Walther Q5 Match SF mit Stahlgriffstück

  • Hallo Schützen Kollegen


    Weiß jemand, wo man eine Schutzabdeckung für das Holosun 507C her bekommt, könnte auch von einem anderen Anbieter sein das passt.

    Laut Auskunft der Fa. LASERLUCHS GmbH in Koblenz, die das Visier vertreibt, soll eine Abdeckung in der Planung sein, aber erst irgend wann

    2020 verfügbar sein.

  • ich habe das 507C auch und schon recherchiert, aber nichts gefunden.

    Du kannst einen kleinen Tabakbeutel mit Zugband o.ä. nehmen und drüberziehen wenn Du Staub u.ä. fürchtest.

    Ich werde mal bei uns in einem Schmuckgeschäft nachgfragen, die habe auch manchmal so kleine Stoffsäckchen die man darüber ziehen könnte. Einen Versuch ist es Wert. Aber auch der Tipp mit dem Tabakbeutel werde ich im Auge behalten

  • Das wäre doch ein Job für die hier aktiven 3D-Druck-"Freaks", oder?


    Da lässt sich doch bestimmt ne Abdeckung zum d'raufklipsen machen...


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Hallo an alle Holosun verwender


    habe gerade eine Nachricht von der Laserluchs GmbH (Generalvertretung für Holosun) erhalten das bis mitte Dezember 2019 eine passende Abdeckung angeboten werden sollte.

    Ich bin ja gespannt ob das dann der Fall sein wird.

  • Hallo Fiedl,


    Bei der fein Einstellung auf 25 Meter , wie bekomme ich da die Waffe ruhig ? Einschiesen.de hat so ein Gerät gebaut. Vielleicht hat jemand eine gute Idee , wie ich das Prinzip anwenden kann, ohne viel Aufwand und Geld zu investieren .

    Hallo Klausiiii


    hat Dein Verein keinen Auflagebock?

    Wenn ja, kannst Du dort aufgelegt (nicht die Waffe, sondern Schuß- und Stützhand) ganz gut ruhig halten. Oder einfach ein zwei Sandsäcke, wenn vorhanden.

    Wenn die Waffe alleine irgendwie festgespannt ist, kannst Du sie schwer auf Deine Bedürfnisse einschießen (Griffhaltung, Abzugsverhalten, usw.)

    Bei mir war auch das Schussbild ab Werk sehr gut, aber für mich musste sie von der Visierung her etwas nach rechts und nach oben korrigiert werden.

    Es liegt, im wahrsten Sinne des Wortes, in der Hand des Schützen😁


    P.S.

    Und nicht gleich am Visier rumschrauben, sondern erst einige 5er Serien schießen und die Gruppierung begutachten

  • 😅 ich musste das Visier ganz genau wie bei dir verstellen. Und das was du geschrieben hast zum einschießen, genau die Erfahrung musste ich machen. Ich Versuche jetzt bei 5 Meter anzufangen und gehe dann immer 5 Meter zurück, bis 25 Meter. Ganz ehrlich, dass einschießen habe ich mir einfacher vorgestellt . Da sind zu viele variable drin, was mir gar nicht gefehlt. Übrigens, es kommt noch der Tag, wo ich in das Auto steige und nach Ulm fahre, um den Abzug von blau in schwarz zu ändern. Ich finde das blau so furchtbar 🙈. Ich kaufe mir jetzt erstmal ein Spektiv.

  • für das Einschießen sind bei mir auch ein paar Schachteln Munition draufgegangen.

    Irgendwas passt immer nicht. Aber meistens ist man selbst das Problem ( unkonzentriert, Konditionsverlust, etc.)

    Aber Trockentraining mit einer Laser-Impulspatrone und iTarget hilft da sehr gut; bei mir wenigstens.

    Das mit dem Abzugstausch steht bei mir auch noch an, warte nur noch auf eine Terminbestätigung

  • Hallo


    bezüglich Einschießen, das geht bei mir Ruck Zuck. Für das Holosun reichten 10 Schuß, die ersten 5 lagen im Zentrum (3x 10 u. 2x 9) dann noch weiter fünf und die passten wieder. Eine Korrektur war nicht notwendig. Heute habe ich eine mechn. Visierung eingeschossen, da waren 20 Schuß notwendig, aber auch da nur, weil ich versehentlich die Seitenverstellung in die falsche Richtung gedreht hatte.

    Sonst wäre ich mit 10 Schuß ausgekommen

  • für das Einschießen sind bei mir auch ein paar Schachteln Munition draufgegangen.

    Irgendwas passt immer nicht. Aber meistens ist man selbst das Problem ( unkonzentriert, Konditionsverlust, etc.)

    Aber Trockentraining mit einer Laser-Impulspatrone und iTarget hilft da sehr gut; bei mir wenigstens.

    Das mit dem Abzugstausch steht bei mir auch noch an, warte nur noch auf eine Terminbestätigung

    Was kostet der neue Abzug bzw. insgesamt? Welche laser Impulspatrone kann man empfehlen ?

  • Damit der Bezug schwarz ist, 399 EUR?

    Nein, mich stört die blaue Farbe nicht. Bei meiner Q5 wurde der "Normale" Abzug der für mich nicht brauchbar war auf den Exper Trigger umgebaut, d.h. Waffe wurde zu Walther nach Ulm gesandt, dort wurde der serinenmäßige Abzug gegen den Expert Trigger ausgetauscht.

    Jetzt bin ich mit der Pistole und dem Abzug super zufrieden.

    Habe am Samstag wieder mit der Q5 SF 50 Schuß gemacht alles im 10/9 er Bereich nur 3 "Ausreißer" in die 8 trübten das gute Gesamtergebnis.

  • Jetzt bin ich mit der Pistole und dem Abzug super zufrieden.

    Habe am Samstag wieder mit der Q5 SF 50 Schuß gemacht alles im 10/9 er Bereich nur 3 "Ausreißer" in die 8 trübten das gute Gesamtergebnis.

    Das läuft ja bestens ! Und das Holosun ? Bist Du damit zufrieden ?

  • Nein, mich stört die blaue Farbe nicht. Bei meiner Q5 wurde der "Normale" Abzug der für mich nicht brauchbar war auf den Exper Trigger umgebaut, d.h. Waffe wurde zu Walther nach Ulm gesandt, dort wurde der serinenmäßige Abzug gegen den Expert Trigger ausgetauscht.

    Jetzt bin ich mit der Pistole und dem Abzug super zufrieden.

    Habe am Samstag wieder mit der Q5 SF 50 Schuß gemacht alles im 10/9 er Bereich nur 3 "Ausreißer" in die 8 trübten das gute Gesamtergebnis.

    Hallo


    Warum war der "Normale" Abzug für dich nicht brauchbar?


    mfg