"Youngs Black Powder Cleaner" von Parker Hale

  • Hallo zusammen,


    als ich vor rund 30 Jahren mit dem Vorderlader Zeugs angefangen habe, war der oben genannte Reiniger DAS Mittel der Wahl.
    Stank erbärmlich, brachte aber das Ergebniss, das man haben sollte. Die Kanonen wurden sauber und durch die Ölige Emulsion kam
    es auch nicht zu schnellem Flugrost auf heißen, blanken Stahlteilen. Soweit, so gut. Jetzt habe ich letztes Jahr wieder intensiver mit
    dem Schwarzpulver Geknalle angefangen und so ging mein alter Vorrat am oben genannten Mittelchen so langsam dem Ende zu.
    Da ich ungerne erprobte Systeme ändere, wollte ich mir den Reiniger nachbestellen merkte aber, dass dies nicht so einfach ist, da
    keiner der bekannten Händler dieses führt. Über Egon habe ich dann doch Zwei Dosen ergattern können. Schließlich wird es noch
    hergestellt und von PH auf der HP beworben. Nun ist es aber so, dass es sich nicht mehr um das gleiche Mittel handelt, wie gewohnt.
    Es sieht anders aus und vor allem, es hat den Gestank verloren. <X Allerdings gehe ich davon aus, dass es seinen Zweck erfüllen wird.
    Meine Frage jetzt, da ich im Netzt nichts dazu gefunden habe:
    Warum hat das kein Händler im Programm? Weiss jemand, wann und warum die Rezeptur geändert wurde?
    Ja, man kann auch Spüli oder anti Schuppen Shamoo verwenden, aber darum geht es nicht.
    Ich möchte nur wissen, was aus dem Stinkezeugs aus meiner Jugend geworden ist. :Braverle:


    Danke und Grüße
    Karsten

  • Geht mir mit Cito Öl ähnlich :/ .


    Ich war bzw. bin überzeugt von der guten Wirkung - bekomme es aber nirgendwo mehr ;(


    Ich denke, viele ältere Produkt wurden aufgrund irgendwelcher Inhaltsstoffe gebannt ::RTFM:: .


    Bei Waffenöl ist das ja auch unbedingt wichtig,
    bei Glyphosat im Lebensmittelbereich besteht da sicher keine Gefahr und es ist eher nebensächlich ::c.o.l)

    Jeszcze Polska nie umarła, kiedy my żyjemy.

  • Danke für den Tipp :thumbsup:


    Bin ich also nicht der Einzige, der das Zeugs schätzt ;)


    Leider gibt es anscheinend den Blechkannister nicht mehr, sondern nur noch Spray - aber immerhin wenigstens das !


    CC

    Jeszcze Polska nie umarła, kiedy my żyjemy.


  • Hallo Peashooter, da habe ich jetzt mal einen Tipp für Dich:


    Kauf, was Du noch kriegen kannst - oder gewöhn Dich an was Anderes ! :S



    Da ich Spray nicht so mag, habe ich den Hersteller angeschrieben und gefragt, ob es die Kanister nicht mehr gibt.


    Antwort: Es gibt weder die Kanister und künftig auch das Öl in der Spraydose nicht mehr, die Produktion ist endgültig eingestellt.
    ;(


    Da ich ungern auf tote Pferde setze werde ich mich umorientieren.
    Ich habe bereits genügend andere, gute Öle im Bestand, werde ich eben diese künftig als Ersatz verwenden.


    CC

    Jeszcze Polska nie umarła, kiedy my żyjemy.

  • Hallo CC!!



    Herzlichen Dank für den Tipp!


    Dann werde ich mir eben ein Fach im Regal damit voll stellen und gut ist.


    Ich verwende das Zeug recht sparsam durch Piston- und Zündlochbohrungen


    und das sollte dann für meine alten Tage ausreichen.


    Für den Mörser geht zum Überwintern mal etwas mehr drauf.


    Da ich für die Holzteile und die außen liegenden Oberflächen


    der Langwaffen eh andere Öle verwende, bleibe ich da auch ganz ruhig.


    Innen nutze ich sowieso seit Urzeiten das 0-158 Natofett.



    Dank und Gruß

  • Unqualifizierte Meldung am Rande:
    Ich kaufe nur sauberes Schwarzpulver! Wozu braucht man also einen Black Power Cleaner??? :saint:
    besten Gruß
    Werner

    Wenn Schusswaffen die Ursache für Gewalt und Leid sind, muss die Menschheit vor dem 13. Jahrhundert friedfertig und glücklich gelebt haben.



  • Ich schwöre ja auch auf's Cito, aber dass man es nirgendwo bekommt, kann ich nicht bestätigen.


    https://www.ebay.de/itm/1x-300…68379a:g:BnEAAOSwUKxYmDK6


    https://waffen-krausser.com/cito-waffenoel-300-ml-spray.html



    Und falls doch nicht, dann ist das auch nicht schlimm, es gibt ja immer noch Brunox und das ist richtig gut.


    Ansonsten probiere mal GTronix:


    https://gtronix360.com/waffenoel/



    Grusz TD


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

  • Ich schwöre ja auch auf's Cito, aber dass man es nirgendwo bekommt, kann ich nicht bestätigen.

    Das wurde ja weiter oben längst geklärt.
    Die Produktion wurde eingestellt und die Restbestrände im Handel sind ausschließlich Sprühflaschen, die ich nicht will.


    Brunox verwende ich schon längst parallel - es riecht so herrlich nach Toilettenduftstein :thumbsup: - ist aber bei mir für andere Anwendungen als Cito in Betrieb.


    Als Ersatz für Cito hat sich bei mir zwischenzeitlich Freischütz Öl bewährt, welches ich in der normalen Dose ohne Spraygas kaufe.


    CC

    Jeszcze Polska nie umarła, kiedy my żyjemy.