GSP Expert .32S&W "normale" Geschosse

  • Hallo zusammen,


    habe heute mal das 32er Wechselsystem meiner GSP ausprobiert, mit Fiocchi WC-Munition. Was mir aufgefallen ist: die Patronen passen von der Länge her exakt ins Magazin. Ist das so gewollt? Die COL von 32S&W lang ist ja 32,5mm, aber Patronen dieser Länge bekäme ich definitiv nicht ins Magazin. Kann man mit der GSP nur Wadcutter-Munition verschießen?


    Gruß
    Tom

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  • So ist das!


    Dumm nur, dass in der Vergangenheit die Kaliberangaben nicht korrekt, bzw. nicht einheitlich eingetragen wurden. Mein WS hatte beim Vorbesitzer noch das Kaliber .32S&W...bei mir hat es jetzt .32S&W long WC. Dieses Kaliber ist seither auch in die Kaliberliste des NWR aufgenommen, fehlte vorher. Die einzelnen Behörden haben derartiges wohl nach Belieben mehr oder weniger korrekt eingetragen.


    Früher hat man sich wohl darauf verlassen, dass die Waffenbesitzer wissen, was sie tun. Denn in der Bedienungsanleitung (zumindest meiner Hämmerli steht ausdrücklich drin, dass die NUR zum Verschießen von Patronen im Kaliber .32S&W long WC geeignet ist und in keinem anderen Kaliber. Korrekt ist es so, wie es heute läuft. Und somit ist es auch gut, dass da keine .32S&W long Patronen in die GSP passen!


    Gruß
    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"