Sig Sauer Fanboys unter sich

  • Liebe Gleichgesinnte!


    @gekko101 hat mir HIER befohlen, diesen Thread zu eröffnen.
    Es war ein langer Weg der Unentschlossenheit und des Leidens. Es ist aktuell



    SIG o'clock und wenn die Sterne gut stehen, kann ich meine erste, private Kurzwaffe, eine Sig Sauer P320 noch Ende dieser Woche bei meinem Händler abholen.


    Ich kann es kaum noch erwarten, mein Schätzchen, entstanden aus deutsch-amerikanischer Liebelei, zum ersten mal in den Händen zu halten!
    Knapp über einen Monat lang habe ich dieses Forum mit meiner Unentschlossenheit gequält.


    Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten wirklich herzlichst nicht nur für ihre Leidensfähigkeit bedanken, sondern auch für die vielen, vielen Kommentare, Hinweise und Tipps. Und natürlich auch für den späteren humorvollen Umgang, der wohl hoffentlich nicht nur mir des Öfteren ein Lächeln in's Gesicht gezaubert hat.


    Liebe Grüße,


    euer Shorti :trio:




  • Was willst Du uns mit diesem billigen No Name Billigticker sagen?


    Nach dem ersten Batteriewechsel ist das Ding nicht mehr wasserdicht, nach dem zweiten ist das Gewinde ausgeleiert und das ganze Zierat reif für den Müll!


    Ich kaufe mir eine mechanische Markenuhr. Nach der doppelten Zeit die dein Tickerchen lebt geht meine mechanische in den ersten Service und ist dann fit für die nächsten zehn Jahre!


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Nach dem ersten Batteriewechsel ist das Ding nicht mehr wasserdicht, nach dem zweiten ist das Gewinde ausgeleiert und das ganze Zierat reif für den Müll!

    Das Problem wird eher sein dass das Teil in zwei drei Jahren hoffnungslos veraltet sein wird (und das sag ich als einer, der selbst gerade eine trägt...).


    Was du nämlich nicht gecheckt hast ist, dass du bei dem Teil keine Batterie wechseln kannst. Das Teil ist ne Smartwatch, wird induktiv geladen und kann gar nicht geöffnet werden...

  • Ich kaufe mir eine mechanische Markenuhr. Nach der doppelten Zeit die dein Tickerchen lebt geht meine mechanische in den ersten Service und ist dann fit für die nächsten zehn Jahre!


    Mitr

    Hallo Mitr,


    was meinst Du mit mechanischer Markenuhr, mit Handaufzug oder Automatik ... :think:
    Wie verhält es sich da mit der Genauigkeit, meine letzten Uhren mit Handaufzug und Automatik hatten im Sekundenbereich eine deutlichere Abweichung als meine Batterieuhren.


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • was meinst Du mit mechanischer Markenuhr, mit Handaufzug oder Automatik ... :think:
    Wie verhält es sich da mit der Genauigkeit, meine letzten Uhren mit Handaufzug und Automatik hatten im Sekundenbereich eine deutlichere Abweichung als meine Batterieuhren.


    Automatik oder Handaufzug - egal, nur beim handaufzug sollte etwa immer zur gleichen Zeit die Krone bewegt werden.


    Batterieuhren sind präziser! Heutzutage kann jede Drittweltelektronikbude so nen Schmarrn auf den Markt bringen. Wenn es dann Mal zählt, ist garantiert die Batterie erschöpft. Ich bevorzug gute Automaten. Etwas vom Besten - eine gute Schalung, darin ein ETA 7750 verbaut. Günstig und gut! Wenn es etwas hochpreisiger sein darf, Zenith oder Rolex oder andere Manufakturenuhren in Edelstahl.


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Automatik oder Handaufzug - egal, nur beim handaufzug sollte etwa immer zur gleichen Zeit die Krone bewegt werden.


    Batterieuhren sind präziser! Heutzutage kann jede Drittweltelektronikbude so nen Schmarrn auf den Markt bringen. Wenn es dann Mal zählt, ist garantiert die Batterie erschöpft. Ich bevorzug gute Automaten. Etwas vom Besten - eine gute Schalung, darin ein ETA 7750 verbaut. Günstig und gut! Wenn es etwas hochpreisiger sein darf, Zenith oder Rolex oder andere Manufakturenuhren in Edelstahl.


    Mitr

    Hallo Mitr,


    danke für die Info. :thumbup:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Das Problem wird eher sein dass das Teil in zwei drei Jahren hoffnungslos veraltet sein wird (und das sag ich als einer, der selbst gerade eine trägt...).
    Was du nämlich nicht gecheckt hast ist, dass du bei dem Teil keine Batterie wechseln kannst. Das Teil ist ne Smartwatch, wird induktiv geladen und kann gar nicht geöffnet werden...


    Richtig, ist eine Samsung Gear S3 Frontier, also eine so genannte Schmartwotsch. :P


    Also ich muss sagen, ich bin mir ihr jetzt seit mehreren Jahren wunschlos glücklich. So ein Teil darf man halt nicht als klassische Armbanduhr sehen, sondern als reine Elektronikspielerei, genau so, wie Schmartfon & Co.


    Wenn es also "veraltet" ist, und das ist bei mir nur der Fall, wenn mir entweder persönlich die Leistung nicht mehr ausreicht oder wenn mir neuere Generationen einfach überlegene Vorteile bieten, wird es also einfach gegen die aktuellste Generation ausgetauscht.


    Smartwatches sind immer noch eine Nische und reine Spielerei. Ich will sie aber nicht mehr missen. ;)

  • Mitr schrieb:

    Nach dem ersten Batteriewechsel ist das Ding nicht mehr wasserdicht, nach dem zweiten ist das Gewinde ausgeleiert und das ganze Zierat reif für den Müll!

    So-so, sind also alle Batterie-betriebene Tissot Müll (Gerom, der eine Tissot PR100 mit getunten ETA sonst-was Werk trägt). Meine Damen haben heute übrigens das bekommen, wird noch paar Jährchen aktuell sein: