CZ 75 SP 01 Shadow Viper - Verwirrung um Abzugsüberarbeitung

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor einem Monat eine CZ 75 SP 01 Shadow Viper 6" bei Frankonia gekauft, die ja bekanntlich aus dem Hause Oschatz kommen.
    Da ich sehr froh war, die Waffe ohne Wartezeit zu bekommen und diese zudem ein phänomenales Schussbild hatte, habe ich die unmodifizierte DA/SA genommen. Gerade im Vergleich zu meiner 1911 fällt dieser aber doch ein wenig ab und ich würde gerne auf SAO umrüsten. Ich schieße ausschließlich statisch 25m Präzision und Kombi.


    Habe dazu Frankonia, die Fa. Oschatz sowie die Fa. Zindel angefragt und leider unterschiedlich Aussagen erhalten:


    1. Frankonia:
    - nur Züngel muss getauscht werden; Kosten rund EUR 140,- inkl. Material und Arbeit.
    - "falls Sie unbedingt zusätzlich eine Veränderung der Rasten wünschen, schicken wir das an die Fa. Oschatz und es dauert ca. 10 Wochen."


    2. Fa. Oschatz direkt
    - Aussage von Frankonia bzgl. "Änderung der Rasten" verstand man nicht (vielleicht aber auch von mir falsch wiedergegeben)
    - Dauer: "im Frühjahr"


    3. Fa. Zindel:
    - nur Züngel muss getauscht werden, der Hammer muss angepasst werden, anschließend wird Abzugsgewicht eingestellt.
    - geht schnell und kostentechnisch recht ok.


    Anfrage bei einem Händler vor Ort ergab, dass zusätzlich der Hammer gegen einen neuen "Hobdell SAO-Hammer" getauscht werden müsse.


    Nun weiß ich nicht weiter...


    Fa. Oschatz scheidet für mich aufgrund der Terminsituation aus. Würde ehrlich gesagt zu Fa. Zindel tendieren.


    Lange Rede kurzer Sinn:
    - hat hier jemand Erfahrung mit diesem Büchsenmacher (gerne auch per PN)?
    - bekomme ich im Gewährleistungsfall ein Problem mit Frankonia, wenn ein anderer Büchsenmacher bei einer Neuwaffe den Abzug umbaut?
    - ist zusätzlich der "Hobdell-Hammer"empfehlenswert?


    Wäre für jeden Hinweis dankbar!


    Gruß & Danke,
    Thomas

  • Bring das Ding zum Timo @Rick Dangerous


    Er hat bei meiner CZ auch das Abzugsystem auf SAO umgebaut. Geht fluffig. Er ist ein Top Büchser, macht faire Preise. Wenn er sagt, dass lediglich das Züngel getauscht und der Hammer angepasst werden muss, dann stimmt das auch.

  • Servus Thomas,


    ich weiß der Fr3d ist schon etwas älter...


    Aber ich bin auch am überlegen mir eine CZ (Shadow 2 OR) zu holen und sie nachträglich auf SAO umbauen zu lassen.


    Deswegen mich würde es interessieren wie denn die Sache jetzt ausgegangen ist...


    Welche teile wurden jetzt tatsächlich getauscht bzw. nur bearbeitet und mit welchem Ergebnis?


    VG