Waffen in Camo look

  • Hallo zusammen


    Vielleicht für denn ein oder anderen eine logische Antwort, ich aber frag mich doch wie gewisse Waffen nen goilen Camo look aufweisen können ?(
    Beretta Camo.jpg
    Sind die Muster lackiert und eingebrannt oder wie wird das gemacht? Muss ja einer gewissen Abnutzung standhalten.
    Hab zwar schon gesehen das gewisse Herren das mit Spraydose machen, find ich aber nicht....na ja.


    Gibt es Waffenveredler die das machen? Hat da einer ev ne Adresse?


    Danke euch schon mal für die Info


    Gruss Michi

  • Sind die Muster lackiert und eingebrannt

    Korrekt, das Mittel heißt in der Regel Cerakote oder Gunkote. Kann bspw per Spraydose aufgetragen werden oder auch per Lackierpistole, ...
    Der Camo-Look kommt dann per Stencils, also mit Schablonen.
    Meine Airsoft-Glock hat ne Cerakote-Beschichtung am "Verschluss", der hält seit mehreren Hundert Holster-Vorgängen problemlos und kratzerfrei.

    Gibt es Waffenveredler die das machen? Hat da einer ev ne Adresse?

    Waffenbeschichtung Nord fällt mir da ein, da hab ich aber keine Erfahrungen.

  • Da gab es vor ein paar wenigen Monaten einen Thread hier im Forum von einer Waffentuning Manufaktur. Die machten alles von Aussparungen bis hin zu "exotischen" Lackierungen und Lasergravuren.
    Heute alles problemlos möglich.


    Müsste ich heute Nachmittag nochmal suchen.


    Edit: Schau mal hier Waffentuning und Veredelung - VEREX Tactical Tuning


    www.waffenveredelung.com <- die haben in ihrer Galerie schon ein paar Sahnestücke! ;)

  • Hallo zusammen


    Ihr seit super :thumbsup:


    Genau sowas hab ich gesucht. Danke für die Adressen und vor allem für den Ausdruck Cerakote oder Gunkote.
    Wusste echt nicht wie das heisst.


    Dann werfe ich mich mal bei Tante Google in die Tasten.


    Nochmals Danke


    Gruss Michi