Umbau Shadow 2 auf Single Action Only

  • Servus miteinander!


    Meine nächste KW soll optics ready sein und da sind für mich die Walther Q5 und eben die Shadow 2 OR in der engeren Auswahl.


    Die Shadow 2 gibt es u.a. einmal als OR und einmal als SAO ab Werk jedoch nicht in der Kombi SAO UND OR zugleich.


    Jetzt war ich letzte Woche bei bei Frankonia und habe dort vom BüMa erfahren, dass Kurzwaffen von CZ zu einem Kurs von ca. 280 € unter Austausch der kompletten Abzugsgruppe von SA/DA auf SAO umgebaut werden können.


    Hat jemand von Euch schon eine auf SAO umgebaute Shadow 2 schießen können? Wie sind da Eure Erfahrungen? Und wo wurde der Umbau vorgenommen?

  • CZ wird bald den OR Schlitten als Einzelteil auf den Markt bringen. An deiner Stelle würde ich warten

    Ja warten kann ich das ist nicht das Ding. Aber bisher habe ich noch keine Shadow 2 auf die ich das als Einzelteil gekaufte OR Schlitten montieren könnte und ich brauche nicht unbedingt zwei Schlitten. Ein Schlitten kostet einzeln oft fast so viel wie eine komplette Waffe.


    Deswegen würde es mich interessieren, ob jemand schon mal seine Shadow 2 von DA/SA auf SAO nachträglich hat umbauen lassen (evt. sogar bei Frank..ia) und wie zufriedenstellend das Ergebnis dann war.

  • Jetzt war ich letzte Woche bei bei Frankonia und habe dort vom BüMa erfahren, dass Kurzwaffen von CZ zu einem Kurs von ca. 280 € unter Austausch der kompletten Abzugsgruppe von SA/DA auf SAO umgebaut werden können.

    Ich würde auch nochmal woanders nachfragen. Das die komplette Abzugsgruppe für 280€ ausgetauscht werden muss, halte ich für übertrieben. Das geht bei den anderen CZ auch einfacher und günstiger. Ich lasse gerade meine CZ75 Sport II bei Oschatz auf SAO umbauen und das kostet nicht annähernd so viel.


    Gruß Peter

  • Habe einen Schützenkollegen, der recht schlecht deutsch spricht. Der wollte bei Frankonia den Abzugswiederstand etwas geringer haben, hat denen wohl irgendetwas erzählt und Frankonia hat ihm seine CZ Shadow auf SAO umgebaut. Er wußte nicht was das bedeutet und dachte nun, er müsse vor jeder Schußabgabe den Hahn von Hand spsnnen! ::lachen2:: Werde sie in den nächsten Tagen auch mal schießen und schauen, ob der Umbau auf SAO sich gelohnt hat.

    Bremse spätestens wenn du Gott siehst! :bud:

  • Hab meine Shadow 2 bei Meister Merkle umbauen lassen und würde es wieder machen.

    Abzugsgewicht ließ ich mir auf 1400 Gramm einstellen, und meiner Meinung nach ist der überarbeitete SAO Abzug damit immer noch sehr viel angenehmer als der SA/DA out of the Box.

  • Er wußte nicht was das bedeutet und dachte nun, er müsse vor jeder Schußabgabe den Hahn von Hand spsnnen! ::lachen2::

    genau das wollte ich doch auch bei meiner Selbstladepistole:hyster:


    Ich bin sehr gespannt was du dann zu erzählen hast zumal es auch bei Frankonia gemacht wurde. Diese Arbeit wird bei F... in der Zentralwerkstatt durchgeführt, sodass ich denke, dass die Ergebnisse einigermaßen konstant sein dürften. Na dann gut Schuss!

  • Hab meine Shadow 2 bei Meister Merkle umbauen lassen und würde es wieder machen.

    Abzugsgewicht ließ ich mir auf 1400 Gramm einstellen, und meiner Meinung nach ist der überarbeitete SAO Abzug damit immer noch sehr viel angenehmer als der SA/DA out of the Box.

    Was hast Du bei Merkle berappen müssen und wie lange hat es gedauert bis du die Wumme wieder hattest?


    Schönes langes WE schon mal...

  • Hallo Tyron,


    SA Züngel incl. Einbau gab´s für 100,- €. Vom Tausch der kompletten Abzugsgruppe war da niemals die Rede.

    Dauer hängt immer etwas von seiner aktuellen Auftragslage ab. Ich hab die Shadow damals bei Merkle gekauft, sie war kurzfristig verfügbar und nach 2 Wochen war alles erledigt. Das geschah aber in Absprache mit mir, weil ich früher keine Gelegenheit zum Abholen hatte.

    Ich denke, dort anrufen und nachfragen lohnt in jedem Fall, wenn Du grad am Schauen bist.


    Bevor ich mich für die Shadow entschieden habe, konnte ich verschiedene Varianten -also SA/DA und SAO- im Verein ausprobieren, und wie schon geschrieben, mir liegt die SAO Version einfach besser.


    Gruß,

    Katz

  • Hi,


    sprich hier mal Rick Dangerous an. Habe meine S2 bei ihm gekauft und gleich auf SAO u. LPA umbauen lassen. Genialer Abzug, bricht bei ca. 1050g.

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Der Umbau von DA/SA auf SAO geht bei der Shadow 2 ganz einfach. Man braucht nur :


    - SA Hammer (am besten gleich komplett bestellen)

    - SA Disconnector deiner Wahl

    - SA Abzug deiner Wahl


    Ich habe bei meiner den Shadow Orange Hammer, den Disconnector 0 und den verlängerten schlagbolzen selber verbaut. Das Sear habe ich auch selber bearbeitet. An dieser Stelle braucht man nur noch den Abzug wechseln, dann ist sie SAO. Die Teile habe ich vom Bosko Rasovic (Lucky Delta) bekommen. Der hat mir ordentlich geholfen.


    PS: Der Abzug ist jetzt so leichtgängig und sensibel, dass ich jetzt das Gefühl habe ich könne Full Auto schiessen.


    1.PNG2.PNG3.PNG

  • Mein SA/DA Abzug hat so um die 1250gr. Ich habe keine Abzugswaage, aber der Abzug bricht durch das Eigengewicht der Pistole die Laut CZ 1330gr. wiegt. Was einen grossen Unterschied macht, ist der Disconnector 0 und der Orange Hammer.


    Der Umbau ist wirklich nicht kompliziert. Es gibt sogar Videos auf YouTube. Man muss aufpassen, dass man einen neuen Pin für den Abzug verwendet. Den alten sollte man nicht wieder einbauen.


    Ich hatte dazu gratis noch einen speziell gehärteten und polierten Sear Pin bekommen.


    Ein Umbau auf SAO ist normalerweise nicht nötig. Ich bin mit meiner zufrieden. Wenn die neue S2 Orange endlich mal verfügbar ist, hole ich sie mir.