Jägerin nach tödlichem Schuss im Harz freigesprochen

  • ist doch das gleiche wenn die Zeitungen von einer Pistole schreiben und dann als Symbolbild einen Revolver einblenden...

    Gewehr/Flinte - ist doch alles das gleiche.

    Jede Langwaffe wird gleich als Vollautomat beschrieben obwohls nur ein Repetierer war...

    Wenns ein Halbautomat war ists 100% in den Medien ein Vollautomat...


    Die Ausbildung der Schreiberlinge ist halt nicht besonders gut- Recherche wird halt nichtmehr betrieben anscheinend.


    Sehs auch in sog. "Wissenssendungen" wie Galileo - was da teilweise für ein Stuss gelabert wird. Wenn man sich in einem Bereich zufällig auskennt, fällts einem unangenehm auf - aber als unbedarfter Zuseher bekommt ja gar nicht mit, wa da für Stuß zusammengefaselt wird...

  • Wahrscheinlich nur gemulle...

    Theoretisch -> Flintenlaufgeschoss...

    Würde ich aber nicht empfehlen...

    Also ich habe mit ner 16er Flinte und FLGs schon so einige Stücken Rotwild erlegt. Wir hatten ja damals nix anderes im Osten. Da musste dann aber auch ran bis auf 40m, das war noch "Jagd".

    IF SOMEONE HATES YOU FOR NO REASON, GIVE HIM ONE!