Reload Swiss RS76 – das neue Universalpulver für Langwaffenlaborierungen kommt auf den Markt

  • Hallo Forum,


    Reload Swiss RS76 – das neue Universalpulver für Langwaffenlaborierungen kommt auf den Markt
    19.03.2019 von Nataly Kemmelmeie - https://www.dwj.de/magazin/sch…-kommt-auf-den-markt.html
    Das RS 76 eignet sich unter anderen für die Kaliber .338 Lapua Magnum, 7 mm Remington Magnum, .338 Norma Magnum und .300 Norma Magnum. Die beiden letztgenannten Kaliber sind aktuell beim U.S. Special Operations Command in der Erprobung, weshalb die Nitrochemie Wimmis AG für ihr neues Produkt auch gute Chancen im Behördenbereich sieht.


    Das RS 76 soll die Lücke zwischen den beiden Pulvern RS 70 und RS 80 schließen. RS-Entwickler Dominik Antenen: „Für das Kaliber .338 Lapua Magnum mit 300 gr schweren Geschossen war das RS 80 ideal. Verwendete man aber die ebenfalls weit verbreiteten 250 gr schweren Projektile, zeigte es sich nicht mehr optimal.Entsprechend haben wir dem RS 76 ein gutes Druck- und Geschwindigkeitsverhältnis, eine vernünftige Temperaturunabhängigkeit und ein Entkupferungsadditiv mit auf den Lebensweg gegeben. Selbstverständlich sind auch ein Mündungsfeuerdämpfer und der beste Stabilisator mit an Bord.“


    Das erste Los des RS 76 wird dieser Tage abgefüllt und im zweiten Quartal 2019 in den Läden stehen. Erhältlich ist das neue Pulver in der gewohnten 1-kg-Dose und im 10-kg-Fass.
    www.reload-swiss.com


    Grüsse
    czler

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)