Glock bringt neue Pistole in .22lr auf den Markt

  • Es gibt bestimmt einen Markt für die Waffe aber für mich ist das nichts

    Ich kenne viele die KK Waffen nach Muster von GK Waffen besitzen. Walther PPQ M2, CZ P07 Kadet, Sig Sauer Mosquito, usw.


    Plinking und dynamische Diszipline. Macht einfach Laune und wenn man z.B. sieht, was ein Wechselsystem für eine CZ75 oder eine Sig Sauer kostet, da kann man auch locker für weniger Geld eine komplette Waffe kaufen. Muss aber am Ende jeder selber wissen.


    Ich schieße sehr gerne mit meiner P07 Kadet. Die macht einfach Spaß und ist sogar für die Größe recht präzise.

  • Hallo

    mein englisch ist nicht so gut.

    Ist der Verschluss echt aus Plastik???

    Zum großen Teil ja, weil sonst die Zuverlässigkeit mit der 22lr Patrone nicht gegeben wäre.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Preis liegt laut meinem Waffenhändler bei 599€. Wer den Gewindelauf haben möchte muss voraussichtlich ca. 100 € drauflegen.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Preis liegt laut meinem Waffenhändler bei 599€. Wer den Gewindelauf haben möchte muss voraussichtlich ca. 100 € drauflegen.

    Laut GLOCK soll die Unverbindliche Preisempfehlung (ohne Gewindelauf) bei unter 500,-€ liegen.
    Hintergrund ist seitens des Marketing die Preise bei vergleichbaren .22 Pistolen

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • Laut GLOCK soll die Unverbindliche Preisempfehlung (ohne Gewindelauf) bei unter 500,-€ liegen.
    Hintergrund ist seitens des Marketing die Preise bei vergleichbaren .22 Pistolen

    Quelle ?


    Meines Wissens sind die unter 500 auf US Dollar bezogen.


    UVP in Österreich definitiv 599€.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Quelle ?


    Meines Wissens sind die unter 500 auf US Dollar bezogen.


    UVP in Österreich definitiv 599€.

    Quelle 1.


    Mein Bekannter bei GLOCK mit Aussage über Marktanalyse.


    Quelle 2.


    Pressemitteilung von GLOCK


    D457DE12-719E-46B7-AEBD-37306AF88E4E.jpeg

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • Quelle ?


    Meines Wissens sind die unter 500 auf US Dollar bezogen.


    UVP in Österreich definitiv 599€.

    PS:


    Dann musst du bei deinem Händler kaufen. Wenn der das sagt wird es stimmen

    :Braverle:

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • Quelle ?


    Meines Wissens sind die unter 500 auf US Dollar bezogen.


    UVP in Österreich definitiv 599€.

    pps:


    etwas recherchiert


    Habe jetzt uvp von 545 bis 699 gesehen. (699 mit gewindelauf)

    Katja bietet sie aktuell für 575,- an.


    Mal sehen wo sich der Preis einpendelt.

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • Dann musst du bei deinem Händler kaufen. Wenn der das sagt wird es stimmen

    Vielleicht solltest du mal nachsehen woher Glock4Ever kommt...:drink:...Österreich hat eine andere Preisgestaltung und eine höhere MwSt als Germany...


    lg

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • leonardo


    Danke für diesen Hinweis. Warten wir mal bis zum Frühjahr.

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • PS:


    Dann musst du bei deinem Händler kaufen. Wenn der das sagt wird es stimmen

    :Braverle:

    In Österreich ist generell alles teurer. Mehr Umsatzsteuer und auch weitere Steuern die ihr in Deutschland nicht kennt.


    Es wäre also auch hier wieder nicht überraschend, wenn die Teile bei uns wieder teurer wären...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • In Österreich ist generell alles teurer. Mehr Umsatzsteuer und auch weitere Steuern die ihr in Deutschland nicht kennt.


    Es wäre also auch hier wieder nicht überraschend, wenn die Teile bei uns wieder teurer wären...

    Bis die in den Handel kommt, haben wir wahrscheinlich eh die nächste Waffenrechtsverschärfung und die Glock 44 vom Markt genommen wird weil die Zahl 44 mit der Westfront der Wehrmacht zu tun hat und außerdem und sowieso...


    ::hahah:::wall:

    Zwar mag ich Foren, ähnliches und moderne Plattformen wie Facebook, aber trotzdem halte ich es frei nach Guy de Maupassant:


    Es sind die Begegnungen mit den Menschen die das Leben Lebenswert machen.


    (Mitglied DSB , BDS, proLegal und Firearms United) :f_de:

  • vom Markt genommen wird weil die Zahl 44 mit der Westfront der Wehrmacht zu tun hat und außerdem und sowieso...

    Nicht mal so abwegig......Traurig aber wahr....wundern würde mich solche Argumentation bei den AWN nicht...:thumbsup:


    lg

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • Is mit 500€++ halt n Ambitioniertes Preisansinnen wenn mans mit den 299€ vom Mitbewerb aus dem eigenen Land vergleicht


    :think:

    nö, nicht wirklich.


    Wenn man sieht, was eine Walther PPQ M2 in .22 (€ 549,-), eine CZ P07 Kadet (€ 579,-) oder P09 Kadet (€ 539,-) kostet, die GSG 1911er liegen allesamt bei rund € 449,-


    Da ist der Preis der Glock 44 nicht so weit entfernt.

  • SLG-Leiter :

    Seh ich auch so. Finde den Preis so um 550€ rum i. O. Ich habe die ISSC noch nie gehandlet aber das sieht für mich einfach nach Softair aus. Geht mir im Übrigen bei allen Walther Kunststoffknarren so. CZ würd mir auch gefallen aber der Luxus der Strikerfired Waffen will ich nicht mehr missen