Buckhorn Visier und Überarbeiten von Rossi Puma M 175AAAA

  • Hallo jungs,

    ich habe endlich den Rossi M 175 bekommen und komme mit der Buckhorn Visier so gar nicht klar, bzw mich hindern die seitlichen Hörner um das Ziel zu erfassen. Hab mich durch die Beiträge gelesen und es wird empfohlen ein Target Visier ala Harry Hein oder ein Skinner Sight (Lochkimme) einzubauen.

    Hat jemand von euch schon probiert die Seitlichen Hörner (ich weiss es hört sich komisch an grin-.)) einfach per Flex bündig abzuschneiden? Und wenn eine neue Kimme, welche würdet ihr empfehlen?


    Was die Überarbeitung angeht, bauen viele den Lee Federsatz ein und polieren das Innenleben zwecks bessere repetier Verhalten. Videos gibt es ja einige dazu. kennt jemand im Großraum München einen Büchser der sowas macht? Ich habe bereits einige Büchser angerufen und diese wollen oder können es nicht.

  • Ich glaube auch, daß es eine Frage der Gewöhnung ist. Habe zwar keine Rossi, aber eine 1894er Winnie, auf die ich mir wg. der Augen einen historisch korrekten Lyman-Diopter montiert habe. Das funktioniert sehr gut.

    Die Buckhorn Visierung dürfte sich anno-dazumal für den schnellen Schuß auf bewegte Ziele bewährt haben, und das Prinzip sollte auch heute noch funktionieren. Vielleicht mußt Du dich umgewöhnen, und den halbrunden Bereich "zwischen den Hörnern" als Teil einer großen Lochkimme betrachten. Für den Präzisionschuß ziehlst Du wie gewohnt durch die schmale Kerbe ganz unten.


    Gruß

    GSJ

  • https://heinwerkbau.de

    Kann ich nur empfehlen. Super netter Mann, sehr guter Service. Hat für fast alles was da. hatte mir für eine Browning BL-22 eine Kimme geholt. Die hatte aber vom Winkel nicht gepasst. Hat mir daraufhin nochmal eine angefertigt mit dem richtigen Winkel für lau.

    Grüße Christoph

  • https://heinwerkbau.de

    Kann ich nur empfehlen. Super netter Mann, sehr guter Service. Hat für fast alles was da. hatte mir für eine Browning BL-22 eine Kimme geholt. Die hatte aber vom Winkel nicht gepasst. Hat mir daraufhin nochmal eine angefertigt mit dem richtigen Winkel für lau.

    Grüße Christoph

    Kann Ich nur zustimmen :trio:


    Dat mit den Augen funktioniert jetzt bei mir -- es Liegt jetzt nur immer noch am Schützen ::hahah::

    B01

  • Ebenfalls, hab das Marlin Visierset auf meiner 1894 drauf, um Welten besser als die Semi-Buckhorn von vorher.

    Hatte ne Frage welche Kornhöhe ich bräuchte, Mail geschrieben, nächster Tag Mail zurück mit der korrekten Höhe, passt!

  • Babbi Keine Ahnung, aber ich stelle mir die Kombi Perlkorn zu Target-Kimme nicht besonders toll vor.


    Und die Anleitung ist eigentlich recht easy. Messe die Höhe zwischen Laufoberseite und oberseite des inneren Kimmenschlitzes

    Ziehe von dieser gemessenen Höhe 10,5 ab und addiere das Ergebnis zur Kornhöhe. Hat bei mir perfekt funktioniert.