EU-Wahl 2019 : Wen können wir wählen ?

  • Liebe Freunde !


    die nächste und für uns Waffenbesitzer richtungsweisende Wahl zum Europäischen Parlament steht bevor. Einen einheitlichen Wahltag in Europa gibt es nicht, die Wahl findet zwischen dem 23. und 26. Mai 2019 statt. Der genaue Wahltermin des jeweiligen Mitgliedstaats ist unbedingt zu beachten ! In Deutschland und Österreich findet die Möglichkeit zur Stimmabgabe am 26. Mai 2019 statt !


    Für uns könnte diese Wahl nicht wichtiger sein, steht doch mittlerweile das gesamte Waffenrecht unter maßgeblichen Einfluss der EU-Gesetzgebung. Die letzten Legislaturperioden haben enorme Verschärfungen des Waffenrechts gebracht und die Rechte der Bürger und Bürgerinnen enorm geschwächt. Man kann hier nicht mehr tatenlos zusehen wie sich die EU immer mehr vom Gedanken eines freien und mündigen Bürgers entfernt. Daher mein Aufruf an eucht: Geht wählen ! Bekennt Farbe und stärkt poltische Partein, die sich aktiv für den Waffenbesitz und unsere Rechte einsetzen ! Waffenbesitz ist Menschenrecht, viele haben es leider nur vergessen...


    Anschließend eine Liste von Firearms United mit den Abstimmungsverhältnissen zur letzten EU-FeuerwaffenRL. Ich denke aus diesen Statistiken kann man ganz gut erkennen wo man bei der Wahl sein Kreuzerl machen soll und wo man es lieber nicht machen soll ! Natürlich aber sind auch alle Partein, die bei der letzten Wahl nicht angetreten/vertreten waren zu beachten.



    https://www.facebook.com/pg/FUNPresident/posts/


    PS: Dieses Thema ist als Sammelthema für die kommende EU-Wahl gedacht. Alles was den Bezug zwischen Waffenbesitz und kommender EU-Wahl betrifft kann gerne hier rein.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Auf einen externen Inhalt zu Verlinken, bei dem man Mitglied im Fratzenbuch sein muss um das zu lesen ist nicht soooo glücklich.....mal so nebenbei bemerkt.


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Auf einen externen Inhalt zu Verlinken, bei dem man Mitglied im Fratzenbuch sein muss um das zu lesen ist nicht soooo glücklich.....mal so nebenbei bemerkt.


    Gruß

    Frank

    Mag sein, aber einen anderen Weg zu diesen Links gibt es nicht. FU kommuniziert meines Wissens nach hauptsächlich über FB und anderen anmeldepflichtigen Seiten. Facebook haben wohl die meisten. Was soll ich also machen ?

    Ich bin mir sicher in den kommenden Wochen werden auch Themen auf öffentlich einsehbaren Seiten kommen. :)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Ich habs mal rauskopiert, den Teil für Görmoney zumindest.




    Amen

    Wer nach allen Seiten offen ist,ist nicht ganz dicht.

    μολὼν λαβέ

  • Dabei hat sich Manfred Weber CSU doch vorher so "verständnisvoll" geäussert.

    Sinngemäss: "Niemand will eine Repression von Sportschützen und Jägern. Es geht nur um sinnvolle Verbesserungen zur Sicherheit für die Bürger. "

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Was können wir wählen?

    Wie anderen Orts schon geschrieben haben uns auch CDU/CSU FDP etc. da schon mehr als verarscht. Siehe Abstimmung im Europaparlament zur Feuerwaffenrichtlinie. Das wird sehr sehr lange nicht vergessen!!! Vorher wurde noch beschwichtigt von wegen wir lehnen unangemessene Einschränkungen für den Bürger ab etc. Nur Markus Ferber (CSU) hat entgegen seiner Fraktion sein Wort gehalten.

    Bei der Abstimmung die namentlich erfolgte, sah man was man wirklich davon halten konnte.

    In unserem Sinne konnte auch nur JA zur Revision (die einige wichtige Punkt noch zumindest etwas entschärft hätte) und NEIN zur Feuerwaffenrichtlinie gelten!


    https://prolegal.de/2017/03/16…ll-feuerwaffenrichtlinie/


    Nur reales Abstimmungsverhalten zählt und kein Gelaber woran sich Politiker schon kurze Zeit später bei der Abstimmung nicht mehr erinnern!


    Ich werde für die Europawahl genau diese Abstimmung als Basis für meine Wahlentscheidung nehmen. Da ist dann nicht schwer zu erkennen was ich wählen werde, das gefällt mit zwar nicht wirklich, ABER immerhin besser als die zu wählen die bisher alles immer weiter eingeschränkt haben! Gerne würde ich eine wirklich liberale Partei wählen, von mir aus auch mit sozialer Komponennte, ABER die gibt es leider schon lange nicht mehr.

  • Muß man den jeden Schei..xx mitmachen?

    Muss man natürlich nicht. Kann ja jeder selbst entscheiden....

    Gerne würde ich eine wirklich liberale Partei wählen, von mir aus auch mit sozialer Komponennte, ABER die gibt es leider schon lange nicht mehr.

    Sehe ich ganz genauso ! Leider sind die Möglichkeiten für uns sehr eingeschränkt. Es scheint sich leider keine solche Partei zu etablieren. Es gibt eine menge "sozialer" und "liberaler" Partein, aber beim Thema Waffenbesitz ist man dort an der falschen Adresse, was natürlich wiederum die "liberale" Komponente stark in Frage stellt.

    Genausowenig kannst aktuell die CDU/CSU wählen, auch wenn dort ein paar vereinzelnde Abgeordnete pro Waffenbesitz sind.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Ihre Frage an die Spitzenkandidaten (Österreich) !


    https://our.orf.at/mailform/news_eu-wahl2019/




    edit: habe hier mal die Gelegenheit ergriffen und die Neos gefragt wie sie zum Waffenbesitz stehen. Anscheinend sind sie ja die "Liberalen in Person", dann erhoffe ich mir das doch beim Thema Waffenbesitz ebenso. Auch wenn ich mit ihren europapolitischen Zielen überhaupt nichts anfangen kann (zB. Vereinigte Staaten von Europa, EU-Armee usw.)







    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Dabei hat sich Manfred Weber CSU doch vorher so "verständnisvoll" geäussert.

    Sinngemäss: "Niemand will eine Repression von Sportschützen und Jägern. ...... "


    Da sagt er doch die Wahrheit.....es wollte ja auch niemand eine Mauer bauen.....


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Meine Entscheidung zur Wahl ist eindeutig. Leider ist bei der Wahl klar das ich keine (andere) Wahl habe.

    --
    Landesreferent BDMP Hessen für DP DR SAR - ,dazu BDS, ProLegal und Jäger im HLJV

  • Keine Partie.....alle für den Kübel......So sieht es aus.......wer etwas anderes glaubt............irrt sich gewaltig...:sla:


    lg leonardo

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • Keine Partie.....alle für den Kübel......So sieht es aus.......wer etwas anderes glaubt............irrt sich gewaltig...:sla:


    lg leonardo

    Nicht bzw. ungültig zu wählen ist aber auch keine Lösung, weil so die Stimmen nur den Etablierten zukommen und sich diese grauenhafte Politik immer wieder fortsetzen wird.


    Wer als Waffenbesitzer nicht wählen geht, der schenkt automatisch den AWN seine Stimme.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Hallo Glock4Ever,


    ich kann Dir nicht sagen wen Du wählen sollst, sondern ich kann Dir sagen wen Du nicht wählen sollst. Genauso habe ich heute schon mit Briefwahl gewählt, so wie in meiner Wahlempfehlung in meinem Dateianhang unten beschrieben.


    Grüsse

    czler:drink:

    Dateien

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Hallo volker1,


    was Ihr noch wählen könnt, könnt Ihr in meiner Wahlempfehlung unten in meinem Dateianhang sehen, so habe ich heute bereits in Briefwahl gewählt.:thumbup:


    Grüsse

    czler:drink:

    Dateien

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Dabei hat sich Manfred Weber CSU doch vorher so "verständnisvoll" geäussert.

