Pro Tuning ​Pistole Taipan​​

  • Ich hab rd. 1.600 g Abzugsgewicht. Nach Auskunft Frankonia ist durch Federwechsel und Bearbeitung der Rasten noch was möglich. Meine Zielgrösse um die 1.100 g ist wohl aber nur schwerlich oder nicht zu erreichen. Die CZ müsste zudem wohl in die zentrale Büma-Werkstatt eingeschickt werden. Dauer vermutlich um die 3 Wochen, aber bis zu 6 sollte man im worst case einplanen.

    Hi,
    1900euronen kostet die Waffe und der Abzug nicht stimmt, finde ich echt schwach. Vor allem kriechen ist für mich no go. Für die normal CZ ist noch akzeptabel aber für solche Waffe geht gar nicht.
    1.100g Abzugsgewicht kannst du erreichen aber der Abzug muss eben überarbeitet werden.
    Meine hat ziemlich exakt 1000g und verdammt sensibel :D

  • Die Waffe gibts/gabs für knapp 1.600€ bei shoot-club. Ausser dem Abzugsgewicht ist der Abzug gut so wie er ist. Ich hab noch eine STP Targetmaster mit überarbeitenem Abzug mit 1.060g. Die ist mit dem glasklar brechenden Abzug sehr gut für Präzi im DSB. Für schnelle Serien/Disziplinen gerade im BDS ist die CZ mit dem „kriechenden“ Abzug (für mich) irgendwie deutlich besser. Von der Eigenpräzision sind CZ mit S&B Schütte der STP mit Magtech JHP 115gr. ebenbürtig (DSB regelmässig mit beiden bis 380).

  • :D Wenn du schon ein STP Target Master besitzt, wozu wolltest du noch die CZ haben? 2 Top Waffe gleicher Kaliber für Präzision. Wenn ich mich nicht täusche, im BDS schieß man mit DA Abzug und 6 Zoll passt auch nicht. Vor allem finde ich wirklich schade dass Präzision Waffe für Dynamikschießen einsetzt.
    OK, das ist dein Geschmacksache. Kriechen ist nichts für mich, egal ob Präzi oder Dynamik. Neben meine Sport 2 habe ich noch die CZ SP-01 Shadowline. Die Shadowline ist ab Werk schon deutlich wenige Kriechen als die normale Shadow. Es reicht mir dennoch nicht, also dann Abzug überarbeitet, SA Abzug eingebaut. Die kriecht noch aber minimal, jetzt ist die TOP.
    Wenn du wirklich 380 Ringe schaffst, gehört du sicherlich zu den Top-Schützen. Deswegen kann ich deine Ansicht nicht ganz nachvollziehen, was die Waffe angeht.
    Übrigens schieße ich derzeit noch bei 370 Ringe, muss mich noch verbessern um bei LM überhaupt konkurrenzfähig zu sein.

  • 2x6“, weil sie als kalibergleiche Ersatzwaffe genehmigt wurde und ich sie auch so im Fall des Falles einsetzen will. Dann speziell CZ Taipan/Viper, weil ich neuerdings neben DSB auch Kombi/Präzi im BDS schieße. Die TM ist mit über 1.300g da nicht zugelassen (bei Speed/Fallscheibe würde es wohl wieder passen). Die Rail der CZ erlaubt eventuell mal ein Schaftsystem ... außerdem sind zwei identische Waffen langweilig ... ja, ist nicht gaaaanz konsequent ... aber es soll ja auch noch Spaß machen. Schöne Pistolen übrigens und schönes Schussbild!

  • Wenn Geld für dich kein Problem ist, kannst du gern machen wie es dir gefällt. Sonst habe ich schon ähnliche Idee als ich die Shadow gekauft habe. Eine 2. CZ zum Training und Spass. Ich kann später auch Dynamik mit schießen, die Shadow ist dafür sehr gut geeignet. Was noch gut ist, es kostet nur die Hälfe von der Sport 2 :D
    Die Sport 2 möchte ich lange behalten, die Waffe möglich schonen deswegen schieße ich mit ihr nur wenn nötig, also Wettkämpfe. Mit ihr rumballern wird nicht ;)

  • Sagen wir mal so: :rolleyes:


    Die "Eierlegende Wollmilchsau" gibt es weder in der Landwirtschaft noch sonstwo! :Game:


    Meine Antwort passt, denke ich, in so manchen Fred hier ... :D

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Naja, jeder kann machen was er willst, ist auch gut so. Aber ich habe einen Schützenbruder im Verein. Er hat vor ein paar Monate seine erste Pistole gekauft und es ist ein Sig Sauer. Es hat mich vom Sockel gehaut als er den Preis nannte: 3500€. Mir fehlt einfach die Worte, mit der Pistole trifft er nicht mal regelmäßig ins Schwarz. :mk:

  • Mir fehlt einfach die Worte, mit der Pistole trifft er nicht mal regelmäßig ins Schwarz.

    Hmm ... mit meiner Lieblingspistole (FN Hp momentan so um die 100 €) treffe ich auf 25m auch nur eine Fläche, die einem Torso entspricht.
    Und dennoch ist es meine Lieblingspistole ... :D

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Hmm ... mit meiner Lieblingspistole (FN Hp momentan so um die 100 €) treffe ich auf 25m auch nur eine Fläche, die einem Torso entspricht.Und dennoch ist es meine Lieblingspistole ... :D

    Naja, die Sig ist eine schöne Pistole aber dass die Leute bereits so viel Kohle ausgibt, weil eben nur schön, mehr kann man damit nicht anfangen, finde ich krass :wall:

  • ... treffe ich auf 25m auch nur eine Fläche, die einem Torso entspricht

    Da!
    Da ist der Torso-1 wieder... :whistling: !


    Ich kann dem nur zustimmen.
    Auch, wenn es hier und da so formuliert nicht so gerne gehört wird, muss ich auch gelegentlich anmerken, dass ich mir auf 25 m nicht meinen Ar$ch hinhalten möchte... oder für einen Invader am Gartenzaun langt es immer... bin ich im Schwarzen meiner am meist verwendeten Scheibe
    ( Durchmesser 20 cm: 25 m 9mm; 100 m .223 ), wäre das ein glatter Headshot!


    Ich betone, dass dies nicht die Hauptmotivation ist, dass ich schiesse und Waffen besitze. Ich habe mir aber so meine Gedanken darüber gemacht - und ja, falls nötig würde ich sie auch gegen evtuelle Angreifer einsetzen.
    Ist das wahrscheinlich? Nein, eher nicht.
    Ist es möglich? Durchaus, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering bis gegen Null ist...


    Sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, finde ich legitim.
    Das mal so auch zu äussern ebenfalls.
    Sich nur alleine über den Gedanken, sich darüber Gedanken zu machen, masslos und schnappatmend aufzuregen, das finde ich grünlichen, doppelnamlichen Bullshit!



    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ich habe gestern nach schätzungsweise 1.500 Schuss das Abzugsgewicht wieder gemessen. Das liegt jetzt bei knapp 1.400g. Eigentlich sollte jetzt noch das 13lbs Federkit (Mainspring) rein ... das ist aber schon verbaut.

    du hast SA Abzug, reduzierte Federkit schon verbaut, aber Abzugsgewicht immer noch 1400g. Es ist echt komisch.

    In meiner Sport 2 wurden auch SA Abzug und 13lbs Feder getauscht. Das Abzugsgewicht liegt ca. 800g :blink:

  • Tja, hat mich nach den Aussagen in anderen Treads auch gewundert ... ist aber definitiv so, da ich mir den 13lbs-Satz gekauft habe und gestern eingebaut habe ... annähernd gleiches Abzugsgewicht ...

    Was mir im direkten Vergleich zur Sport II auffällt: die Kraft für den Vorzugsweg ist bei der Taipan deutlich größer ... das ist doch die Feder, die man von oben vor dem Magazinschacht sehen kann, wenn der Schlitten runter ist. Ändere ich mit Tausch dieser Feder nur die Kraft des Vorzuges oder in Summe die gesamte Abzugskraft? Addieren sich beide Kräfte? Eigentlich doch nicht, oder? Die Auslösekraft durch Mainspring 13lbs dürfte dann trotzdem bei 1.400 bleiben?

  • Oha, ich hab gut 1.000g Vorzugsgewicht (Mitte Züngel gerade nach hinten)... 🥳 ... mit welcher Feder in welcher Kraft bekomme ich das runter ... da gibt’s vermutlich nicht nach Kraft gestufte Federn? Also vom CZ-Modell ableiten? Dann würd ich mir die der TS Orange holen? 🤣

  • 1000g. ::lachen2:: ich muss mal auslachen. Es erklärt schon einiges warum du 1400g hast. Kann nur vermuten das ist kein Standart Feder, sondern eine verstärkte Feder z.B.

    Na dann, sucht du dir eine andere Feder oder selbst die Feder biegen dass die weniger Druck ausübt :D

  • War mir von Anfang an sehr schwer die Vorzugskraft, aber eher subjektiv ... und sie super trifft ja auch top. Vor der LM sollte ich die noch tauschen. Hab grad mal gesucht, welche Feder als Ersatz ... wäre wohl die für CZ75 oder Shadow 2 ... aber wo kaufen? Entweder Versandkosten ab 15€ (cz u. Luckydelta) oder laaaange Lieferzeiten ... hat jemand einen Tip?