Magazinbeschränkung

  • Servus Leute,


    mir ist es nach einigen Suchen immer noch nicht ganz schlüssig ...
    Darf ich mir ein 33er Glock Magazin kaufen und dann auch benutzen? Darf ich das Magazin auch komplett voll machen und benutzen? Es gilt doch eine Magazinbeschränkung von 20 Patronen oder? Ich blick da nicht ganz durch ...
    Alle Fragen beziehen sich hier natürlich nur aufs Training und nicht auf den Wettkampf.


    Falls Relevant: BDS



    Besten Gruß wie immer :thumbsup:

  • In Deutschland wurde die RL noch nicht umgesetzt. Jede Antwort darauf, sofern die Frage nicht bereits mit dem geltenden Gesetzen zu beantworten ist, wäre unseriös.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • In Deutschland wurde die RL noch nicht umgesetzt. Jede Antwort darauf, sofern die Frage nicht bereits mit dem geltenden Gesetzen zu beantworten ist, wäre unseriös.

    ok, also bedeutet das, dass diese Magazine momentan noch erlaubt sind, sowie auch deren Benutzung bei vollem Ladezustand?
    Falls das Gesetz dementsprechend geändert wird und diese verboten werden, was macht man dann in solch einem Fall wenn man solche Magazine hat?

  • Falls das Gesetz dementsprechend geändert wird und diese verboten werden, was macht man dann in solch einem Fall wenn man solche Magazine hat?

    1.Dann kannst du die für Lau bei deiner zuständigen Waffenbehörde zur Vernichtung abgeben.
    2.Oder sie auf Teufel komm raus illegal behalten.


    Was dann aber zur Folge hätte das wenn die bei der Kontrolle entdeckt werden würden oder dich einer anzinkt.
    Du deine WBK gleich auf der Behörde zum lochen mit abgeben kannst.
    Inklusive aller deiner erwerbscheinpflichtigen Waffen.


    Nicht mehr und nicht weniger.


    Also überleg dir genau ob es das wert ist ein 33er Glockmagazin für 35,- behalten zu müssen wenn die verboten werden.
    Und das werden die zu 100% denn Hr. Herrmann sagte ja auf der IWA das der Referentenentwurf 1 zu 1 umgesetzt wird.
    Selbst wenn das jetzt noch mal nach Druck der Verbände und IGs geprüft wird.


    Das prügeln die so durch denn Bundestag weil wir eine kleine Minderheit sind dafür haben Schlippsträger ala Coleur in allen Reihen und auch in den eigenen jahrzehntelang gesorgt inkl. Grünen,Commis,Presse etc. pp

  • danke für die Antwort. Dann hat sich das für mich erledigt ... dachte da eventuell an Altbestandrecht und dass einfach keine weiteren mehr zum kaufen gibt oder sowas in der Art ... dann hätte ich mir mal eins bestellt die Tage. Aber wenn das so ist, dann lass ich es einfach und gut ist.


    Danke euch :drink:

  • dachte da eventuell an Altbestandrecht und dass einfach keine weiteren mehr zum kaufen gibt oder sowas in der Art ...

    Ob es sowas geben wird weiß keiner...
    Es war angeblich mal angedacht laut dem Bundesinnenministerium soweit ich weiß!
    Was tatsächlich kommt wird wohl eher etwas anderes wenn man sich den bisherigen Verlauf anguckt.

  • .... sowie auch deren Benutzung bei vollem Ladezustand?

    Das würde ausserdem noch von der "zuständigen" Sportordnung abhängen.
    Da darf ja z.T. auch nur eine max. Anzahl Murmeln geladen werden...


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Hallo Baikal3000,


    kannst Du das irgendwie belegen .... :think: das ist nämlich die erste Aussage die ich dazu von einem politisch nicht unbedeutendem Amtsinhaber dazu gehört habe .. :blink: Wenn diese Aussage zutrifft, kommt sie sicher nicht nur von ihm, sondern sie ist auch in anderen Kreisen bereits eine beschlossene und abgekarterte Sache. Soviel zu "unserer Demokratie", die immer mehr zu einer Diktatur wird, die hier uns LWB betrifft und damit auch den Suverän, das Volk, also den Wähler verarscht. :thumbdown:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von czler ()

  • und damit auch den Suverän, das Volk, also den Wähler verarscht.

