Die schmalen Neuen

  • Hallo Forum,


    Die schmalen Neuen
    Text: Stefan Menge Bild: Glock von 08.01.2019 von Nataly Kemmelmeier - https://www.dwj.de/magazin/top…s/die-schmalen-neuen.html


    Das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt und schon bringt Glock gleich zwei neue Pistolen-Modelle auf den Markt, die dem Fachpublikum im Rahmen der Shot Show 2019 erstmals vorgestellt werden sollen. Zu kaufen gibt es die beiden Neuen ab 21. Januar 2019.

    In diversen US-Foren konnte man schon Ende Dezember 2018 lesen, was am 2. Januar 2019 mit Ablauf der NDA-Verschwiegenheitserklärung dann auch öffentlich bekannt gemacht werden durfte: Glock bringt in Gestalt der G43X und G48 zwei Slim-Line Modelle mit schmaler Rahmenbreite in 9 mm Luger mit silbernem Finish auf dem Verschluss an den Start.
    Die Glock 43X ist, neben der G19X und der G45, ein weiteres Crossover-Modell, das heißt, diese neue Kurzwaffe hat eine Verschluss- und Laufpartie in der Länge einer Glock 43, aber ein Griffstück in Länge der Glock 19. Dadurch soll laut Herstellerangaben bei kürzerer Gesamtlänge der Waffe und schmalerer Bauweise (Gesamtbreite nur 28 mm) eine bessere Handauflage am Griffstück und ein sicherer Zugriff beim schnellen Ziehen der Waffe aus dem Holster erreicht werden.


    Die Glock 48 entspricht in den zweidimensionalen Außenumrissen einer Glock 19, ist aber ebenfalls um 4 mm schmäler als ihr doppelreihiges Pendant.
    Bei beiden neuen Modellen werden einreihige, zehn Patronen fassende Magazine verwendet, um die Waffen möglichst schmal zu halten, was sie perfekt zum verdeckten Führen macht. Die neuen Modelle sind speziell auf US-Bundesstaaten zugeschnitten, die zwar generell ein verdecktes Führen erlauben, aber eine Magazinbeschränkung für Kurzwaffen von maximal zehn Patronen fordern. Für Anschaffungspreise von 702 Euro (G43X) und 725 Euro (G48) werden die beiden neuen Duo-Tone-Glocks sicherlich auch hierzulande ihre Anhängerschar finden.


    Grüsse
    czler

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Sehr sehr cool aber die Farbe!!!!!

    :thumbsup:


    Sehe ich auch so....


    lg

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • Die Glock 43X ist, neben der G19X und der G45, ein weiteres Crossover-Modell, das heißt, diese neue Kurzwaffe hat eine Verschluss- und Laufpartie in der Länge einer Glock 43, aber ein Griffstück in Länge der Glock 19. Dadurch soll laut Herstellerangaben bei kürzerer Gesamtlänge der Waffe und schmalerer Bauweise (Gesamtbreite nur 28 mm) eine bessere Handauflage am Griffstück und ein sicherer Zugriff beim schnellen Ziehen der Waffe aus dem Holster erreicht werden.

    Hm.. Man KANN jetzt ein +2 Griffstück mit Fingerrille benutzen, ODER ein völlig neues längeres Griffstück konstruieren...


    Leuchtet ein.. :wall:


    :thumbsup: