.45 ACP

  • Hi,


    Mangels 27er hat mir bisher ein Kollege die Murmeln geladen. Verwendet wurden meine selbstgegossenen 200gr SWC, CCI 300 und 4,2 gr. DO32 bei einer OAL von 31,5mm. Das hat für DSB Präzision eigentlich ganz gut funktioniert.
    Jetzt habe ich selbst den Schein, aber bekomme das DO32 nicht :(. Bei meinem Dealer wäre N310, N320 und HP38 lagernd. Was soll ich nehmen?

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Mit keinem dieser Pulver machst Du einen Fehler und eine Ladeleiter musst Du ohnehin bauen. N310 und 320 verwende ich selbst mit einem 200gr SWC Bleigeschoss, HP38 ein erfahrerner Schützenbruder mit Ares-Geschoss und herrlichem Mündungsblitz ;) . Aktuell verwende ich nur N320: 4,9gr mit OAL 32,0mm in der CZ97 Sport. Schießt sich klasse, bekomme ich permanent und zu vertretbarem Preis. Möglicherweise versuche ich aber mal eine Ladung mit RS12, das ich gerade für die 9mm einteste. Beide Kaliber ein Pulver, das wäre nicht schlecht...

  • Aus meinen Pistolen fliegen die .452 200gr SW mit 4,0gr N310 sehr gut.
    Für dem Revolver muss ich 230gr RK mit N320 nehmen, die gehen besser als die 200er.

    BDS, DSB, DSU, VdRBw, PROLEGAL, VdW

  • Seit 25 Jahren Rottweil P 801.
    Da bin ich nicht so Abhängig von Hr Trump oder so . :bud:


    Grüsse


    Quigley 1874

  • Na dann hole ich mir mal je ne Dose N310 und N320 und teste mal etwas.

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Lovex wächst eigentlich an jeder Straßenkreuzung.
    Für solch nichtexotisches Kraut würde ich nicht Geld und Zeit verschleudern, eine neue Labo auszutüfteln.
    Wozu ist er Händler, wenn er nicht binnen zwei Wochen dieses Pulver besorgen kann?
    Gibt es keine weitere Quelle in deinem Umkreis?


    MfG TD


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

  • Um die Ecke gibt es Frank & Mona, scheinbar habe die aber kein Pulver mehr, zumindest ist online nix gelistet. Lovex kommt wieder im November, aber bevor ich davon nix abbekomme und der andere Kram dann auch vergriffen ist, kaufe ich halt anderes Pulver. Würde es halt auch gerne mal komplett selber machen, nachbauen ist doch Käse. Will auch was lernen, und nicht nur Pulver abfüllen.

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Um die Ecke gibt es Frank & Mona, scheinbar habe die aber kein Pulver mehr, zumindest ist online nix gelistet.

    Frankonia verkauft nach wie vor Pulver in den Filialen, aber es kann sein, daß Du es vorbestellen mußt.


    Die Lieferzeiten, wenn sie die von Dir gewünschte Sorte nicht da haben, sind allerdings gruselig.


    Rolf2

  • Frankonia verkauft nach wie vor Pulver in den Filialen, aber es kann sein, daß Du es vorbestellen mußt.
    Die Lieferzeiten, wenn sie die von Dir gewünschte Sorte nicht da haben, sind allerdings gruselig.

    Die Preise aber auch !


    Pulver bei Frankonia zu kaufen scheint nach meinen Beobachtungen sowohl was Lieferfristen als auch was Preise anbelangt eher eine Alternative für Gegenden zu sein, wo es sonst gar nix gibt ;(

    Wer oft genug ans Hohle klopft schenkt der Leere ein Geräusch

  • Würde es halt auch gerne mal komplett selber machen, nachbauen ist doch Käse. Will auch was lernen, und nicht nur Pulver abfüllen.

    Sehr gut.
    Eventuell kommen dabei auch bessere Ergebnisse auf der Scheibe zustande.


    Viel Erfolg


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

  • Liebe Waffenflüsterer und Pulverpanscher. Keiner denkt an das Zusammenspiel von Gasdruck und Schließfeder -
    insbesondere die Schockbuffkünstler.
    Ein Büma weiß vorab auch nicht welcher Waffelbruch verladen wird.
    Die wenigsten besitzen eine Waffe, hippen wie Skipy durch den Wald nach einer Mouche Zehn, während die Schließfeder leise den blues kratzt.

  • Liebe Waffenflüsterer und Pulverpanscher. Keiner denkt an das Zusammenspiel von Gasdruck und Schließfeder -
    insbesondere die Schockbuffkünstler.
    Ein Büma weiß vorab auch nicht welcher Waffelbruch verladen wird.
    Die wenigsten besitzen eine Waffe, hippen wie Skipy durch den Wald nach einer Mouche Zehn, während die Schließfeder leise den blues kratzt.

    Na endlich, Murmel meldet sich wieder zu Wort. Offensichtlich geht es bergauf mit ihm. :thumbsup:


    Murmel, lass dich nicht unterkriegen. Dein Humor und vor Allem dein Wissen wird hier gebraucht.

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    “They Knew Their Duty And They Did It,” John S. “Rip” Ford, Texas Ranger

  • Liebe Waffenflüsterer und Pulverpanscher. Keiner denkt an das Zusammenspiel von Gasdruck und Schließfeder -
    insbesondere die Schockbuffkünstler.
    Ein Büma weiß vorab auch nicht welcher Waffelbruch verladen wird.
    Die wenigsten besitzen eine Waffe, hippen wie Skipy durch den Wald nach einer Mouche Zehn, während die Schließfeder leise den blues kratzt.

    Schockbuffkünstler, Waffelbruch, hippen wie Skipy,...???
    Ich verstehe nur Bahnhof

  • Salve Druide


    Willkommen zurück!



    @Speedmaster


    Murmelsprack - schwierige Sprack-


    Für Eingeweihte einfachste Sache der Welt. Versuche zu erklären


    Schockbuffkünstler: - Schliessfederstärke egal, wird dafür mit etwelchem Polymermaterial unterlegt
    Waffelbruch - Eisen kaputt
    Skippy: - TV Serie für Kinder anno 60er Jahre
    Schliessfederblues: - Feder jenseits ihrer Belastungsgrenze angelangt.


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Hallo Freunde des Blei's,


    dann mache ich mal meinen ersten Beitrag :)


    Ich verwende derzeit HP38 mit 5,0-5,1gr bei einem 200gr LSWC-Geschoss, COL=31,5mm in einer Sig-Sauer 220 X-Six.
    Bei mir fliegen diese Murmeln ganz gut.


    Alle Angaben ohne Gewähr - jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    Viele Grüße
    Lars