    Wie und wodurch kommst du nur zu der irrigen Auffassung, daß das Volk - der Wähler der Souverän sei? :S
    Das wäre ja nur in einer Demokratie so.


    Wir haben aber die parlamentarische D. und da ist das eben nicht der Fall. Der Bürger - Wähler kann eben KEINE staatlichen Hoheitsrechte ausüben od. bestimmen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Das Ziel ist im Weg ...

  • Wie und wodurch kommst du nur zu der irrigen Auffassung, daß das Volk - der Wähler der Souverän sei? :S Das wäre ja nur in einer Demokratie so.


    Wir haben aber die parlamentarische D. und da ist das eben nicht der Fall. Der Bürger - Wähler kann eben KEINE staatlichen Hoheitsrechte ausüben od. bestimmen.

    Hallo Peppone,


    aber der mündige Bürger kann (noch) wählen, und genau das werde ich tun. :thumbsup:
    Dir ist
    II. Der Bund und die Länder

    Artikel 20 GG (Demokratische, rechtsstaatliche Verfassung)


    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.


    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.


    bekannt, und genau das werde ich tun, :thumbup: und hoffentlich viele andere enttäuschte Wähler ebenfalls. :!:


    Wer sich von seinem Wähler entfernt, bekommt bei der nächsten Wahl keine Stimme mehr von mir, so einfach ist das. ;)


    Grüsse
    czler :drink:;)

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Hallo Peppone,


    aber der mündige Bürger kann (noch) wählen, und genau das werde ich tun.

    Jaa .., du kannst WÄHLEN! :hyster: Aber wen od. was kannst du denn schon groß wählen?


    Du kannst deine Stimme einer Partei geben UND DAS WAR ES ABER AUCH SCHON!


    Was diese Partei mit deiner Stimme dann macht, mit wem sie dann koaliert (kopuliert) welche Beschlüsse sie danach als "Regierungspartei" fasst ... DARAUF HAST DU NICHT DEN GERINGSTEN EINFLUSS!


    Und DAS ist für dich dann Demokratie in ihrer ursprünglichen Bedeutung?
    Wo siehst du denn den GG Art. 20 vollzogen?
    Wo siehst du denn, daß "alle Staatsgewalt vom Volke" ausgeht?


    Hat DAS VOLK unsere Grenzen 2014 -'15 geöffnet, hatte das Volk da irgendeine Mitsprachemöglichkeit?


    Mann, mach mal die Augen auf. Wir haben eine reinrassige Plutokratie!
    Plutokratie = Du lese und staune ...


    Die Plutokratie ist eine Herrschaftsform, in der Vermögen die entscheidende Voraussetzung für die Teilhabe an der Herrschaft ist, also die Herrschaft des Geldes.
    Sie kann institutionalisiert sein oder indirekt ausgeübt werden durch die Abhängigkeit der gewählten Entscheidungsträger und ihren Lobbyisten.


    Noch Fragen ....?

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Das Ziel ist im Weg ...

  • Jaa .., du kannst WÄHLEN! :hyster: Aber wen od. was kannst du denn schon groß wählen?
    Du kannst deine Stimme einer Partei geben UND DAS WAR ES ABER AUCH SCHON!

    Hallo Peppone,


    Nein, Du vergisst den wählbaren Direktkandidaten :thumbsup:


    Was diese Partei mit deiner Stimme dann macht, mit wem sie dann koaliert (kopuliert) welche Beschlüsse sie danach als "Regierungspartei" fasst ... DARAUF HAST DU NICHT DEN GERINGSTEN EINFLUSS!

    Das ist richtig, aber die nächste Wahl kommt bestimmt, werden Koalitionen geschlossen mit den ich leben kann ist alles in Ordnung, denn Koalitionen können auch zum Vorteil der Wähler sein, wenn nicht, dann bei der nächsten Wahl ... :thumbdown:


    Und DAS ist für dich dann Demokratie in ihrer ursprünglichen Bedeutung?Wo siehst du denn den GG Art. 20 vollzogen?
    Wo siehst du denn, daß "alle Staatsgewalt vom Volke" ausgeht?

