Polizei fordert Verbot von Messern im öffentlichen Raum


  • Ein sehr gutes Argument!


    Unter "Essen aus dem Automaten" definiere ich jedoch immer noch "echtes" Fleisch, aus dem Tier geschnitten und dann weiterverarbeitet bzw. verwurstet. Gewisse Konservierungsstoffe verzeihe ich hingegen im Sinne der Praktik.


    Ich denke aber auch ein wenig egoistisch. Für mich als Schichtdienstler wären solche Automaten nun einmal ein wahrer Segen. :)

  • Individuelle Interessen sind 100% legitim, interessieren Machthaber aber überhaupt nicht.

    Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind mehr als 50% der Wirbeltiere ausgestorben, aktuell trifft es zusätzlich auch die Insekten.

    Die Entwicklung ist längst außer Kontrolle. Kollateralschaden menschlicher Gier. Und damit das möglichst niemanden auffällt,

    müssen die Menschen das Interesse an Tieren verlieren. Ein Veganer wird nicht jammern, wenn es keine Weiden mit Kühen mehr gibt.

    Dem gehen auch keine Eier ab, somit keine Hühner, … . Ganz unbeabsichtigt ist der Veganer-Hype nicht entstanden.

    Zukünftig soll alles "wie gewohnt" schmecken, und aus der Retorte kommen. Wenn's so weitergeht, wir selber auch.


    besten Gruß

    Werner

    Wenn Schusswaffen die Ursache für Gewalt und Leid sind, muss die Menschheit vor dem 13. Jahrhundert friedfertig und glücklich gelebt haben.




  • Sehr interessante Sichtweise, für die aber wohl kaum ein verblendeter Veganazi überhaupt zugänglich ist. Leider.

  • Spekulation.

    Bloß erhärtet sich die Annahme zunehmend.

    Auch wenn's mir lieber wäre, wenn ich der Spinner bin.


    besten Gruß

    Werner

    Wenn Schusswaffen die Ursache für Gewalt und Leid sind, muss die Menschheit vor dem 13. Jahrhundert friedfertig und glücklich gelebt haben.



  • Für mich als Schichtdienstler wären solche Automaten nun einmal ein wahrer Segen.

    Mikrowelle - Fertiggereichte ?? (Auch nicht schlimmer als so ein Automat :think: - Wenigstens Hygienisch verpackt)


    Unsere Nachtschicht-Laserbediener haben bspw einen Pizzaofen "versteckt" :thumbsup: psst...::t.ü.r::.


    Macht mein Bruder als Schichtführer auch..

    Die haben eine Mikrowelle in einem Schrank und er kauft immer so Hofer (Aldi) Fertiggerichte


    Und zu Zubereitungs-Automaten..


    Weißt du warum ich keinen Kaffee aus Kaffeeautomaten trinke und statt dessen einen Wasserkocher und Nescafe 3 in eins Sackerl verwende????


    Die Automaten in der alten Firma waren Eigentum. Die wurden von 2 sehr gründlich putzenden Damen jeden Tag gereinigt. Also da gabs nix..

    Trotzdem hab ich da immer Sachen gefunden wenn ich die mal wieder repariert habe..

    Das willst du nicht wissen::kotze.:: (Da kam man eben nur ran, wenn man Sachen abbaute)


    Und bei der Putzdame in der Firma hier..

    ::kotze.::

    Da will ich gar nicht sehen wie die Autoamten innen ausschauen...

    :drink:

  • In den Funkwagen haben wir zwar so einiges eingebaut, aber leider immer noch keine Mikrowelle

    :rolleyes:

    Diese Beamten.. So unkreativ...

    Gerade Fertiggerichte in Aluschalen sind dann geeignet...


    Car-Cooking


    Geht auch wenn ihr bspw ne Geschirrspülmaschine für die Kaffeetassen habt :sla:


    Stell ich mir grad bildlich vor..


    Der Wagen muss wö länger stehen, der Vorgesetzte kommt vorbei..

    Der Motor läuft am Stand mit 3000RPM


    Seid ihr wahnsinnig- Was soll das :cursing:


    Ja Tschuldigung, aber sonst wird unser Lachs im Kräutersud nie fertig... :blink:


    :trio:


    :drink:


  • Unter Kollegen soll es durchaus schon Experimente mit in Alufolie und auf den Auspuffkrümmer befestigten Käsekrainern und Schnitzel gegeben haben... habe ich gehört. Sind aber wohl nur Sagen und Mythen. ^^