    Sinngemäss: "Niemand will eine Repression von Sportschützen und Jägern. Es geht nur um sinnvolle Verbesserungen zur Sicherheit für die Bürger. "

    Niemand hat die Absicht... .::t.ü.r::.

    Nicht bzw. ungültig zu wählen ist aber auch keine Lösung, weil so die Stimmen nur den Etablierten zukommen und sich diese grauenhafte Politik immer wieder fortsetzen wird.


    Wer als Waffenbesitzer nicht wählen geht, der schenkt automatisch den AWN seine Stimme.

    Richtig. Deshalb EUdSSR- kritisch wählen und Parteien der EANP- Fraktion. Je stärker die werden, desto weniger unserer Peiniger kommen ans Ruder. ::RTFM::

    Wer uns das Recht auf Waffenbesitz nimmt,nimmt den Bürgern auch den Einfluß auf die Regierung.(Sarah Merkle )
    Leute die mich kennen,mögen mich-Leute die mich nicht mögen,können mich!
    Ich bin stolz darauf zu Bratzen,Mob,Pack,menschlichem Dreck,Dunkeldeutschland und Mischpoke zu gehören! :P

  • Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Wer als Waffenbesitzer nicht wählen geht, der schenkt automatisch den AWN seine Stimme.

    Und wer Wählen geht macht es auch so....man hat gesehen wie die FPÖ in allen Wahlversprechen umgefallen ist....:NO:


    Sorry.......egal wen oder was man wählt.....sie kommen alle aus den gleichen Kaderschmieden und Gesellschaftlichen Schichten......man bleibt untereinander.......


    lg

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller



  • Dazu passend von der FU



    ***GERMANY***

    In the light of incoming EuroParl elections, I would like to take a chance and remind you which German MEPs voted FOR the EU Gun Ban in March 2017.

    #eugunban #firearmsunited #gunownersremember #wearethegunlobby

    Please spread the word among voters

    Jan Philipp ALBRECHT

    Burkhard BALZ

    Elmar BROK

    Klaus BUCHNER

    Udo BULLMANN

    Reimer BÖGE

    Daniel CASPARY

    Birgit COLLIN-LANGEN

    Michael CRAMER

    Albert DESS

    Knut FLECKENSTEIN

    Karl-Heinz FLORENZ

    Michael GAHLER

    Evelyne GEBHARDT

    Jens GEIER

    Arne GERICKE

    Sven GIEGOLD

    Jens GIESEKE

    Ingeborg GRÄSSLE

    Rebecca HARMS

    Maria HEUBUCH

    Iris HOFFMANN

    Monika HOHLMEIER

    Martin HÄUSLING

    Peter JAHR

    Petra KAMMEREVERT

    Sylvia-Yvonne KAUFMANN

    Ska KELLER

    Dieter-Lebrecht KOCH

    Constanze KREHL

    Werner KUHN

    Dietmar KÖSTER

    Bernd LANGE

    Werner LANGEN

    Jo LEINEN

    Peter LIESE

    Arne LIETZ

    Norbert LINS

    Bernd LUCKE

    Thomas MANN

    David McALLISTER

    Susanne MELIOR

    Norbert NEUSER

    Angelika NIEBLER

    Maria NOICHL

    Markus PIEPER

    Gabriele PREUSS

    Julia REDA

    Terry REINTKE

    Herbert REUL

    Ulrike RODUST

    Sven SCHULZE

    Joachim SCHUSTER

    Andreas SCHWAB

    Peter SIMON

    Birgit SIPPEL

    Renate SOMMER

    Martin SONNEBORN

    Jutta STEINRUCK

    Helga TRÜPEL

    Sabine VERHEYEN

    Jakob von WEIZSÄCKER

    Axel VOSS

    Manfred WEBER

    Martina WERNER

    Kerstin WESTPHAL

    Rainer WIELAND

    Hermann WINKLER

    Tiemo WÖLKEN

    Joachim ZELLER