Ein Glöckchen soll es werden (Dienstwaffe & Scheibenstanzer)

  • Letzen Endes sehen wir hier nix anderes als das altbekannte Problem von solchen Strikerfire Abzügen mit Abzugssicherung, gepaart mit dem für sportliches Schießen viel zu hohen Abzugsgewicht.

    Berühmt hat dieses Problem Glock gemacht, ganz einfach weil sie die ersten waren die dieses System gebaut haben. Dass dieses nun auch bei anderen Herstellern auftaucht ist nicht sehr verwunderlich.


    Mein Tip ShortSeb

    Verabschiede Dich mal von dem Gelernten, einen Abzug mit der Fingerspitze zu betätigen, und geh etwas tiefer in den Abzugsbügel rein. Übertrieben gesagt nicht in die Mitte des Ersten Fingergliedes, sondern sogar genau in den Übergang von erstem zum zweiten Fingerglied des Abzugsfingers. Klingt komisch, und widerspricht allen ursprünglich gepredigten sportlichen Grundlagen. ABER: Durch das hohe Abzugsgewicht, gepaart mit dem extrem kleinen Gewicht des Waffe, ist es nicht verwunderlich, wenn man nach linkst unten wandert während man mitbedenkt Fingerspitze zieht und zieht und zieht bis endlich der Schuss bricht.


    Und, by the way, überlege Dir mal wie Du eine solche Dienstpistole in einer dienstlichen Notsituation bedienst: Da wirst Du wohl kaum erst großartig die Fingerkuppe am Trigger perfekt platzieren, sondern eher ( im Stress) den Finger tiefer in den Trigger Guard stecken und abziehen.


    Probier’s einfach mal aus 😉

    baba

    *** BdMP *** - *** BDS *** - *** IPSC ***



    :flagge_deutschland_animiert:::bayernbew::


  • Ich habe mir - jetzt gerade - bei Brownells noch das Griffstück in Small dazu bestellt. Eventuell hilft mir dann der nochmals etwas geringere Abstand zum Abzug nochmal ein wenig weiter, auch, wenn es jetzt mit dem Medium Griffstück eigentlich schon ganz gut passt.


    Mal sehen, wie lange die Lieferung dauern wird. "Lieferzeit 7-21 Tage" hört sich jetzt einmal sehr schwammig an, auch, wenn man bedenkt, dass Brownells Austria ebenso aus dem USA-Lager bezieht.


    PS: Und das neue X-Five Carry Griffstück habe ich mir auch noch dazu bestellt. In Verbindung mit dem Full Size Schlitten ergibt das sicher ein schönes Schnittchen für den Stand. :trio:

  • Ich habe mir - jetzt gerade - bei Brownells noch das Griffstück in Small dazu bestellt. Eventuell hilft mir dann der nochmals etwas geringere Abstand zum Abzug nochmal ein wenig weiter, auch, wenn es jetzt mit dem Medium Griffstück eigentlich schon ganz gut passt.


    Mal sehen, wie lange die Lieferung dauern wird. "Lieferzeit 7-21 Tage" hört sich jetzt einmal sehr schwammig an, auch, wenn man bedenkt, dass Brownells Austria ebenso aus dem USA-Lager bezieht.


    PS: Und das neue X-Five Carry Griffstück habe ich mir auch noch dazu bestellt. In Verbindung mit dem Full Size Schlitten ergibt das sicher ein schönes Schnittchen für den Stand. :trio:

    Ich denke der Griff passt auf den Punkt genau für Dich......hattest Du doch geschrieben, oder? Warum also nun doch den Abstand durch ein kleineres Griffstück zum Abzug verringern?


    Da hätte man auch gleich ne Pistole kaufen können, die auf Anhieb richtig passt.....

  • Ich denke der Griff passt auf den Punkt genau für Dich......hattest Du doch geschrieben, oder? Warum also nun doch den Abstand durch ein kleineres Griffstück zum Abzug verringern?


    Da hätte man auch gleich ne Pistole kaufen können, die auf Anhieb richtig passt.....


    Die Gründe hat gekko bereits genannt.


    Und das ist ja genau das Schöne am P320 Baukasten. Sollte es mit dem Small Griffstück nicht besser sein, wechsle ich einfach wieder auf das Medium Griffstück und habe dann immer noch ein zweites Griffstück als Ersatz, sollte mir das andere durch das tägliche Tragen einmal zu abgewetzt oder verschrammt sein.


    Und mit dem X-Five Carry Griffstück (,welches ich aber bewusst wieder in Medium genommen habe) habe ich dann sogar drei verschiedene. :)

  • Mal sehen, wie lange die Lieferung dauern wird. "Lieferzeit 7-21 Tage" hört sich jetzt einmal sehr schwammig an, auch, wenn man bedenkt, dass Brownells Austria ebenso aus dem USA-Lager bezieht.

    Im Regelfall maximal 3 Wochen. Meine letzte Magazinbestellung kam nach 14 Tagen. Zumindest kann man sich auf die angegeben Zeitspanne verlassen.


    Da hätte man auch gleich ne Pistole kaufen können, die auf Anhieb richtig passt.....

    Sehr schwer ohne den scharfen Schuss zu testen. Vorallem bei Dienstpistolen mit individuellen Anforderungen an den Nutzer. Da wird man auch nicht auf jedem Schießstand so leicht fündig (ausgenommen Glock).

    Verabschiede Dich mal von dem Gelernten, einen Abzug mit der Fingerspitze zu betätigen, und geh etwas tiefer in den Abzugsbügel rein.

    Sollte er das im Rahmen seiner Ausbildung nicht eh gelernt haben ?




    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Sollte er das im Rahmen seiner Ausbildung nicht eh gelernt haben ?

    Oh mei ... gelernt hat man viel ... was man dann beim Schuß vergisst. grin-.)


    Aber ich würde auch sagen, Finger (nicht wie beim Gewehr nur Spitze) weiter rein. Dann kommt hinzu, Muskelkraft des Fingers ausreichend? (Nicht lachen, an der fehlts öfters als man denkt).


    Und zum Schluß, wie wäre es, mal den Haltepunkt zu verändern?

    (Nur so ... zur Fehlererkennung. Kann ja tatsächlich auch an der Waffe liegen).

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Das Ziel ist im Weg ...

  • Fingerspitze beim Abzug vom Steyr AUG stelle ich mir spannend vor bei dem doch recht hohen Abzugsgewicht von knapp 5kg . ;)


    Ich glaube der Österreicher ist diese spezielle Abzugstechnik schon seit den 80er Jahren gewohnt. Egal ob Glock oder Steyr. :D



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu: