Freedom Arms Shoot 2019

  • Wer ihn noch nicht kennt, der hat sicherlich schon davon gehört!?


    Am 26. + 27. Oktober 2019

    wird der "19. Freedom Arms Shoot" unter seinem steten Motto "Real Guns, Real Loads"

    auf der Schiessanlage Philippsburg ausgetragen.


    Wie bereits in den letzten Jahren, findet unser FAS wieder zusammen mit dem grossartigen FvLW-Schiessevent statt.


    Beginn am Samstag um 9-17 Uhr

    Beginn am Sonntag um 9-15:30 Uhr, danach findet die Siegerehrung und Verlosung statt.


    Jeder Teilnehmer erhält ein Los, jedes Los gewinnt! (Sachpreise)

    Mit Ausnahme dem Freedom Arms Cup (Hauptkampf) darf mit jeder Kurzwaffe, auch Pistolen an den Wettkämpfen gestartet werden.


    Die Wettkämpfe:


    - Freedom Arms Cup, (Nur für Freedom Arms Revolver) mind. 2000 Joule

    - Super Magnum Cup, ab Kaliber .44 Magnum mit mind. 1200 Joule

    - Ladies Cup, ab Kaliber .357 Magnum mit mind. 900 Joule

    - Mens Cup, ebenfalls ab Kaliber .357 Magnum mit mind. 900 Joule

    NEU - Elmer Keith Cup, ab 7,65mm - .45, keine Joule Vorgaben (Stehend freier einhändiger Anschlag!)

    - Field Cup, (Standart und mit Optik) ab Kaliber .300 (geschossen wird auf Klappziele in 50m und 100m, stehend frei.

    - Long Range Cup, (Standart und mit Optik) ab Kaliber .223 (geschossen wird auf Scheibenziele in 100m, 150m, und 200m, (sitzend, mit dem Griffstück aufgelegt auf einem Sandsack)

    Bei dem Long Range Cup darf auch mit Silhouetten Pistolen gestartet werden.

    - Fliegende Schweine, mit vier Klassen: .357 Magnum, .44 Magnum, .454Casull und BigBore (für alle anderen Kaliber)


    Flyer: Freedom Arms Shoot


    Startgeld pro Wettkampf 20,00€

    Mehrfachstarts und Nachkäufe vor Ort bei freier Standkapazität bei allen Wettkämpfen möglich, pro Wettkampf 10,00€

    Die Online Anmeldung beträgt 50,00€, dieser Betrag wird mit drei (3) Starts verrechnet und sichert die Startplätze.


    Wer ein wenig mithelfen möchte, Standaufsichten sind gerne willkommen und werden noch dazu mit Startkarten belohnt.


    Für ein gemütliches Beisammensein, zum „Fachsimpeln“ unter Schützen oder einfach nur um eine Pause einzulegen, steht ein großes Zelt mit Tischen und Bänken zur Verfügung.

    Für das leibliche Wohl ist gesorgt - Essen und Trinken gibt’s für „kleines Geld“ vor Ort.

    Anmeldung, Regelwerke sowie weitere Informationen unter www.fa-shoot.de


    Wir freuen uns auf rege Teilnahme mit der Bitte sich online anzumelden, damit wir besser organisieren können.


    Gruss

    Thomas

    .........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA."

  • Werde wieder da sein. Hoffe nur diesmal bleibt mein Korn auf dem Magnumrevolver feste drauf sitzen (habs ordentlich fest geklebt) Beim letzten mal hab ich mich bei den fliegenden Schweinen gewundert warum ich ums verrecken nicht mehr brauchbar getroffen hab. Beim letzten Schuss flog dann das Korn weg ...

  • Ich werde wieder für das FvLW-Event da sein und bei der Gelegenheit meinen S&W 686 4" zu seinem 30jährigen Geburtstag auf die Schweinchen ausführen.


    Dieses kombinierte Event ist echt super und ich kann nur jedem raten, vorbeizuschauen.

    Nette Leute, interessante Waffen, schöne Wettkämpfe - auch für Anfänger.

  • Ich bin auch wieder fürs FvLW-Schießen da, mangels Revolver werd ich aber beim FAS nur zuschauen können...


    Aber ja, coole Leute, coole Knarren, viel Spaß und ein tolles Wochenende!

  • mangels Revolver werd ich aber beim FAS nur zuschauen können...

    Einfach mal mit den FAS Schützen sprechen, ich bin mir sicher das dir jemand was passendes zum schiessen leiht.

    So hatte ich damals auch angefangen:)

    Oder kommst am besten gleich zu mir. Munition werde ich genug dabei haben.

    .........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA."

  • Phil schrieb:

    Was würdest du als Einstieg empfehlen?

    Sehen wir dann, ich werde so einiges dabei haben.


    Phil schrieb:

    Und wie kann ich mich revanchieren?

    Einfach kommen, da sein und spass haben.

    .........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA."

  • da, mangels Revolver werd ich aber beim FAS nur zuschauen können...


    Wenn mich dann bei den Schweinchen mein Pfötchen schmerzt, leihe ich Dir gern meinen Böller und verziehe mich dann zwecks Therapie mit meinem .357 SAA zu den FvLW Leuten.


    PA157952.jpgPA157988.jpg


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Ick freu mir :thumbsup:


    Wer mit wem und wie auch immer werden wir dann schon noch ausklamüsern, aber ich merke ich sollte das vielleicht dann Sonntag angehen, wenn ich alle anderen Sachen schon geschossen hab wo ich (zumindest halbwegs) was erreichen will ^^ Letztes Mal gabs wenigstens 3 Medallien aus dem FvLW Shoot für mich :trio:


    Danke auf jeden Fall schonmal!