Survivaltipps: seid wachsam : Tür nicht einfach öffnen

  • Nachdem ein Ami eine Homeinvasion von 4 Angreifern abgewehr hatte :


    mein Survivaltipp:



    wenns an der Haustür klingelt: nicht aufmachen sondern lieber vom 1 Stock aus erstmal nachfragen was derjenige der klingelt, von einem will...


    Haustür unbedarft öffnen ist für mich ein No-Go.


    Wir haben Kameraüberwachung auf dem Grundstück.


    Läutet es hier: dann schau ich auf den Rechner wenn ich davor sitze: ist ein offizielles Fahrzeug zu erkennen : Polizei, Feuerwehr, Kaminkehrer dessen Fahrzeug ich kenne, DHL, Post, Bekannte dann seh ich das...


    Ohne Rechner schau ich ausm 1. Stock ob ich das Auto kenne...


    Kein Auto zu sehen - also Fußgänger: dann schau ich ob ich die Person kenne - wenn nein, dann check ich mit 2 Hunden oder aus 1 Stock ab, was derjenige will...


    Wenns jmd ist der irgendwas "ablesen" will - Strom, Wasser und meint, ich soll die Hunde einsperren da er Angst von Hunden hat, dann muß er einen anderen Kollegen vorbeischicken - denn es ist MEIN Haus und ich hab Angst vor Männern die angeblich irgendwas ablesen wollen und meinen, daß ich meine Hunde einsperren soll... Ja, ich halte die Hunde fest und solange Du Dich normal verhältst hab ich auch keine Veranlassung die loszulassen...



    Ich mache meine Haustür nicht auf nur weils klingelt - ich schau erst,. obs jmd ist den ich kenne - wenn nicht dann muß derjenige erstmal sein Anliegen vorbringen - damit klarkommen daß ein Hausrecht da ist - meine Hunde sperr ich nicht weg wenn ich jmd nicht kenne.


    Es gibt keine Pflicht die Haustüre aufzumachen nur weil jmd klingelt ...

  • Ich wohne im Erdgeschoss.


    Freunde/Bekannte wissen, dass sie bei mir nicht unangemeldet aufschlagen können.


    Klingelt es, dann führe ich die Kommunikation "Auge in Auge" durch den Briefkastenschlitz.


    Gezeigter Ausweis? Lasse ich mir durchreichen und mache ein Foto mit dem Handy.
    Da gab es schon 2, 3 mal gewaltige Proteste.


    … und ich lächle …


    Einmal war es ein Beauftragter der Stadtwerke :D

    Russland hat 144 Millionen Einwohner und 450 Abgeordnete. USA hat 326 Millionen Einwohner und 435 Abgeordnete
    Deutschland hat 82 Millionen Einwohner und 709 Abgeordnete. Wo sind wir nur gelandet? ?(

  • Klingelt es, dann führe ich die Kommunikation "Auge in Auge" durch den Briefkastenschlitz.


    Hast Du schon von dieser neumodischen Erfindung namens Gegensprechanlage, womöglich noch mit Kamera, gehört ?
    Ist ungemein praktisch - und man holt sich auch keine Entzündung ans Auge von der Zugluft ::lachen2::

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Leider hört man immer wieder, dass das Phänomen der Home Invasions auch bei uns immer mehr Thema wird. Auch ich bin in letzter Zeit vorsichtiger geworden.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Woher ich weiß dass sich jemand dem Haus nähert?


    Der Kater springt wie von der Tarantel gestochen von der Couch auf und läuft knurrend !! Richtung Haustür...


    Dann erinnert er sich gewöhnlicherweise dran dass er nur ne Katze ist, hält lauschend inne und verkrümelt sich..



