarwirkung in vermutete Risse eindringen.

    Zum Auftragen habe ich eine neue Moldex FFP 3 Maske ( noch aus Vor Corona Zeiten, also keine China Fälschung ), meiner was Arbeits- und Gesundheitsschutz anbetrifft, sehr korrekten und großzügigen Firma ( muss auch mal gesagt werden ), aufgesetzt.

    Trotz wirklich korrektem Sitz und ca. 5 - 7 Minuten Einsatz, hatte ich die zugegebener Maßen sehr kriechfreudige Farbe, deutlich sichtbar im Nasenflügel.

    Selber hab ich das erst mal nicht gemerkt, erst meine Kollegen haben mich auf die rote Farbe um die Nase aufmerksam gemacht.

    Wie soll ein billiger unzertifizierter Mund-Nasenschutz ( Merkelmaske ) ein Viruslastiges Aerosol abfangen, wenn eine zertifizierte gute und wirklich nicht billige Maske hier versagt?

    Die tupfengleiche Maske, verwenden wir im Verein bei der Reinigung bleihaltiger Filtermatten oder beim Schaufeln vom Sand im Geschossfang.

    Macht mich schon nachdenklich.

    Vor allem ist der Konturverlauf der Moldex, zum Gesicht aufwändig und gut gemacht, im Gegensatz zu Alltagsmasken wo es rechts und links hereinpfeift.

    Am Flatterventil war auch nix zu sehen was auf eine Funtionsstörung hindeuten könnte.

    Klar militärische Masken sind wesentlich aufwändiger gemacht und deren Filter größer, aber das so viel durchschlägt gibt zu denken.


    Eine Merkelmaske, hat nach der Aktion für mich kaum bis keine Schutzwirkung und ist Sinnfrei oder nur mit Placebo Effekt.


    Vermeidung ist der beste Arbeits- und Gesundheitsschutz.


    ?thumbnail=1  ?thumbnail=1


    https://www.arbeitsbedarf24.de…schutzmasken-ffp-klassen/

    Das schießende Zäpfchen ( Suppositorien )

  • Ich habe das Gefühl in den Ländern mit strenger Maskenpflicht wird man gezielter abgezockt

    Vor 4 Wochen war ich in Österreich und ich musste Schutzmasken Kaufen:

    50 Stück für 29 Euro

    In der Schweiz habe ich gestern 50 Masken für umgerechnet 15 Euro gesehen.

    Das sind Preise, die vor Corona normal waren. Vor einigen Wochen hättest du in der CH das dreifache bezahlt. Die Läden verscherbeln ihre in zu grosser Menge eingekauften Masken. Am günstigsten kommt man allerdings an die Masken aus Armeebeständen. Deren Haltbarkeitsdatum läuft im September ab, oder haben Schimmelbefall😂