CZ P09 Kadet

  • Hi,


    ich suche für's günstige Training und Plinken eine halbautomatische Pistole in .22 lr in Dienstpistolenoptik. Wettkampfambitionen habe ich damit nicht.


    Im Waffenbestand habe ich bisher die CZ SP01 Shadow in 9 mm, mit der ich sehr gut klar komme.


    Ins Auge stach mir zunächst die CZ P09 Kadet. Hatte bislang noch keine P09 in der Hand, vermute aber, dass sie vom Handling her der SP01 ähnelt?


    Die P09 Kadet ist ja recht neu auf dem Markt. Hat jemand Erfahrungen damit? Munitionsfühligkeit, allgemeine Zuverlässigkeit, Abzug?


    Nachgedacht habe ich auch über die 1911er-Nachbauten von GSG/Sig Sauer oder Walther/Colt in .22 lr (1911er sind einfach cool. :D). Da scheint es ja im Schnitt recht gute Erfahrungen zu geben, auch wenn bei beiden der Abzug ab Werk nicht so dolle sein soll. Hat da jemand Erfahrungen, insbesondere was den Vergleich zur P09 Kadet anbelangt?

  • Nachgedacht habe ich auch über die 1911er-Nachbauten von GSG/Sig Sauer oder Walther/Colt in .22 lr (1911er sind einfach cool. :D). Da scheint es ja im Schnitt recht gute Erfahrungen zu geben, auch wenn bei beiden der Abzug ab Werk nicht so dolle sein soll. Hat da jemand Erfahrungen, insbesondere was den Vergleich zur P09 Kadet anbelangt?


    Ich besitze beide KK 1911. Die Walther Colt Rail Gun "Marine" und eine simple SIG Sauer 1911 - 22, aber ausgerüstet mit schönen gebürsteten Rosenholzgriffschalen. Die Walther kaufte ich gezielt als optischen Zwilling zu meiner Kimber "Desert Warrior" die zusammen mit einem Waklther Colt M4 zur Nachwuchsförderung in meiner Verwandtschaft dient. Die SIG Sauer war Beifang zum Auffüllen eines WES.


    ABER:

    Ich ziehe die SIG Sauer der Walther eindeutig vor! Die SIG (bzw GSG) kostete rund sFr 100.- (460.-) weniger als die Walther, sie hat den besseren Abzug und schiesst wesentlich besser. Nachteilig, die nicht werkzeuglose Zerlegung, aber damit kann ich leben. Etwas das mir bei anderen Waffen immer einen Kritikpunkt darstellt, nämlich das Vorhandensein einer Magazinsicherung, finde ich in diesem Falle und dem Verwendungszeck soger positiv.


    MfG

    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!


  • Also ich habe seit einiger Zeit die P07 Kadet, also die kleine Schwester der P09 Kadet und bin super zufrieden.

    Keinerlei Munitionsfühligkeit, guter Abzug ab Werk. Sie liegt super in der Hand, mit austauschbaren Griffrücken, etc.


    Präzise ist sie auch, nicht Matchqualität, aber für dynamische Disziplinen, Fallplatte, DKS1 allemal ausreichend.