Welche 9 mm Schreckschuss würdet ihr empfehlen (s. Näheres)

  • Hi,


    ich wäre dankbar, wenn ihr mir bei der Auswahl einer PAK 9mm Schreckschuss helfen könntet. Diese Kriterien wären wünschenswert:


    - kein Revolver, keine Glock-ähnlichen Waffen, damit wohl auch keine Zoraki… Die ganzen Walthers gefallen mir optisch übrigens auch nicht.

    - optisch möglichst realitätsnah sein, sollte nicht wie eine Sportpistole aussehen oder daran erinnern

    - möglichst schwere Ausführung, sprich 800-1000g Plus, ideal wäre natürlich alles aus Stahl, gibt’s aber wohl selten.
    - wäre gut, wenn die Waffe ein bisschen langlebiger ist, also nicht schon nach 200 Schuss auseinander fällt...



    Was mich angesprochen hat bisher, waren folgende Modelle:

    - Schreckschuss Pistole Government 1911

    - Schreckschuss Pistole GPDA 9

    - Schreckschuss Pistole Miami 92 F

    - Schreckschuss Pistole HW 94

    - Bruni Modell 92

    - RETAY EAGLE X (wäre sehr nett, gibt’s aber in Deutschland m.W. nicht zu kaufen bislang)


    Das wär’s aber auch schon. Sonst hab ich keine ähnlichen Pistolen finden können. Kommen immer nur dieselben. Gibt es vielleicht ähnliche Waffen, die ihr noch kennt, ich aber übersehen habe?

    Ich bin ganz neu auf dem Bereich, freue mich also vor allem über Eure persönliche Erfahrung und Einschätzung zu den o.g. Waffen. Sehr gerne auch, wenn ihr mir vielleicht sogar etwas anderes/besseres empfehlen möchtet.


    Vielen Dank für Eure Meinung!

  • Zitat

    Ich bin ganz neu auf dem Bereich, freue mich also vor allem über Eure persönliche Erfahrung und Einschätzung zu den o.g. Waffen.

    Du kannst uns gerne verraten, was genau du mit der Pistole vorhast, damit wir wissen, aus welcher Sicht wir die aufgelisteten Pustolen einschätzen sollen. Und auch, was du mit "den ganzen Walthers" meinst.

  • Ah stimmt. Hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.


    Die Waffe soll zu folgenden Zwecken erworben werden:

    - an Silverster bisschen rumschießen
    - einfach mal im Keller ein bisschen rumballern

    - sich einfach mit der Materie vertraut machen, d.h. auch einfach lernen wie so eine Waffe funktioniert und wie man die auseinander und wieder zusammenbauen kann...

    PS: Ich meinte, dass mich die meisten SSW von "Walther" nicht ansprechen. Wenn ich z.B. "Walther Schreckschuss" google, dann gefällt mir so gut wie keine von den angebotenen.

  • Ah stimmt. Hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.


    Die Waffe soll zu folgenden Zwecken erworben werden:

    - an Silverster bisschen rumschießen
    - einfach mal im Keller ein bisschen rumballern

    - sich einfach mit der Materie vertraut machen, d.h. auch einfach lernen wie so eine Waffe funktioniert und wie man die auseinander und wieder zusammenbauen kann...

    PS: Ich meinte, dass mich die meisten SSW von "Walther" nicht ansprechen. Wenn ich z.B. "Walther Schreckschuss" google, dann gefällt mir so gut wie keine von den angebotenen.

    Silvester rumschießen

    Keller rumballern


    Das ist ein Jargon der nicht hier her passt.

    Ich denke mal das du in einem Baller Forum besser aufgehoben bist.

    Beratungen für rumballern oder in der Öffentlichkeit rum schießen gibts hier nicht Sorry

    Thread Geschlossen

    soe

    soe
    ************************
    Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.
    Platon


    Schriftfarbe Rot = Kommentar als Moderator
    Schriftfarbe Schwarz = Kommentar als User / Eigener Beitrag