So viele Waffen wie noch nie

  • Da ist tatsächlich noch Potential nach oben. ;)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Kein Wunder dass es einen "ANSTIEG" gibt..


    Muss man seit einer Weile dank der lieben EU C und D (Die ja jetzt auch zu C werden) registrieren....


    Da hat sich vorher keiner darum geschert ob der 70 Jahre alte Glattlauf Flobert vom Oppa im Schrank stand..


    Seit heuer ises eine Registrierungspflichtige Cat C Waffe....<X


    Und der Anstieg der cat B erklärt sich imho u.a. dadurch, dass man künftig nicht weiß wie das mit den Erweiterungen gehandhabt wird..


    Da füllt man lieber die Lücken auf und beantragt nochmal nach solange es noch geht....

    Umtauschen geht später immer noch (Außer man drückt und auch diese Bedürfniskacke aufs Auge :wall:)



    Wäre das WG so geblieben wie es war, gäbs sicher auch keinen "Zuwachs"


    ::schlag::

  • Zuwachs gibt es seit Jahren schon wieder konstant und das hat nichts mit dem neuen Gesetz zu tun, denn es werden kontinuierlich mehr Waffenbesitzer (genauso wie auch die Bevölkerungszahl jährlich steigt) und damit auch mehr Waffen.


    Seit 2015 mit Einsetzen der Flüchtlingskrise hat es da eine Wende gegeben, denn da schoben alle Panik und sogar in den deutschen Medien waren die „ausverkauften Schrotflinten“ Thema. Der Waffenbesitz wurde wieder attraktiver, viele sind erst dadurch auf das Thema gekommen und haben gesehen wie „einfach“ es ist sich eine legale Waffe zuzulegen. Viele sind dabei geblieben, haben sich auch sportlich betätigt etc. Generell war Österreich immer vorn dabei, kein Wunder bei den relativ lockeren Regelungen die bis in die 90er Jahre und späten 2000er bei uns in Kraft waren. Das super präzise Scharfschützengewehr war bis 2012 nichtmal meldepflichtig. Wurde nichtmal registriert und bis heute wird kein Besitzer einer solchen Waffe kontrolliert...


    Mit der Übernahme der EU-Regeln kamen nur Einschränkungen und hohe Kosten, sodass sich das immer weniger Leute antun wollten. Daher auch der zwischenzeitliche Rückgang, der jetzt aber zum Glück vorbei ist und es geht wieder aufwärts !



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Hmmm vielleicht anderen Browser probieren ?


    Vielleicht ist es auch im Ausland gesperrt, keine Ahnung...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Ich zitiere aus dem Artikel:

    "Im Gespräch mit "Heute" mahnt er vor den Folgen dieser Aufrüstung: "Tatsache ist, dass private Schusswaffen in den seltensten Fällen zur Selbstverteidigung eingesetzt werden.""


    Find ich wunderbar, dass die privaten Waffen in den seltensten Fällen zur SV eingesetzt werden MÜSSEN. Offenbar wünscht sich der grüne Herr andere Verhältnisse ....... :hyster::wall:

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Und ich sage: besser haben und nicht brauchen, als brauchen aber nicht haben... :drink:



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • "Tatsache ist, dass private Schusswaffen in den seltensten Fällen zur Selbstverteidigung eingesetzt werden

    klar - denn Tresor 1 für die Schlüssel, Tresor 2 , Innenfach Tresor, nächster Schrank die Munition, dann noch Patronen in Magazin rein: bis ich meine Schußwaffe parat habe bin ich schon zum 3 mal vergewaltigt worden bei einer Homeinvasion wenn ich keine großen wehrhaften Hunde habe, die mir einen pot. Angreifer schon am Grundstücksbeginn melden und die das Haus verteidigen...


    "Führen" darf ich in D. ja eh nicht - also nützt mir "draußen" im Notwehrfall nicht, daß ich meine Glock im Innenfach von Tresor 1 habe...