    :Braverle:

  • Hast Du schon von dieser neumodischen Erfindung namens Gegensprechanlage, womöglich noch mit Kamera, gehört ?
    Ist ungemein praktisch - und man holt sich auch keine Entzündung ans Auge von der Zugluft ::lachen2::


    Du hast wieder mal vollkommen Recht :thumbsup:


    In diesem Fall ist das schon so gewollt von mir :)

    Russland hat 144 Millionen Einwohner und 450 Abgeordnete. USA hat 326 Millionen Einwohner und 435 Abgeordnete
    Deutschland hat 82 Millionen Einwohner und 709 Abgeordnete. Wo sind wir nur gelandet? ?(

  • Leider hört man immer wieder, dass das Phänomen der Home Invasions auch bei uns immer mehr Thema wird. Auch ich bin in letzter Zeit vorsichtiger geworden.

    "Spion"-Außenspiegel zeigt mir schon mal, ob ich überhaupt per Gegensprechanlage meine Anwesenheit zeigen WILL !
    Dann Sprechanlage - und beim geringsten Zweifel finale Abfertigung über diese.


    War bei uns in der Familie schon so üblich, bevor man überhaupt den Begriff Home Invasion in Deutschland kannte,
    als man noch ganz bodenständig und für heutige p.c. Begriffe natürlich völlig inkorrekt von
    "hausierenden Zigeunern und aufdringlichem Vertreterpack"
    sprach,
    was ich heutzutage natürlich niemals so formulieren würde :rolleyes:

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Hey TOLL - Dein Kater kann Fremdsprache

    Katzen knurren.. Nur normalerweise nicht bei so etwas..


    Fremdsprachen.. naja.. Er wurde von einer Golden Retriever Dame gesäugt nachdem er verwaist war.
    Er is eigentlich mehr Hund denn Kater..
    Er Apportiert, ist wie ein Hund ständig unter den Füßen, ist sehr sozial - Fühlt sich also erst wohl wenn alle seine "Schafe" in Sichtweite sind (Typisch Hütehund) 8o
    Und hat ständig Kommunikationsprobleme mit den Nachbarskatzen, Grenzenlos Größenwahnsinnig was Beute und Hunde angeht... 8|


    :thumbup:



    Topic Wachsamkeit..


    Das sicherste ist nicht in einem Forum zu schreiben was du so treibst um dich und die Deinen zu schützen..
    Weil hier steht das für die nächsten 100 Jahre
    :think:


  • Das sicherste ist nicht in einem Forum zu schreiben was du so treibst um dich und die Deinen zu schützen..
    Weil hier steht das für die nächsten 100 Jahre

    Schon richtig - aber die allermeisten von diesen 100 Jahren interessieren mich nicht mehr ;)

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Tja, da würde ich gerne schreiben:


    Zitat

    Das kommt doch alles schwer drauf an, wo man wohnt...

    Bei uns ist es wichtiger, dass man beim Stuhlgang den Faradayschen Käfig nicht vergisst

    Beim Kacken vom Blitz getroffen zu werden ist ja auch kein schönes Ende.

    Aber leider ist es nicht so. Das ist schon ein Thema und die Täter werden immer brutaler!


    https://www.morgenpost.de/verm…erfaelle-auf-Rentner.html

    https://www.welt.de/vermischte…geln-an-der-Haustuer.html

    etc...


    Aber das sind Peanuts! Ganz wichtig: Wir müssen erstmal schweizer Messer verbieten....

  • Ich habe lange in einer Großstadt gewohnt. Bibelforscher, Kabelanschlussvetreter, Umfragen, Stadtteilpolitiker, Menschen die selbst nicht so genau wissen, was sie wollen. Das nervt einfach. Alles Private kündigt sich per WhatsApp an. Alles offizielle (Stadtwerke) hat sich lange vorher angekündigt und allem anderen mache ich nicht auf - Paketdienste mal ausgenommen, wenn ich was erwarte. Ich frage gar nicht wer da ist. Ich habe zwar eine Gegensprechanlage, verwende sie aber nicht. Ich glaube, bei mir wird es auch nie einen unangemeldeten Besuch der Waffenbehörde geben.😂 Für denjenigen vor der Tür ist ja nicht erkennbar, ob ich zu Hause bin oder nicht.