Brownells Österreich ist da !

  • Brownells Deutschland schrieb:

    Auf Wiedersehen, vielen Dank und herzlich Willkommen!



    Brownells hat seit Anfang des Monats eine eigene Vertretung in Österreich. Unsere österreichischen Kunden können damit direkt im eigenen Land bestellen und von verkürzten Transportwegen und -kosten profitieren. Zudem wird Brownells Österreich auch auf die Sonderfälle des österreichischen Waffengesetzes eingehen können, was für uns bisher leider nicht möglich war. Wir von Brownells Deutschland stellen in diesem Zuge den Versand nach Österreich ein und bitten euch daher Bestellungen nach Österreich direkt über Brownells.at zu bestellen. Aus Datenschutzrichtlinien Gründen ist es leider nicht möglich, die Kundendaten auf den neuen Account zu übernehmen. Wir Bedanken uns für eure Unterstützung in den letzen Jahren und wünschen weiterhin viel Spaß mit Brownells.


    Endlich gibt es eine eigene Vertretung für den österreichischen Markt. Ich habe immer gerne bei Brownells.de bestellt und war immer sehr zufrieden. Jetzt kann man mit gutem Gewissen endlich auch die eigene Wirtschaft stärken. :thumbup:



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Wird auch nicht anders funktionieren als Brownells Schweiz!


    Die ganze Bestellung geht direkt an das Mutterhaus USA, wird an B. Oe geliefert und von dort an den Endkunden. Ich habe bisher einiges bei B. CH bestellt und bin mit Qualität, Preis und Lieferfrist zufrieden.


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Wird auch nicht anders funktionieren als Brownells Schweiz!

    Wieso sollte es auch ?


    Soweit ich das überblicke funktioniert Brownells nach Franchise. Wobei pro Land nur einem Händler die Lizenz erteilt wird und die dann nicht mehr andere Länder in denen ein anderer Franchisenehmer tätig ist liefern dürfen.


    In Österreich erfolgt der Vertrieb über die Brownells Austria GmbH. Dahinter steckt offenbar die "Marios Shooting World GmbH".



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Wobei pro Land nur einem Händler die Lizenz erteilt wird und die dann nicht mehr andere Länder in denen ein anderer Franchisenehmer tätig ist liefern dürfen.

    Dann bin ich mal gespannt, wie sich die Preisgestaltung darstellt
    und
    hoffe für Dich, daß Du es nicht irgendwann bereuen wirst, durch überhöhte Preise "die heimische Wirtschaft" stärken zu dürfen ::c.o.l)


    So weit mir bekannt, ist die Situation auf dem österreichischen Markt eher hochpreisiger als hier
    und
    wenn das dann auch beim dortigen Franchisenehmer der Fall wäre, dann wäre die Neugründung kein Vorteil für den Kunden, dem dann der Zugang zum deutschen Händler erschwert wäre :/

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Dann bin ich mal gespannt, wie sich die Preisgestaltung darstelltund
    hoffe für Dich, daß Du es nicht irgendwann bereuen wirst, durch überhöhte Preise "die heimische Wirtschaft" stärken zu dürfen ::c.o.l)


    So weit mir bekannt, ist die Situation auf dem österreichischen Markt eher hochpreisiger als hier
    und
    wenn das dann auch beim dortigen Franchisenehmer der Fall wäre, dann wäre die Neugründung kein Vorteil für den Kunden, dem dann der Zugang zum deutschen Händler erschwert wäre :/

    Die Preise sind gleich wie bei Brownells.de


    Zum Start gab es sogar noch zusätzlich 10% Rabatt auf alles. Habe natürlich sofort bei den bösen bösen Magazinen zugeschlagen. :thumbsup:



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Brownells ist m.M.n. auch nicht zwingend eine Alternative/Konkurenz, sondern eine Ergänzung.


    So unsympathisch mir das geschäftsgebahren von Brownells teilw. ist, wenigstens komme ich so an Dinge, die durch ITAR komplett unmöglich oder nur mit höchstem Aufwand bestellbar wären.


    Jetzt kann es auch sein, dass ein Händler hier ruft:"Quatsch, kann ich auch alles". Dann muss ich Ihm aber sagen: Schade, dass er es so geheim hält! Wenn es in der Suche oder auf der Homepage nicht auftaucht, kann das keiner wissen.

  • Brownells ist m.M.n. auch nicht zwingend eine Alternative/Konkurenz, sondern eine Ergänzung.


    So unsympathisch mir das geschäftsgebahren von Brownells teilw. ist, wenigstens komme ich so an Dinge, die durch ITAR komplett unmöglich oder nur mit höchstem Aufwand bestellbar wären.


    Jetzt kann es auch sein, dass ein Händler hier ruft:"Quatsch, kann ich auch alles". Dann muss ich Ihm aber sagen: Schade, dass er es so geheim hält! Wenn es in der Suche oder auf der Homepage nicht auftaucht, kann das keiner wissen.

    Vorallem kommt kein anderer Händler an die Preise ran. Magpul Magazine für das Steyr AUG gab es bei der 10% Rabatt-Aktion sogar um 10 € pro Stück billiger als in allen anderen Onlineshops. Es macht einen großen Unterschied ob man pro Stück 36 € oder 26 € bezahlt. ::c.o.l)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • So, habe meine erste Bestellung bei Brownells.at gerade getätigt.


    Aber ich muss sagen, bei manchen Preisen stellt es mir echt die Haare auf!

    90 Eier für ein Sig P320 21er-Magazin!? Selbst mein "Brot-und-Butter"-Waffenhändler um's Eck konnte mir die für knapp unter dem Fuffi anbieten...


    Na ja, jetzt habe ich allerdings ein paar Sig Sauer Teile bestellt, die man wohl wirklich nur über den langen Arm von Brownells.at in die Staaten bekommen kann. Mal sehen, wie lange die Lieferung dauern wird. Gespannt bin ich schon.

  • Bei anderen Magazinen (zB. Magpul) sind die Preise dafür deutlich niedriger. Glock, AUG, AR15 usw.


    Bis jetzt war ich mit Brownells immer sehr zufrieden.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Krasse Sache übrigens, die da in der Bestellbestätigung steht. :sla:


    Zitat

    DESTINATION CONTROL STATEMENT:

    Diese Artikel unterliegen der Kontrolle der Regierung der Vereinigten Staaten und Amerika und sind ausschließlich für den Export in das Bestimmungsland zur Verwendung des endgültigen Empfängers oder Endverbrauchers der hiermit identifiziert wird. Die Artikel dürfen ohne vorherige Erlaubnis der Regierung der Vereinigten Staaten und Amerika oder einer autorisierten US Behörde über den endgültigen Empfänger oder Endverbrauchers hinaus nicht wiederverkauft, übertragen, oder in einer anderen Weise in Drittländer oder an Dritte überlassen werden. Dies gilt auch dann, wenn die Artikel verbaut wurde bzw. in einen anderen Artikel integriert wurde.

  • Kennst du ITAR gar nicht ?


    Dabei beanspruchen die USA eine weltweite Zuständigkeit (inländische Gerichtsbarkeit) für sich.


    Also wenn du jetzt ein schlechtes Gewissen hast, dann besser nicht mehr in die USA reisen. ;)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Glaube mir, seit der Sache rund um die Anschaffung meiner Sig Sauer P320 gut genug... ^^

    Dann solltest du dir ja auch bewusst sein was die Folgen sind. ;)


    Bei mir sind auch schon wieder zwei Bestellungen auf dem Weg. Jetzt ist gerade versandkostenfrei. :thumbsup:



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu: