Wie schmiert Ihr eure Waffen

  • Man braucht kein aggresives Ammoniak, um Tombak zu entfernen. Ich nehme Ehtanolamin mit 2/3 Wasser verdünnt. 2,5 ml + Wasser pro Langwaffe. Das greift weder die Läufe noch die Brünierung an. 1 l kostet ca. 35 € und reicht ein Leben lang. Das Zeug ist der Wirkstoff im Forrestschaum, kostet da aber ein Vermögen.


    Die Patches kommen nach kurzer Einwirkzeit schön blau aus dem Lauf. Ein paarmal das ganze wiederholen und anschließend ein Patch mit Spiritus oder Isopropanol durchziehen, um die Feuchtigkeit zu entfernen. Anschließend ölen und fertig.

    Handschuhe anziehen, das Zeug ist basisch.


    Kein Gestank, Frau schimpft nicht und der Lauf ist blitzeblank.

  • Ok, klingt gut.

    Danke für den Tipp.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Das Zeug ist der Wirkstoff im Forrestschaum, kostet

    Das Zeugs ist hochwirksam und u.a. auch im Backofenreiniger zu finden.

    Wer sich darüber schlaumachen will findet sicher mit der Suchfunktion in bekannten Waffenforen ganze Threads zu dem Thema :thumbsup:

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Die Ammoniak Keule macht der Kanone gar nix wenn man nach dem Reinigen neutralisiert.

    Nein, aber es bringt auch nicht wirklich was alle 100 Schuss so eine Reinigung zu machen. Es sei denn es handelt sich um ein Sammlerstück von hohem Wert, aber dann ist sowieso die Frage ob man damit überhaupt viel schießt...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Das Zeugs ist hochwirksam und u.a. auch im Backofenreiniger zu finden.

    Wer sich darüber schlaumachen will findet sicher mit der Suchfunktion in bekannten Waffenforen ganze Threads zu dem Thema :thumbsup:

    Hm, kann man dann nicht gleich "den Backofenreiniger" nutzen? Oder ist das darin zu schwach/zu stark dosiert??


    Danke

  • Was alles noch aggresives im Backofenreiniger drin ist, weiss man nicht. Ob das alles gut für den Lauf ist? So ein Backofen muss ja auch nicht sonderlich präzise sein.


    Man braucht nur Ethanolamin. Ich reinige die Buffen damit einmal im Jahr. Danach findet Hoppes, shoters choise oder Forrest nicht Blaues mehr im Lauf.

  • Man braucht nur Ethanolamin. Ich reinige die Buffen damit einmal im Jahr. Danach findet Hoppes, shoters choise oder Forrest nicht Blaues mehr im Lauf.

    Das mit dem Ethanolamin (Andere Namen: Monoethanolamin, 2-Aminoethanol, Aminoethanol, Aminoethylalkohol, Colamin, Olamin)

    sehe ich ganz genauso. Auch wenn auf Ammoniak Basis hergestellt wird, es vermeidet den ätzenden Gestank und kostet im Vergleich zu

    "Waffenreinigern" fast nichts. Das es basisch ist, sollte man aber beim werkeln damit Handschuhe tragen. Auch Leichtmetalle sollten damit nicht

    "geflutet" werden, da es deren Oberfläche angreifen kann.

  • KalusB

    Wo kann man das Ethanolamin in kleinen Gebinden, max. 1 Liter, denn erwerben?

    Das Zeug wird mir immer sympathischer. :)

    Gehen da Nitrilhandschuhe zum Schutz?

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Basisch ist aber gut! Basisch ist nicht ungesund...

    Bremse spätestens wenn du Gott siehst! :bud:

  • ... Es fühlt sich seifig an, eben basisch, ...

    Seife fühlt sich immer seifig an !!! ::RTFM::


    Das liegt nur daran, dass der basische Anteil mit dem Fett deiner Finger "verseift", sich also eine Seife bildet...


    Lt. Wiki gibt's auch noch das Risiko, dass Ethanolamin hautsensibilisierend wirken kann. Wer das also länger benutzen möchte, ohne dass man darauf reagiert, sollte deshalb durchaus Handschuhe benutzen.


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Basisch ist aber gut! Basisch ist nicht ungesund...

    Konzentrierte Lauge ist auch basisch. Ist die etwa gesund?

    Und wenn ich am Morgen nach solch einer Nacht
    Mit brummendem Schädel bin aufgewacht
    Werde ich dann meine Taten beschau'n
    .........
    Fünf Kinder gezeugt und 8 Männer verhau'n :D