Kaufberatung Marlin 1894

  • Serwus mal wieder,
    da sich UHRen in gemeinschaftlicher Haltung bekannterweise am wohlsten fühlen ist es an der Zeit den Winchesters einen neuen Mitbewohner in den Schrank zu stellen.


    Nach viel hin und her soll es eine gebrauchte Marlin 1894 mit dem kurzen Lauf in .357 für das Fallscheiben schiessen werden.
    Was sollte ich da max. für eine gute Gebrauchte ausgeben?
    Gibts irgendwelche Qualitätsprobleme bei bestimmten Baujahren?


    cu
    Robert

    it takes balls to shoot a muzzleloader

  • Hallo Fox,


    habe den Marlin 1894 CS in .357 Magnum seit etlichen Jahren, aber was ein Gebrauchter zur Zeit kosten soll .... :think: ehrlich gesagt keine Ahnung. Qualitätsprobleme sind mir zumindest bei meinem UHR unbekannt, der UHR ist ein richtiger Gebrauchsgegenstand, und zwar nicht nur bei mir, und solche Gegenstände sollten eigentlich immer funktionieren, so wie es bei mir der Fall ist.


    Grüsse
    czler :drink:

    Dateien

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Was sollte ich da max. für eine gute Gebrauchte ausgeben?

    Die Frage ist eher, was man ausgeben muss, bei E-Gun gehen die für über 1000€ an den Mann / die Frau.
    Dort sind auch ein paar derzeit im Angebot http://www.egun.de/market/item.php?id=7180564
    Beim Händler um die Ecke werden die auch nicht viel günstiger sein, der kennt die Marktpreise und wird nichts zu verschenken haben.


    Diese Waffen werden hoch gehandelt, zu mal damit noch recht günstig CAS geschossen werden kann.
    Zudem kann sehr einfach eine Optik montiert werden, das macht sie sehr begehrt. Der Markt regelt hier den Preis.


    Die Waffe wird derzeit wieder neu angeboten http://www.egun.de/market/item.php?id=7134011, aber ob die Qualität mit den Marlins vor der Remingtonübernahme und dem Wegzug aus New Haven mithalten kann bezweifele ich.


    Da gibt es auf You Tube genug negative Reviews.


    Tja, wenn du einen Vereinskameraden kennst, der sie los haben will, wären 800€ ein guter Preis.

  • Bin fündig geworden ::happy2::
    1894 CS, gefertigt noch vor der unsäglichen Remington Übernahme, sieht aus wie niegel nagel neu, Lauf Blank.
    Funktionstest bestanden. Macht mächtig Laune :love:


    Jetzt gehts ans Murmeln basteln

    it takes balls to shoot a muzzleloader