Hilfe bei Kauf erster 22.lfb

  • Ja ist sie auch. Aber irgendwie hat sie es am Markt nicht soo weit gebracht, warum auch immer.

    Ich denke das ist alles eine Liga, GSP, 280, SP20,....


    Wenn es darum geht, eine Waffe gebraucht zu kaufen, dann sind die Unterschiede eher auf der Kostenseite. Die (vor allem neueren) GSP Versionen werden immer noch zu einem (in meinen Augen viel zu) hohen Preis gehandelt. Die Hämmerli 280 gibt es im Gegensatz dazu manchmal fast nachgeschmissen. Ich denke das liegt eher daran, dass die GSP so eine verbreitung hat und jedem Anfänger im DSB Verein erzhöt wird, das sein DIE Waffe. Dann passiert das übliche: Angebot und Nachfrage machen den Preis.


    Die SP20 gibt es gebraucht nicht so oft. Die, die ich bisher gesehen habe, waren alle recht neuwertig und recht teuer.


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Die SP20 gibt es gebraucht nicht so oft. Die, die ich bisher gesehen habe, waren alle recht neuwertig und recht teuer.

    Komischerweise war bei mir andersrum. Bei der Suche nach 280 habe ich zufällig die SP20 gestoßen und preislich deutlich unter der 280 gehandelt. Nach dem Recherchieren habe ich mich gewundert dass die Waffe die Nachfolgerin der 280 ist. Deswegen habe ich für die Waffe entschieden obwohl noch nicht in der Hand habe. Bisher bereue ich nicht. Äußerlich finde ich sie moderne, schöne als 280. Technisch kann ich nichts meckern, vielleicht nur wegen 100g wiegt sie mehr als 280 8).

    Zitat

    Ja ist sie auch. Aber irgendwie hat sie es am Markt nicht soo weit gebracht, warum auch immer.

    genau so überrascht mich, wenn Hämmerli sein soll dann immer 280 und Vorgänger, kaum über SP20.:blink:

  • Falls für jemanden von Interesse: ich habe mir eine Browning Buckmark standard stainless geholt, um vorrangig bei BDS mitzuschiessen. Allerdings macht die Pistole auch beim einhändigen Schießen eine gute Figur:


    20200207_220419_copy_1137x1092.jpg


    Das waren die ersten 10 Schuss einhändig mit dieser Pustole überhaupt, Fleck eingeschossen. Übermorgen geht's damit zu BM, mal sehen, was ich gegen die ganzen GSP & Co anstellen kann.

    20200207_224544_copy_1512x692.jpg

  • Sieht gut aus. Scheibe und Waffe.

  • , Fleck eingeschossen.

    Warum hältst du auf die 9 an ? :drink:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Komisch, die Erklärung steht bereits in dem von dir eingebrachten Zitat: die Pistole ist Fleck eingeschossen. Das heißt, dass man kaum einen Anhaltspunkt auf der DSB-Scheibe hat. Daher werden die Sportpistolen normalerweise Spiegel aufgesetzt eingeschossen. Dafür hatte ich keine Zeit.

  • Und Du konntest Dich nicht zwischen Fleck und aufsitzend entscheiden, oder wie?

    Liegst genau in der Mitte davon....

    :think:


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ez geh' Gerom01 , sei doch ned eingeschnappt ... :Braverle:

    ich finde das Schießergebnis für und mit deiner neuen Pistole hervorragend :thumbsup:und ich freu mich mit Dir.


    und a bissl "flachsen" wird man ja wohl noch dürfen. grin-.) Peace!!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Ich lasse mich gerne von den Meistern mit Hilfe ihrer Schussbilder belehren. Bei meinem Beitrag ging es darum, dass eine angebliche Plinker-Pistole bei eher ungünstigen Bedingungen einen Streukreis von 80mm aus 10 Schuss liefert. Dass der Schütze sich für einen Anhaltspunkt nicht entscheiden konnte, ist dabei nebensächlich.

  • Hallo Gerom01 ,


    Auch ich wollte nur etwas "spässeln"...


    Mit Fleck schiessen habe auch ich so meine Probleme, da meine Augen nachgelassen haben. Somit ist genau die obere Hälfte des Spiegels auf das Korn zu stellen für mich z.T. schon eine Herausforderung. Das Schussergebns ist doch klasse, und Du hast Recht, das es ersteinmal nur um das Grüppchen geht. Wo dieses liegt ist völlig egal. Das kannst Du ja anpassen, da die Visierung ja verstellbar ist.

    Passt doch alles...


    Die Plempe hat in der Kontur Ähnlichkeit mit der Ruger. Sie sieht wertig aus.

    Stainless ist natürlich NICE, da stehe ich auch drauf.

    Ich habe die eben nur schnell in Normalausführung gefunden. Da liegt die bei +/- 500€.

    Wie hoch ist der Zuschlag für stainless? Oder ist die gar nur "silbrig"?

    Bei Deinem Ergebnis MUSS der Abzug ja ganz brauchbar sein.


    Wenn ich mir dagegen gerade meine Mosquito vorstelle....:coulder:


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ok :drink: Ist in der Tat stainless und hat nur 450 Euro gekostet, das gab den ersten Ausschlag gegen 800 Euro teure vergleichbare Ruger. Der Abzug hat schon eine kleine Vorgeschichte. Vom Werk aus war er zwar schön trocken, mit einem kleinen Vorweg und deutlichen Druckpunkt, aber mit über 5 lbs (etwa 2500g) zu schwer. Ich habe mich von den Erfahrungen aus verschiedenen Foren und Videos auf YouTube zum Modifizieren verleiten lassen. Erst die Abzugssperre fürs Magazin ausgebaut (sonst löst er sich nicht, wenn kein Magazin eingesteckt ist), und dann die Anspannfeder umgedreht. Und Schupps, waren es gleich nur 3 lbs (ca. 1400g). Die Feder soll angeblich dann nur 2000 Schuss halten, wir haben schon mehrere Hundert durchgejagt, mal schauen. Hatte richtig Schiss beim Umbau, da handwerklich kaum begabt 😀

  • ...nur 450 Euro ...

    ... die Abzugssperre fürs Magazin ausgebaut

    ...dann die Anspannfeder umgedreht... soll angeblich dann nur 2000 Schuss halten...

    Für den Preis muss ich mich ja noch mehr über meine Mosquito ärgern... :wall:


    Die Abzugssperre oder Magazinsicherung ( Mosquito hat auch... ) ist so ein Blödsinn. Das haben "erwachsene" Waffen auch nicht...

    Haben wir den blöden Amis zu verdanken, da die sich beim Putzen zu oft ... na, Du weisst schon...:sterb:


    Du kannst ja sicherheitshalber eine Reservefeder bestellen. Falls die dann gebraucht wird, hast Du sie schon...

    Und wenn Murphy Recht hat, brauchst Du sie dann nie!


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Gerom01 das ist ja sehr erfreulich was ich da lese! Ich hatte mir ja vor ca. 1 Jahr die Contour Stainless zu einem Wahnsinnspreis geschossen, aber irgendwie fristet sie seitdem ein Schattendasein in meinem Tresor.

    Aber wenn ich das so lese, bekomm ich wieder richtig Lust sie zu schiessen!

    Hast Du evtl. einen Link zwecks den von Dir beschriebenen Modifikationen?

    Und hast Du eine Idee wie man an Magazine kommt, die nicht unbedingt 60 € kosten?


    Vielen Dank für Deinen Input! :drink:

    *** BdMP *** - *** BDS *** - *** IPSC ***



    :flagge_deutschland_animiert:::bayernbew::

  • Hey, freut mich dass es doch für jemanden nützlich ist :drink: Die Videos gibt's bei YouTube unter "Buckmark Trigger job". Zu Magazinen kann ich nichts sagen, habe nur welche jenseits 70 Euro gesehen 🤔

    Zitat

    aber irgendwie fristet sie seitdem ein Schattendasein in meinem Tresor.

    Zum beidhändigen Schießen beim BDS ist sie mehr als geeignet, im Präzision Part sind sicher über 180 Ringe möglich. Habe am vergangenen Wochenende damit bei DSB einhändig knapp unter 250 geschossen und bestimmt etwa 20 Ringe liegen lassen. Hätte ich nicht bei 9 angehalten...🤔😂

  • Zum beidhändigen Schießen beim BDS ist sie mehr als geeignet, im Präzision Part sind sicher über 180 Ringe möglich. Habe am vergangenen Wochenende damit bei DSB einhändig knapp unter 250 geschossen und bestimmt etwa 20 Ringe liegen lassen. Hätte ich nicht bei 9 angehalten...🤔😂

    Kannst Du ein Holster empfehlen für die Gute?

    *** BdMP *** - *** BDS *** - *** IPSC ***



    :flagge_deutschland_animiert:::bayernbew::

  • Gerom01 das ist ja sehr erfreulich was ich da lese! Ich hatte mir ja vor ca. 1 Jahr die Contour Stainless zu einem Wahnsinnspreis geschossen, aber irgendwie fristet sie seitdem ein Schattendasein in meinem Tresor.

    Aber wenn ich das so lese, bekomm ich wieder richtig Lust sie zu schiessen!

    Hast Du evtl. einen Link zwecks den von Dir beschriebenen Modifikationen?

    Und hast Du eine Idee wie man an Magazine kommt, die nicht unbedingt 60 € kosten?

    Übrigens, mit etwas Wartezeit gibt es die Magazine für 30 Euro bei Brownells.