Explosion auf Schießplatz !

  • ja Pulver hat zwar bei allgemeinen Bränden die höchste Löschleistung aber eben auch den höchsten Löschmittelschaden wenn damit Kleinigkeiten gelöscht werden. Das fliegt auch überall hin und wirkt korrosiv, in n Wohnung abgedrückt haste viel Spaß bei der anschließenden Reinigung.
    Schaum geht nur dahin wo man ihn hin sprüht. CO2 ist Rückstandsfrei aber eben nur für Elektronikbrände und Flüssigkeitsbrände geeignet.
    Bei Schiessständen ist Schaum das Mittel der Wahl, da es keine Schiesspulverreste aufwirbeln kann, wie bei Pulverlöschern möglich.

  • Bei Schiessständen ist Schaum das Mittel der Wahl, da es keine Schiesspulverreste aufwirbeln kann, wie bei Pulverlöschern möglich.

    @volker1
    Darum hatten wir ja das ganze Drama.
    Es waren Pulverlöscher vorgeschrieben,und vor der Brüstung des 25 mtr.Standes musste ein Kiesbett von ca.1 mtr.Breite auf der gesamten Länge sein.War so in der Bauvorschrift.
    Na wenn da was anfängt zu brennen,halt mal nen Pulverlöscher rein.



    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten
    (Albert Einstein)




  • Das ist natürlich selten dämlich, da die unverbrannten Pulverreste bei einem Kiesbett nicht entfernt werden können. Wenn bei so einem Stand dann noch SP und nicht nur NC geschossen wird brauchste nicht mal n Pulverlöscher der die Reste aufwirbelt.

  • Volker,das war es ja auch noch.Der Stand ist und war für alles zugelassen.
    Kann und darf auch heute nicht mehr passieren,ist wohl jetzt einer der modernsten und sichersten Stände in Deutschland.



    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten
    (Albert Einstein)




  • Es waren Pulverlöscher vorgeschrieben,

    Was ja nicht heißt, dass du nicht 20 Schaumlöscher rumstehen haben darfst.... :saint:


    Das wie im Auto..
    Das Verbandspackerl zeigst du her wenn die Herren mit den Mützen danach fragen. Aber wenn wer blutet, nimmst den großen Koffer ausm Staufach
    :saint:



    btw..
    Bei den Schaumlöschern auf die LÖSCHEINHEITEN schauen.
    Die sind annähernd gleich groß, aber die haben dann bspw 4 oder 6 Löscheinheiten etc..


    Da muss man sich mal kurz belesen bevor man sich bspw sowas privat in den Keller hängt was vorgeschrieben ist, und dann packt man noch Reserve drauf

  • Damals waren Schaumfeuerlöscher aber auch noch nicht in Frost festen Varianten zu bekommen wie heute, wo solche problemlos zu ordern sind. Standard Schaumlöscher sind nur in Räumen sinnvoll bei denen es ausgeschlossen ist dass es in den Minustemperatur Bereich geht.

  • Die Frostsichere Variante kostet schon etwas mehr..


    bei 6kg Schaum 65€ und Frostsicher 100€
    bei 9kg Schaum 77€ und Frostsicher 125€
    (Alles Netto)


    Aber mit dem hier kann man mal anfangen


    Die hat jeder Schweißer auf Montage in Griffweite (Zumindest sollte er das :D )


    Meistens reicht das völlig wenn mans gleich macht.

  • Tja da war schon etwas Glück dabei
    Aber mit dem co löscher ging es ganz gut.
    Der Schiesskeller ist dir bekannt und da ist es eigentlich immer sauber, eventuell sogar noch Pulver von dir :D

    Wie Mit schon schrieb, Pulver ist blitzschnell abgebrannt, da brauchst keinen Feuerlöscher mehr holen. Könnte normaler Staub gewesen sein. Und CO2 Löscher sind in RSA nicht erlaubt. - Wasser oder Schaumlöscher !

    Gruß


    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen

  • Nu ja ... wennst mich fragst ... ich würde eine "Branddecke" über die Flammen werfen ... wenn vorhanden...

    Wenn vorhanden - Hab ich noch nirgends gesehen.

    Gruß


    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen

  • Und vorallem bringen Branddecken bei Pulverrestbränden rein gar nix, das brennt bei NC Rückständen einfach unter der Decke weiter ( Sauerstoff braucht das ja nicht von außen weil im Pulver selbst chemisch enthalten). Nur Schaum und Wasser unterbricht den NC Pulverbrand (der auch langsam brennen kann). Nur bei hauptsächlich Schwarzpulver ist schon alles vorbei bevor man löschen kann.