    Nur in Form der gheimen Wahl, sonst müsste man das Grundgesetz ändern oder abschaffen, was nur mit einer entsprechenden Mehrheit geht. ;)


    Mann, mach mal die Augen auf. Wir haben eine reinrassige Plutokratie!
    Plutokratie = Du lese und staune ...

    Reinrassig würde ich nicht unterschreiben, aber es geht schon in die Richtung, denn die Väter des Grundgesetzes haben sich schon was bei ihrem Konstrukt gedacht. ::RTFM::


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • ... denn die Väter des Grundgesetzes haben (wurden schon Siegerpolitikmäßig konditioniert) sich schon was bei ihrem Konstrukt gedacht.

    Ja, richtig! :thumbup:
    Die immerwährende (aufgezwungene) Abhängigkeit von den Siegermächten und ohne wirkliches eigenständiges Leben und Handeln.


    Ich weiß, daß Du es, entgegen deinen "öffentlichen" Äusserungen, durchaus besser weißt. ::c.o.l)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Das Ziel ist im Weg ...

  • Ja, richtig! :thumbup: Die immerwährende (aufgezwungene) Abhängigkeit von den Siegermächten und ohne wirkliches eigenständiges Leben und Handeln.


    Ich weiß, daß Du es, entgegen deinen "öffentlichen" Äusserungen, durchaus besser weißt. ::c.o.l)

    Hallo Peppone,


    ;):Braverle:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Also ich gehe eher den Risiko behafteten Weg. Habe mir zwei Magazine a 20 Schuss Kaliber 308 bestellt. Die werden in den nächsten Tagen geliefert. Bestellt hatte ich im Februar. Das zeigt schon, wie leer der Markt bereits ist. Die Händler legen sich solche Magazine nicht mehr ins Lager und die Hersteller haben wegen der geringen Nachfrage wenig Motivation nach Deutschland zu liefern.


    Ich denke, es wird, wie eigentlich immer, nach dem Verbot, Ausnahmeregelungen für Altbesitz geben. Dann habe ich eben etwas, was andere nicht haben. Ich hatte mir vor einigen Monaten zwei Trommelmagazine a 100 Schuss bestellt und auch erhalten (Kaliber 223).


    Wenn es keine Ausnahmegenehmigung gibt (glaube ich nicht), dann muss ich die Dinger eben wieder ins Nicht-EU-Ausland verkaufen oder an Leute mit einer Berechtigung (Sammler).

  • Also ich gehe eher den Risiko behafteten Weg. Habe mir zwei Magazine a 20 Schuss Kaliber 308 bestellt. Die werden in den nächsten Tagen geliefert. Bestellt hatte ich im Februar. Das zeigt schon, wie leer der Markt bereits ist. Die Händler legen sich solche Magazine nicht mehr ins Lager und die Hersteller haben wegen der geringen Nachfrage wenig Motivation nach Deutschland zu liefern.


    Ich denke, es wird, wie eigentlich immer, nach dem Verbot, Ausnahmeregelungen für Altbesitz geben. Dann habe ich eben etwas, was andere nicht haben. Ich hatte mir vor einigen Monaten zwei Trommelmagazine a 100 Schuss bestellt und auch erhalten (Kaliber 223).


    Wenn es keine Ausnahmegenehmigung gibt (glaube ich nicht), dann muss ich die Dinger eben wieder ins Nicht-EU-Ausland verkaufen oder an Leute mit einer Berechtigung (Sammler).

    Dazu folgenden Anhang aus dem Bayrischen IM


    waffenrecht-03062019153957.pdf · Version 1.pdf


    Zitat daraus:


    ...eine generelle Ausnahme ...soll nicht geschaffen werden.


    Ausnahmen Altbestand nur, wenn Erwerb bis Stichtag 13.06.2017........



    Ganz toll wird das Thema, gemäß Referentenentwurf, mit den HAs in Kurzwaffenkaliber........

    Viele davon laufen mit Kurzwaffenmagazinen von Beretta, Glock oder CZ. Besitzt man z.B. eine Glock mit 17 Schuss Magazin und leiht sich einen HA im Kurzwaffenkaliber die Glock Magazine verwenden, soll schon der Besitzt dieser Kombination dazu führen, dass der HA in Kat A wandert und damit eine verbotene Waffe wird........das gibt ein richtiges Spässchen