Winkelsdorf ?

  • Stimmt, ist ist aber noch viel schlimmer: Er handelt nämlich als Abgesandter von Volkes Gnaden. Was könnte schlimmer sein, als ......................

    Hallo waldgänger,


    was schlimmer sein könnte ist "gegen den Willen derjenigen handeln die ihn als oder zum Gesetzgeber gewählt haben". :evil:::RTFM::


    Das ist das was ich damit meine, auch wenn wir als LWB da nur einen Teil von der Gesamtwählerschaft ausmachen, und die Meinung der LWB da womöglich nicht mit der Meinung der Mehrheit der Wähler in Fragen zum legalen Waffenbesitz und damit der nicht LWB übereinstimmt. Aber damit wird eine Gesetzgebung gegen zumindest einen Teil der Wählerschaft praktiziert, und das absolut ohne jegliche dafür sachlich rechtfertigende Gründe zu haben, denn diese Gesetzgebung basiert lediglich auf ideologischen Gründen, ohne tatsächlich so in diesem Ausmass notwendig zu sein. :thumbdown:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Naja,der NATO-Doppelbeschluss war zweifelsfrei gegen den Willen der Wählen und war dennoch zweifelsfrei richtig.


    Das ist also ein durchaus legitimes Mittel in einer Demokratie.Allerdings im Einzelfall und begründet,nicht mal eben einfach so hingeschis.sen,wie das heute produziert wird.


    Macht aber nichts,wird Bundeskanzler Gauland der Merkel dann über die Pensionskasse erklären. Denn das ist so ziemlich das Einzige,wozu der Unfug momentan wird führen können über Kurz oder Lang. Und irgendwie ist das ziemlich traurig.


    Ich vermisse meine Schmidt,Brandt,Wehner oder Strauss... ;(

    Ich bin ausschließlich aus beruflichen Gründen in diesem Forum und recherchiere mit dem Ziel journalistischer Berichterstattung.


    www.lars-winkelsdorf.de



    Je suis Charlie!

  • Warum muss ich bei solchen Themen immer direkt an den Beitrag von Hagen Rether denken:


    "Das Luftsicherheitsgesetz ist nicht viel mehr als ein Witz. "Neulich haben die den Terroristen verboten über das Regierungsviertel zu fliegen." Eine Steilvorlage für den Kabarettisten. "Hallo Osama? Hier ist Al-Quaida Schwäbisch Gmünd. Du Osama, wir haben da ein kleines Problem. Wir dürfen nicht mehr fliegen..."

  • Da haben wir aber schon das Problem: Du gibst mit der Beteiligung an der Wahl den Leuten, die hinterher im Parlament sitzen eine bedingungslose Generalvollmacht für die nächsten 4 Jahre, systembedingt. Und ebenfalls systembedingt ist dann alles, was die tun und lassen unantastbar und jeder, der es in Frage stellt ein Antidemokrat und Volksfeind. So einfach ist das.

  • Du weisst schon,dass Du der Bank eine solche Vollmacht unbegrenzt für Dein Geld erteilt hast?

    Hab ich das? Nicht dass ich wüsste. Aber Du hast natürlich Recht, dass die Bank frei darüber verfügt mit dem Versprechen, dass ich es jederzeit wiederhaben kann. Dass natürlich die Banken von unserer Staatsmacht die Möglichkeit zugestanden bekommen haben, Geld aus dem Nichts heraus zu schaffen und wenn es dumm läuft das ganze System in den Kollaps zu führen, das ist ein anderes Thema.
    Es gibt aber einen Unterschied zum Staat: Wenn ich keine Lust habe, mein Geld bei der Bank zu lassen, hindert mich die Bank nicht daran, alles abzuheben und in Immobilien und Naturalien anzulegen oder es einfach zu verjubeln. Dem Staat kann ich die Vollmacht aber nicht entziehen, indem ich mich z. B. weigere Steuern zu zahlen weil ich mit der Finanzpolitik oder der Politik überhaupt nicht zufrieden bin, weil er das nicht zulässt und genug Macht besitzt, seinen Besitzanspruch über uns notfalls mit Gewalt durchzusetzen.

  • Offenbar rauchen noch nicht genug Leute genügend viel...


    ...sonst wäre BER bestimmt schon fertig!


    ( und die vor Ort rauchen offenbar ganz 'was anderes... )


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Hey,mal nicht meckern,über die Tabaksteuern finanziere ich bereits den halben Landeplatz fürs Bundeskanzleramt.


    Wenn die nicht lieb sind,gewöhn ich mir sonst aus Rache das Rauchen ab! :bud:

    Ja genau, einer unserer früheren Lehrer meinte mal zu unserer Erheiterung, jeder der nicht rauchen und keinen Alkohol konsumieren würde, sei ein ganz vaterlandsloser Lump, Saboteur und wahrscheinlich auch noch Kommunist weil die Einnahmen aus diesen beiden Steuern damals in etwa den Verteidigungshaushalt der BRD abdeckten, denn wenn einer mitten im kalten Krieg der Armee die Finanzierung entziehen will, dann muss er ja Kommunist sein!