Winkelsdorf ?

  • Hallo Forrum,


    ich vermissen unseren Lars Winkelsdorf seit geraumer Zeit .... :think:


    Grüsse
    czler

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • psst... der ist bestimmt investigativ... :D

    Und wenn ich am Morgen nach solch einer Nacht
    Mit brummendem Schädel bin aufgewacht
    Werde ich dann meine Taten beschau'n
    .........
    Fünf Kinder gezeugt und 8 Männer verhau'n :D

  • lässt du ihn dafür aus dem Keller raus oder rufst du nur runter?

    Und wenn ich am Morgen nach solch einer Nacht
    Mit brummendem Schädel bin aufgewacht
    Werde ich dann meine Taten beschau'n
    .........
    Fünf Kinder gezeugt und 8 Männer verhau'n :D

  • Fragt ihn gerne mal oder ruft nach ihm, ich vermisse den auch schon seit mindestens 2 Monaten.


    Da wird es doch mal Zeit den Gimp raus zu bringen :-)


    Wie ruft der "Eckenpirat" da eigentlich runter?


    Eventuell bringt rufen auch nichts weil gerade die Gummimaske zu eng sitzt,.....


    :-)

  • Der hat garantiert die Frau fürs Leben gefunden und deshalb für nichts Anderes mehr Zeit


    ::happy2:::hyster:::lachen2::::hahah:::trio:

    Hallo Captain Cat,


    ich würde es ihm Gönnen, glaube es aber nicht, denn sonst hätte er bestimmt damit schon auf grosse Lippe gemacht ;)


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Hallo Forum,


    das wird doch unten nicht unser Winkelsdorf sein, sieht so nach Mönch und Kloster aus ... ;)


    Grüsse
    czler

    Dateien

    • Winkelsdorf.jpg

      (123,13 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Wer weiß wo der wieder drin steckt.. Seine Webseite etc. ist schon ewig nicht mehr aktuell.. ob bei ihm der Staatsanwalt zugeschlagen hat? Aber ich weiß das er hier entweder häufig in kurzer Zeit viele Beiträge postet oder Monatelang gar nichts von sich hören lässt.

    --
    Landesreferent BDMP Hessen für DP DR SAR - ,dazu BDS, ProLegal und Jäger im HLJV

  • Zuletzt wurde er in der 3sat-Reportage gesehen...

    Wann die aufgenommen wurde, weiss man aber auch nicht, oder?
    Könnt schon länger her sein.


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ein schönes Gefühl, vermisst zu werden :trio:



    Mich hatte es so rein beruflich in gänzlich andere Gefilde verschlagen und ich war einfach nur noch 24/7 ausgebucht. Gleichzeitig Recherchen, Buchverträge, neue Formate entwickelt mit Kollegen und dann noch für Bildungsträger unterwegs - ich war schon froh, wenn ich mal zum Schlafen kommen konnte. Mich gibt es dann jetzt nebenbei auch bei Twitter und die Website wird demnächst dann komplett überarbeitet. Passend zu mir, ich bin ja schließlich auch überarbeitet :D:D:D:D


    Und wo ich aufschlage, ist gleich wieder die Heide am brennen:


    Nach meinen Informationen sollen Magazine jetzt mit der Waffenrechtsnovelle verbotene Gegenstände werden, also die, die nach dem EU-Recht dann pöhse werden. Natürlich ohne Entschädigung, wir sind ja in Deutschland.

    Ich bin ausschließlich aus beruflichen Gründen in diesem Forum und recherchiere mit dem Ziel journalistischer Berichterstattung.


    www.lars-winkelsdorf.de



    Je suis Charlie!

  • Sehr schön, dasst wieder da bist :D Erkläre mal bitte Deinen letzten Satz, ich versteh da nur Bahnhof. Welches Verbot und welche Waffenrechtsnovelle?? ;(


    MfG Averell

    Ehre steht aufrecht, Feigheit kniet

  • Sehr schön, dasst wieder da bist :D Erkläre mal bitte Deinen letzten Satz, ich versteh da nur Bahnhof. Welches Verbot und welche Waffenrechtsnovelle?? ;(


    MfG Averell


    Die Umsetzung der EU-Vorgaben zur Abwehr von Terroristen, somit wird das Chaos perfekt. Salut und Deko wird meldepflichtig und die Magazine für AR15 und Co mit mehr als 10 Pillen im Tank werden nun als Verbrechenstatbestände geadelt.


    Näheres weiß ich auch noch nicht, habe erst am Montag die Info aus dem politischen Berlin gekriegt, dass die diesen Wahnsinn tatsächlich formuliert haben. Bin ja mal gespannt, ob die das mit einem Soli finanzieren wollen oder die Liegenschaften des Bundes verkaufen wollen, um den Mumpitz dann verwaltet zu kriegen...

