Winchester 94 Kimmenhöhe => Entfernung

  • Hab da mal ne Frage.


    Welche Kimmeneinstellung an der Treppeneinstellung muss ich bei der 94er Winchester für 100m verwenden?


    Ich habe irgendwas gelesen, von 50yards pro Stufe. 100m = 109 Yards, also wäre das die zweite Stufe.


    Passt das in etwa?

  • Hallo SLG-Leiter,


    ganz einfach ausprobieren und reagieren, wobei da ja selbst die originale Buckhorn-Kimme auch noch diverse Möglichkeiten sogar ohne Umstellung zulässt.


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • … Welche Kimmeneinstellung an der Treppeneinstellung muss ich bei der 94er Winchester für 100m verwenden?

    Die Kimmenhöhe hängt auch davon ab, ob Du Fleck oder "Spiegel aufsitzend" schießt. Gerade bei der 94er kannst Du aber das Kimmenblatt nach dem Lockern der beiden Schrauben rechts und links am Kimmenblatt in der Höhe verschieben.

  • Naja, das Probieren wird auf der LM erfolgen, da ich derzeit keine brauchbare Möglichkeit habe auf 100m zu schießen. Daher die Frage nach der Grundstellung für 100m

    Sorry, aber ich halte das - gelinde gesagt - für eine ziemlich blöde Idee - ohne dir zu nahe treten zu wollen. :drink:


    Eine .30-30 erfordert schon etwas Übung. Einfach mal ne Kimmenrasteinstellung verändern und damit zu einer Meisterschaft antreten - das wird nix! :NO:


    Selbst wenn die 94er schon von einem Bekannten eingeschossen wurde, heisst das nicht, dass sie auch auf dich passen muss! Aber das solltest du doch alles selber wissen... :think:

    ---------------
    Ike Godsey


    --- If it is not a COLT, it is just a copy! ---

  • Sorry, aber ich halte das - gelinde gesagt - für eine ziemlich blöde Idee - ohne dir zu nahe treten zu wollen. :drink:
    Eine .30-30 erfordert schon etwas Übung. Einfach mal ne Kimmenrasteinstellung verändern und damit zu einer Meisterschaft antreten - das wird nix! :NO:


    Selbst wenn die 94er schon von einem Bekannten eingeschossen wurde, heisst das nicht, dass sie auch auf dich passen muss! Aber das solltest du doch alles selber wissen... :think:

    Die LAR LM ist immer unser Auftaktwettbewerb im Jahr. Da ist das Abschneiden Sekundär.......von daher alles gut