Schaft läßt sich seitlich drehen

  • Hallo zusammen,


    bei meiner Enfield N°4 Mk1 läßt sich der Schat un ein paar Grad nach links und rechts drehen. Ich nehme mal an, es ist diese Hinterschaftschraube. Welche Länge muß ein Schraubenzieher dafür haben? Meine sind alle zu kurz um sie anzuziehen.
    Und würde das das Problem lösen oder gibt es noch andere Stolperfallen?

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  • Hallo zusammen,


    bei meiner Enfield N°4 Mk1 läßt sich der Schat un ein paar Grad nach links und rechts drehen. Ich nehme mal an, es ist diese Hinterschaftschraube. Welche Länge muß ein Schraubenzieher dafür haben? Meine sind alle zu kurz um sie anzuziehen.
    Und würde das das Problem lösen oder gibt es noch andere Stolperfallen?

    Hatte das Problem mal vor Jahren.
    Nach meinen Unterlagen reichen Schraubendreher mit 25 cm (das kannst Du aber mit jedem Stäbchen entsprechenden Durchmessers leicht selbst nachprüfen)
    und
    irgendwelche weiteren Komplikationen sind mir nicht in Erinnerung.


    CC

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Hallo Marlinman,
    wenn ich mich korrekt erinnere, hat bei mir der 1/4" Knarrenkasten geholfen. Die größte Nuss mit Schraubendreherklinge und alle Verlängerungen zusammengesteckt. Und mit der kleinen Knarre hast du genug Hebel um zu wirken.
    Grüße