    Ich bin ausschließlich aus beruflichen Gründen in diesem Forum und recherchiere mit dem Ziel journalistischer Berichterstattung.


    www.lars-winkelsdorf.de



    Je suis Charlie!

  • Ganz einfach....Bevor Winkel die Systemmedien entert werden sie zu verbotenen Gegenständen deklariert!


    Kuddel, ich mach das seit 2003, aber dass in unseren Medien irgendein System stecken würde, kann ich nicht bestätigen.


    Das ist mehr so ein sich selbst verwaltendes Chaos. Guckstu hia:


    Ich bin ausschließlich aus beruflichen Gründen in diesem Forum und recherchiere mit dem Ziel journalistischer Berichterstattung.


    www.lars-winkelsdorf.de



    Je suis Charlie!

  • Naja, es wurde ja schon mitgeteilt, dass die Richtlinie 1:1 umgesetzt werden soll, also sehe ich das nicht als große Überraschung an, dass das Thema HighCap Magazine im Schland umgesezt werden soll. Wird vermutlich eh aus deren Feder stammen, bei der Richtlinie


    EU Feuerwaffenrchtlinie soll 1:1 umgesetzt werden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SLG-Leiter ()

  • Naja, es wurde ja schon mitgeteilt, dass die Richtlinie 1:1 umgesetzt werden soll, also sehe ich das nicht als große Überraschung an, dass das Thema HighCap Magazine im Schland umgesezt werden soll. Wird vermutlich eh aus deren Feder stammen, bei der Richtlinie


    EU Feuerwaffenrchtlinie soll 1:1 umgesetzt werden


    Es ist ein Unterschied, ob der Neuerwerb untersagt oder schlicht alle Magazine gleich zu "verbotenen Gegenständen" gemacht werden. Weil Letzteres ein nicht mehr vollziehbarer Wahnsinn ist, der ein Vielfaches des jetzt bereits nicht vorhandenen Personals binden würde, auf Kosten der Öffentlichen Sicherheit geht und schlussendlich eine breite Kriminalisierung bedeutet auf einem Niveau, dass bereits absurd zu bezeichnen ist.


    Für die Kohle bau ich Dir gleich drei funktionierende BER, schei.sse das Land mit nagelneuen Autobahnen zu und löse das Dieselproblem mittels Kalter Fusion!


    Da kannste auch gleich anfangen, Röhrenpulver mit fortlaufenden Seriennummern zu versehen und für jedes Bröckchen Pulver eigene Verwaltungsverfahren anzustrengen. Kann man machen, gehen tut sowas durchaus, aber dann brauchen wir mehr Sachbearbeiter als wir Bevölkerung haben und unser Haushalt wird derart katastrophal, dass Griechenland dagegen vorbildlich erscheint...

    Ich bin ausschließlich aus beruflichen Gründen in diesem Forum und recherchiere mit dem Ziel journalistischer Berichterstattung.


    www.lars-winkelsdorf.de



    Je suis Charlie!

  • Es ist ein Unterschied, ob der Neuerwerb untersagt oder schlicht alle Magazine gleich zu "verbotenen Gegenständen" gemacht werden. Weil Letzteres ein nicht mehr vollziehbarer Wahnsinn ist, der ein Vielfaches des jetzt bereits nicht vorhandenen Personals binden würde, auf Kosten der Öffentlichen Sicherheit geht und schlussendlich eine breite Kriminalisierung bedeutet auf einem Niveau, dass bereits absurd zu bezeichnen ist.


    ...

    Wo ist das Problem? Wir haben dann eben ein paar hundertausend Kriminelle mehr, ganz automatisch, was aber nichts macht weil ja keiner was davon merkt, so wie bisher von den Millionen illegal besessenen Schusswaffen, die irgendwo mehr oder weniger gut versteckt herumliegen. Aber auf jeden Fall ist Deutschland dann plötzlich wieder einmal viel sicherer, und das beste dabei: Die EU ist schuld! Das ist doch toll, oder nicht?


    Eine typisch deutsche Lösung des Problems wäre es aber, erst mal alle Magazine nummerieren und registrieren zu lassen, wenn man schon mal dabei ist, natürlich auch gleich die kleineren, denn die könnten ja theoretisch auch irgendwie umgebaut und vergrößert werden, selbstverständlich mit kostenpflichtigem WBK-Eintrag. Beim Neuerwerb einer Waffe braucht man dann zusätzlich zur Munitionserwerbsberechtigung noch eine Magazinerwerbsberechtigung, sicher ist sicher. Als 2. Schritt wird dann ein elektronisches Blockiersystem entwickelt, das in alle gößeren Magazine zwangsweise eingebaut werden muss und ein paar hundert € je Magazin kostet, und wenn diese Maßnahme dann abgeschlossen ist, dann werden alle großen Magazine zu verbotenen Gegenständen erklärt!